Ich bin doch immer wieder erstaunt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin doch immer wieder erstaunt

      Ich bin es ja eigentlich gewohnt das ich bei meinem 1229 die Haube schließen kann wenn ich die Wechselachse für Singles
      drin habe. Jetzt habe ich vor Kurzem einen 1218 mit hoher Haube und Holzzarge bekommen.
      Obwohl das ein grauenhaft aussehender Scheunenfund war sah die Haube etwas besser aus wie die auf meinem 1229.
      Also .... Tausch.
      Gestern habe ich das erste mal seit dem Singles auf den 1229 gewechselt und da ich sehr müde war hatte ich keine Bock
      mehr die Singles einzupacken und die Achse rauszuholen. Also Haube zu. Das ging nicht. Sie stand einige Millimeter hoch
      und ruhte auf der Achse. Da mir Achse und Lager leid taten habe ich also doch alles eingepackt.
      Ich habe mir die Hauben gerade noch mal angeschaut. Von den Außenmassen ist nix zu merken.
      Scheinbar ist die eine Haube einfach dicker.
      Jetzt habe ich sie wieder getauscht weil beim 1015er (den ich jetzt in der alten 1218 Zarge habe) kriegt man die Haube
      mit Abwurfsäule eh' nicht zu.
      Hat so was auch schon mal jemand festgestellt ?

      Ulli