Kaufberatung 1224, top Zustand; lohnt das? lieber anderes Modell?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lass dir keinen vom Hasen erzählen.
      Mit einem guten Brot und Butter Abtaster spielt der 1214 auch sauber wenn man sich
      über so was wie dem Abtastwinkel keine Gedanken macht.

      Ulli
    • beeblebrox schrieb:

      Lass dir keinen vom Hasen erzählen.
      Mit einem guten Brot und Butter Abtaster spielt der 1214 auch sauber wenn man sich
      über so was wie dem Abtastwinkel keine Gedanken macht.

      Ulli
      Sehe ich auch so.
      Zumal hier mit keiner Silbe erwähnt wird, wo der Spieler angeschlossen werden soll und was für Plattenmaterial verwendet werden soll. Für den Anfang reicht der 1224 (zum Aufrüsten auch), für den Preis sollte er pikfein und wohnzimmergepflegt mit Originalunterlagen, Puk und Wechslerachse sein.



      Mfg Florian

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Florian-L ()

    • Moin.
      Ulrich, wenn der 1249 mir mal aus der Hand fallen sollte, sende ich ihn Dir zu. Hole dann den 1249 in holzoptik aus dem Keller und mache den fertig... :D
      Der 1224 ist kein schlechter Spieler. Hatte ich auch zu stehen. Aber ich wollte schnell mehr.
      Du siehst, die Meinungen gehen hier drastisch auseinander. Im Endeffekt ist es deine Entscheidung.
      Lass uns wissen wie du dich entschieden hast.

      Beste Grüße Carsten
    • nochmals Danke für euren Input.
      die Preise für die Spieler sind derart gestiegen?!! jeder glaubt einen PS zu verkaufen u das grosse Geld damit zu machen...
      gaaanz am Anfang stehe ich ja nicht. habe einige Platten wie Santana, Pink Floyd, George Michael, Supertramp,80er/90er Alben allg., aber auch Elektro/Techno.
      Die Anlage ist jetzt auch keine 100€—Kompaktanlage
      ich hatte mal die pre amps CP1 von Camridge, die Musical Fidelity umd die Phono Box S gleichzeitig zum Gegenhören... die Phono Box hat beide teils deutlich geschlagen, zumal sie einiges an Features noch zusätzlich mitbringt...
      was ich damit sagen will: meine Ohren werden kontinuierlich „empfindlicher“
      habe noch keine Info vom Verkäufer bzgl Besichtigung. da ich bald Geburtstag habe tendiere ich schon zum 1249.... aber wenn er gut dasteht nehme ich den auch mit!

      schönen Tag euch allen.
      Cambridge Audio CXR200 (AVR), Pro-Ject Phono Box S, Sony PlayStation 3 (Blu-Ray und CD), Teufel Ultima 40, Saba PSP 240, Sony PS-LX910 (Tangential)
    • 1224 und 1249 zu vergleichen ist auch nicht ganz fair......
      Der 1224 ist ein simples ( possitiv gemeint) Eisenschwein, das gut zu warten ist...auch seine höherwärtigen Brüder. Wenn man sich mit dem 1224 auskennt, dann sind 1226 und 1228 gute Aufstiegsmodelle.
      Beim 1249 möchte ich bemerken, das dieser aus einer anderen Ära der Firma entstammt. Wenn man ihn nicht in einem sorgenfreien Zustand bekommt, kann er einem ganz schön Kopfzerbrechen bereiten. Da sei der 'tolle' Single/Multi-Modus nicht zuletzt genannt, der wenn er vernachläßigt ist, gerne mal defekt sein kann......und dann spielt er auch nicht mehr im 'Not'-Modus, sondern muß aufwändig wieder hergestellt werden.
      In meiner Welt ist es eigentlich Banane ob ein Spieler einen großen oder kleinen Teller hat, die Zarge trägt hier dann doch sehr viel zur Erscheinung bei....

      Siehe meinen 1216 ( noch kleinerer Bruder des 1224) der vor ein paar Tagen, von einem Haufen Müll, den einige als Ersatzteillager verschmäht hätten, sich in diesen wohnzimmertauglichen Spieler verwandelt hat....der mit M20 oder DMS 240 super aufspielt.


      Ob man aus Originalitätsgründen einen 1216 in einer 1228 Zarge haben möchte bleibt jedem selbst überlassen...

