Dual 1218 Plumslift. Stössel kaputt gemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual 1218 Plumslift. Stössel kaputt gemacht?

      Hallo Kinder,
      das mit der Start Taste habe ich am 1218 wieder hinbekommen.

      Nun habe ich wegen des Plumpslift mal die Lifthülse ausgebaut. besteht im Endeffekt nur aus 3 Teilen.

      einer Feder und dem Stössel nebst Hülse. Ich habe des Stössel mal in die Hülse reingedrückt und es kam noch eine Feder zum Vorschein. Den Stössel an sich bekomme ich nicht raus. Lässt sich zwar rein und Rausschieben aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Die rausgedrückte Feder bekomme ich nicht mehr rein.

      Danke für eure Hilfe
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • wahrscheinlich hat sich kleine Feder beim eindrücken über den Stößel geschoben und ist jetzt
      ausgeweitet
      ich glaub es hilft nur noch den Stößel mit Kraft ganz herauszuziehen und die Feder wieder in ihre Ursprungsform zu bringen
      anderenfalls nach einer Ersatzfeder schauen

      Albert
      Gruß
      Albert
    • Hi Albert,

      die Feder hat Ihre Ursprungsform. Das ist nicht das Problem. Nur ich bekomme sie nicht mehr da rein wo sie rauskam. Bekomme ich den Stössel denn komplett rausgezogen, denn könnte ich die Feder wieder in die Hülse schieben, den Stössel hinterher und die andere Feder über den rest des Stössels.

      Lg

      Ingo
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • hallo Ingo
      ich hab den Stößel immer komplett mit Feder heraus gezogen,
      den Stößel gereinigt und mit 500.000er Silikon eingeschmiert, dann die Feder vorne auf das dünnere Teil vom Stößel draufgesteckt und dann komplett in die Hülse geschoben
      das wars schon

      da fällt mir gerade ein daß die Feder vorne kleiner ist und hinten etwas größer
      die kleine Seite muß immer zuerst in die Hülse

      wieso hast du zwei Federn, bei mir war immer nur eine Feder



      Albert
      Gruß
      Albert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hetasa ()

    • Hi Albert,

      ist die Hülse/Stössel vom 1218 anders aufgebaut?

      Die vom 1229 herzurichten war easy

      Lg

      Ingo
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • hallo Ingo
      der Stößel war bei meinem 1218 genauso wie beim 1219 aufgebaut,
      ich hatte ja schon mehrere von jeder Sorte , es war kein Unterschied
      gingen alle leicht raus und rein,

      auf dem Bild weiter oben ist unten am Stößel eine Scheibe zu sehen, ob Dual damals was geändert hat?
      hast du den gleichen Stößel?

      Albert
      Gruß
      Albert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hetasa ()

    • Hi Albert,

      bin gerade auf ner Party in Düsseldorf, melde mich morgen.

      Lg

      Ingo
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • hetasa schrieb:

      die kleine Seite muß immer zuerst in die Hülse
      Hey Albert,
      sicher?
      Bei meinem 1218 war das falsch. Das schmale Ende rutschte immer ein wenig in den oberen Teil der Hülse rein und Lift war nicht einstellbar.
      Ich habe das dickere Ende der Feder zuerst reinrutschen lassen und erst da passte es.
      Grüße... Lutz alias Lu alias ...was machen sie da eigentlich?

      Klick mich Beiträge von mir, die vielleicht helfen
    • zwölf36 schrieb:

      hetasa schrieb:

      die kleine Seite muß immer zuerst in die Hülse
      Hey Albert,sicher?
      Bei meinem 1218 war das falsch. Das schmale Ende rutschte immer ein wenig in den oberen Teil der Hülse rein und Lift war nicht einstellbar.
      Ich habe das dickere Ende der Feder zuerst reinrutschen lassen und erst da passte es.
      hi Lutz

      ui, du hast recht,

      ich glaub das liegt an dem schwülen Wetter :D
      danke für die Berichtigung :thumbup:

      Albert
      Gruß
      Albert
    • Hallo Kinder,

      hier mal ein Bild.

      Die linke Feder ist die, welche ich mit dem Stößel rausgedrückt habe.

      Ich bekomme sie nicht mehr rein.

      Wenn die Hülse des CS491 in den 1218 passen würde, könnte ich die nehmen

      LG

      Ingo
      Bilder
      • IMG_20180610_081055.jpg

        152,74 kB, 1.152×864, 16 mal angesehen
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • Hi Kamil,

      die linke ist im Innreren enthalten und bewirkt, das der Bolzen auch wieder rauskommt.

      Hast du zufällig noch eine Hülse mit Bolzen?

      Ich habe, wie geschrieben, noch einen Dual 491 stehen....der hat noch nen Bolzen komplett. Leider ist der Bolzen in der Serviceanleitung nicht mit einer Nummer versehen.

      Die Bolzennnummer des 1218 hat die
      221 571




      LG

      Ingo
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • Rüsselfant schrieb:

      die linke ist im Innreren enthalten und bewirkt, das der Bolzen auch wieder rauskommt.
      ?(

      und die Rechte ist nur zur Zierde da?

      Ne ne, die rechte Feder bewirkt das sanfte zurückdrücken des Bolzens, damit der die Tonarmplatte losläßt.
      Habe bis jetzt auch zwei 1218 entplumpst neben einigen Anderen.

      Da war IMMER nur eine Feder (wozu auch mehr?), ich denke die zweite ist mal aus irgendwelchen Dummbatzgründen von Irgendwem da mit reingewurstelt worden.


      EDIT,
      da Du eine Suche gestartet hast viel Spass beim wurschteln und danke für's Zuhören.
      Ich bin hier raus!
      Grüße... Lutz alias Lu alias ...was machen sie da eigentlich?

      Klick mich Beiträge von mir, die vielleicht helfen
    • Hi Albert,

      ja, ich versuche es mal.

      Da dickere Ende der Feder nach Innen oder aussen?

      @ zwölf36. Deinen "edit" kommentar verste ich nicht so ganz.

      VG

      Ingo
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • So,

      bin ich doch nicht so blöd wie hier behauptet wird.

      Habe mal die Lifthülse des 491 ausgebaut...es kommt der Stössel zum Vorschein und 1 Feder. Drücke ich den Stössel rein, federt er auch wieder raus. Also hat die Feder im Inneren doch seine Daseinsberechtigung. Ich bin doch nicht blöd.

      Leider wird diese 2te Feder im Service Manual nicht angezeigt.
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • Ja da hast du Recht. Ich habe gerade an meinen 1218 nachgeschaut und tatsechlich die zweite Feder ist vorhanden - innen. Die habe ich bis jetzt nie gesehen da ich keine Probleme damit hatte.
      VG Kamil

      Dual 721 / Shure V15 III L-M / ----- / NUDAmini / Sony CDP-7F / Braun LS 120
      Dual 704 / Dual M20 E / NAD 160a / Philips CD-350 / Braun LS 120
      Dual 601, 604, 621, 1019, 1218, 1228, 1229, 1229, 1237, 1249, Perpetuum Ebner 2020L
    • Hi, schaut die Feder ein bisschen oben raus oder schliesst sie mit dem oberen Ende ab?

      Ich hatte sie bei meinen bisherigen Plumpsliften auch nie bemerkt, da ich sie nie gesehen hatte

      LG

      Ingo
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020