Golden One - Drehzahl 33 weicht ab, Tonarm senkt sich nicht.

  • Das Antriebskonzept des CS 5000 und dann das modifizierte und verbesserte im CS 750 war für Dual eigentlich was völlig Neues. Riemenantrieb und Drehzahlerfassung in Echtzeit gab es so bei Dual ja nie. Wenn man bedenkt, dass zu dieser Zeit DD Antriebe fast verschwunden waren und die Highend Fraktion eh nur Riemenantrieb wollten, haben die Dual Ingenieure einen tollen Antrieb entwickelt. Und Features hat man halt auch gebraucht, da war der elektromagnetische Lift und die "Schutzschaltung" bei Drehzahlabweichungen halt notwendi

    Gruß

    Stefan


    Wohnzimmer: Dual CS 750, AVM PA5.2 / CD5.2, Backes&Müller BM 2s

    Hobbyzimmer: Dual CS 750, Dual CS 721, Dual CS 505-2, AVM Inspiration C6m, Magnat Vector 22, Teac X1000, Technics SJ-MD150

  • Die "Schutzschaltung" war eben grade nicht nötig und wäre auch von niemandem vermisst worden. Weniger ist manchmal mehr. Aber was soll's, ist eh Schnee von gestern.

    "Leeve Mann!", sach ich für die Frau.


    Diethelm :|

  • Diese "Schutzschaltung" gibt doch immerhin Bescheid, daß etwas nicht stimmt, bevor man es hört. Wichtig ist, das sowohl der Motorpulley als auch die Lauffläche am Plattenteller absolut sauber und fettfrei sind.

    Die Montage des Motors an der Zarge beim CS 750-1 und seinen Derivaten zwecks besserer Entkopplung bringt noch eine weitere Fehlerquelle mit sich, nämlich daß die Achsen von Plattenteller und Motor nicht flüchten, der Riemen dadurch verwunden ist und nicht vollflächig trägt. Dann muß man unter Zuhilfenahme eines 3mm Metallbohrers als Lehre über die Muttern an den Aufstellfüße einen rundherum exakten Abstand des Plattentellers zur Zarge einstellen. Wer das nicht will, kann den Motor aber auch wie beim CS 5000 und CS 750 samt Derivaten auch direkt auf die Zarge umrüsten, die Aufnahmetöpfe sind im Subchassis vorhanden.


    Gruß


    Uli

    CS: 505-4, 506, 626, 731Q, 750-1
    CT: 450M, 1140, 1240
    CR: 1750, 5950 RC

    CV: 1100, 1200, 450M

    C/CC: 450M, 810. 820, 1280, 5850 RC
    CD 5150 RC
    (C)L(X): 231, 241, 710, 1000-Set, 9200
    und: DK170, MC2555, Rack 3020

  • daß die Achsen von Plattenteller und Motor nicht flüchten,

    ....wenn die flüchten, dann ist eh Alles zu spät :D

    Grüßle Ralph



    "Ein Moderator (lat. moderare ‚mäßigen‘) dient dazu, freie Neutronen, die bei ihrer Freisetzung meist relativ energiereich, also schnell sind, abzubremsen."

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.