      Die Arbeiten am 1216 haben einen Nachmittag gedauert....die fünfmal so teuere Leiche des 1249 die mein Vater angeschleppt hat, hat mich eine Woche meines Lebens gekostet.....weil ich ihn vorher nicht kannte, natürlich. Aber eigentlich blieb nach stillgelegtem M/S Modus immer ein befleckter Beigeschmack....ich habe meinem Vater empfohlen, ihn nicht zu behalten....stattdessen erhält er am Freitag einen 1228 von mir....der wie ein Uhrwerk läuft, auch in 40 Jahren noch.

      Ich mag es auch, wenn ein Strobo irgendwo leuchtet, .........aber wie wir alle festgestellt haben, muß ein gewarteter Dual da sehr wenig kontrolliert werden....man schaut am Anfang immer mal wieder hin, dreht etwas hin und her, toll er hat ein leuchtendes Strobo.
      Alle 3 Monate lege ich mal eine Strobo-Scheibe auf meinen stroboskoplosen 1226, um festzustellen, das er immer noch korrekt läuft. Tada...

      Wenn ich mit einem 1224 das Gefühl hätte, ich müßte mich verbessern, würde ich einen 1219 oder 1229 suchen....der 1229 ist eine viel solidere Ursprungsform eines 1249. Authentischer, weniger Plastik.
      Wenn ich das Aussehen eines 1249 mag, würde ich dann doch lieber einen 601/604 nehmen....
      Und wenn ich mich im Wohnzimmer am Anblick eines 'wärmenden' Stroboskop-Lichtes erfreuen will, schau ich auf einen 621/622....da sieht man das wenigstens von der Couch aus....

      Der 1224 ist ein Spieler, der gut und leicht gewartet auf einem kleinen Teller Verlust- und Nebengeräuschfei eine Platte drehen soll.....und wie einer meiner Vorredner schon sagte, glaube ich, kommt die Musik aus dem System und den Lautsprechern....

      Für den oben genannten Kurs gibt es keinen 1249 in leicht zu wartendem Zustand....es sei denn jemand weiß nicht, was er da eigentlich veräußert.....aber die Zeiten sind eigentlich vorbei.

      Gruß
      Jörg
      Du must mit den Riemen rudern, die du hast!
    • ...natürlich machen die einfachen duals auch was sie sollen und das recht gut. ich bezweifle sogar, dass man da mit gutem abtaster einen grossen unterschied hört.

      aber wenn du den kleinen kaufst, dann willst du vermutlich erst einen "grossen" dual...mit einem 1249 wäre das thema eigentlich durch, wenn da nicht die bekannte "dualitis" ausbricht ;)

      die 1249 können bei der wartung recht heikel sein...das ist generell die crux bei den duals, man kann die kaum jemandem empfehlen, der nicht basteln möchte...

      romme
    • Cuxdual schrieb:

      Siehe meinen 1216 ( noch kleinerer Bruder des 1224)
      Hallo,
      der 1216 ist nicht der kleinere Bruder des 1224. Eher ein "größerer" Cousin.

      121x und 122x sind halt zwei aufeinander folgenden Serien. Den 122x wurde der Plattengrößeschalter
      wegoptimiert und mit der Geschwindigkeitsumschaltung gekoppelt. Was doof bei MaxiSingles ist, da
      man diese nicht mehr über die Automatik laufen lassen kann.

      So ist dann :

      1214 => 1224
      1214(hifi) => 1225
      1216 => 1226
      und
      1218 => 1228
      dagegen ist
      1219 == 1229 (nur das den 19 etwas wertiger ist und kein Strobo hat).

      Ulli
    • Buongiorno a tutti!

      das mit der Besichtigung wird noch ca. 1 Woche dauern, da der Verkäufer wohl keine Zeit hat. Zwischenzeitlich werde ich auch meinen Geburtstag feiern und meine Frau verzweifelt, weil sie kein Geschenk für mich hat und ich mir nicht sicher bin, ob ich nicht einfach einen 1249 vom Händler kaufen soll. die sind allerdings wirklich viel teurer im Vergleich... aber eben auch mit Gewährleistung!

      in der Zwischenzeit suche ich weiter nach PS... macht es eigentlich Sinn, sich einfach "high-end" Duals aufzukaufen (z. B. 1228, auch wenn er in einer Truhe ist?!?) und dann als Ersatzteillager, oder allein schon wegen des TA zu kaufen?

      etwas weiter weg steht eine Truhe mit einem eingelassenen 1228. der TA von Shure (M91 oder gar M95) sollen ja nicht mal schlecht sein.
      die ganze Truhe wird angeboten für ca. 50 €. sicher ist da noch Verhandlungsspielraum. aber die Truhe könnte ich nicht stellen. ich würde nur den PS raus und den Rest auf den Wertstoffhof. oder ist das Frevel?? aber behalten könnte ich die Truhe wirklich nicht..........
      was meint denn ihr?

      Noch ne Frage: würde denn der Shure prinzipiell zum SABA PSP 240 passen? Nadel muss sicher neu.....

      Viele Grüße
      Giu
      Cambridge Audio CXR200 (AVR), Pro-Ject Phono Box S, Sony PlayStation 3 (Blu-Ray und CD), Teufel Ultima 40, Saba PSP 240, Sony PS-LX910 (Tangential)
    • Giu-VS schrieb:

      "high-end" Duals
      Ist das Verkaufjargon? Gib nichts drauf. Fehlt nur noch Vintage-Bolide und Thorens-Killer. Ein 1228 ist nicht schlecht und hat zu Recht seine Freunde, aber ist bei Dual noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Hast du dich schon schon durch die offizielle Kaufberatung gelesen? Ich find gerade den link nicht...
      Viele Grüße

      Jochen
    • ...also das mit der kompaktanlage macht wenig sinn. das system hilft dir wenig, wenn du dann erst eine nadel brauchst, ausserdem gibts die 75/91/95er systeme eh für wenig geld.

      eine gewarteter 1249 könnte schon sinnvoll sein...ich würde da mal eine anfrage im marktplatzbereich des boards stellen...die preise in der bucht sind doch recht hoch...

      sonst...tja geduld hilft meistens

      romme

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von romme ()

    • outis schrieb:

      Giu-VS schrieb:

      "high-end" Duals
      Ein 1228 ist nicht schlecht und hat zu Recht seine Freunde, aber ist bei Dual noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Hast du dich schon schon durch die offizielle Kaufberatung gelesen? Ich find gerade den link nicht...
      Hallo Jochen,

      nein, "high-end" war meine persönliche "Einschätzung"... ;)

      im Hifi-Forum gibt es eine Kaufberatung mit Auflistung aller Duals... meinst du diese hier?
      hifi-forum.de/viewthread-26-1753.html
      Cambridge Audio CXR200 (AVR), Pro-Ject Phono Box S, Sony PlayStation 3 (Blu-Ray und CD), Teufel Ultima 40, Saba PSP 240, Sony PS-LX910 (Tangential)
    • romme schrieb:

      ...noch eine idee...du bist doch aus der ecke st. georgen, wenn ich das richtig verstanden hab...es gibt da alljährlich eine phonobörse...da sollte doch was hübsches zu einem fairen kurs zu bekommen sein :P und jede menge info in sachen dual gibts obendrauf...

      romme
      war "erst" im Juni............ X/
      Cambridge Audio CXR200 (AVR), Pro-Ject Phono Box S, Sony PlayStation 3 (Blu-Ray und CD), Teufel Ultima 40, Saba PSP 240, Sony PS-LX910 (Tangential)
    • outis schrieb:

      Noch was: Dem 1249 wird nachgesagt, dass er - sagen wir mal - wartungssensibel ist. Wenn man da keine zwei linke Hände hat, kein Problem. Sonst würde ich mich wirklich erstmal einlesen und nicht nur von der Optik ausgehen.
      das habe ich bereits mitbekommen. aber: zur Not gibt's den Hrn. Babic. :thumbsup:
      seine Nummer habe ich bereits vom Phono-Museum erhalten. da hatte ich mich mal bzgl. eines Reparatur-Service schlaugemacht....
      Cambridge Audio CXR200 (AVR), Pro-Ject Phono Box S, Sony PlayStation 3 (Blu-Ray und CD), Teufel Ultima 40, Saba PSP 240, Sony PS-LX910 (Tangential)
    • meinste wirklich?? also das hört sich nach Stress an, zudem keine Haube und auch keinen TA.....
      das wäre nun nicht gerade "plug n Play"?!?? ;)
      Cambridge Audio CXR200 (AVR), Pro-Ject Phono Box S, Sony PlayStation 3 (Blu-Ray und CD), Teufel Ultima 40, Saba PSP 240, Sony PS-LX910 (Tangential)
    • Würde erst mal Preisvorschlag von 45 Euro machen. Sind dann mit Versand 54 Euro.

      Dafür wirst du ihn wohl auch wieder los, wenn die Arbeiten zu umfangreich sind.

      Wenn er läuft, holst du dir ein System und eine Haube.

      Mag sein, dass das Streß ist, aber günstiger als schon Plug and Play vom Gewerblichen ...