Plattentellergößen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plattentellergößen

      Liebe Dualisten,

      da ich leider in einem Anfall geistiger Umnachtung die Gummimatte von meinem zweiten 1019er entfernt und dabei den Aluring in der Matte leicht verdellert hatte, suche ich nun eine Möglichkeit, die Gummimatte wieder in einen ansehnlichen Zustand zu versetzen.

      Als Möglichkeiten fiel mir bis jetzt ein:

      1. anderen Plattenteller eines 109er kaufen.

      2. den Aluring von meiner Gummimatte entfernen und ohne betreiben. Den restlichen Kleber auf der Matte irgendwie entfernen.

      3. eine andere markenfremde Gummimatte kaufen. Nur gibts die für die kleinen Plattenteller ja auch nicht an jeder Ecke im Internet. Wäre insofern eine Sonderanfertigung.

      4. eine Gummimatte eines anderen Dual kaufen und statt der 1019er aufkleben. Frage an die Gemeinde: passt die Matte eines 1010 auf die des 1019er? Habe leider keine Möglichkeit, dies herauszufinden. Die des 1010 gefällt mir von der Art her sehr gut.

      Was meint ihr?
      Original muss es nicht sein, da ich was Spezielles mit dem 1019er vorhabe.

      Liebe Grüße, ich freue mich auf eure Antworten...
      Christian
    • Hi Christian !

      Handtuch schrieb:

      Wenn ich das richtig verstehe, dann sollten alle Gummimatten der kleinen Plattenteller untereinander kompatibel sein, oder?
      Ohne Einschränkung zumindest alle, die eine Mitlaufachse unterstützt haben.
      Also bei den 122x der 1226 und 1228. 1224 und 1225 haben als Einsteigergeräte nur den Plattenstift gehabt.

      Generell ist die Antwort "Ja".
      Wobei die Matten der späteren Geräte mit Pickelteller (1237 / 1239) im Durchmesser etwas kleiner sind, wenn ich mich recht entsinne.

      ^^
      Peter aus dem Lipperland
      Resterampe: mcamafia.de/lagerverkauf.htm

      Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.
    • Neu

      So, inzwischen habe ich den 1010er Plattenteller bekommen und die Gummimatte entfernt.
      Die sieht auf dem 1019er richtig gut aus. :thumbsup:
      Den Mitteldorn des 1010er habe ich inzwischen auch.

      Wenn die Zarge fertig ist, stelle ich mal Bilder hier rein. Kann aber noch ein bisschen dauern...

      Gruß
      Christian
    • Neu

      Hallo Albert,

      hetasa schrieb:

      die Matte macht sich richtig gut, gefällt mir :thumbup:

      Albert
      mir gefällt die 1010er Matte wesentlich besser als die Originalmatte.

      Die ist klar strukturiert wie das Design von Dieter Rams (Braun, Apple)
      Einfach, schick und funktional, ein geniales Industriedesign.

      Bei meinem Oldtimer gehöre ich eher zur Originalo-Fraktion, während ich bei den Plattenspielern das kombiniere, was mir gefällt.
      Zumindest aber mein 604er bleibt im Originalzustand.
      Bei den anderen drei verlasse ich diesen Pfad.

      Liebe Grüße
      Christian
    • Neu

      Handtuch schrieb:

      Bei meinem Oldtimer gehöre ich eher zur Originalo-Fraktion, während ich bei den Plattenspielern das kombiniere, was mir gefällt.
      Bei mir muss beides peinlich genau original bleiben aber dieser Matten und Dorn Tausch wäre ja in
      3 Minuten rückgängig gemacht und damit auch für mich vertretbar ^^
      Gruß
      Michael

      -----

      Die Dreherliste ist weg, da die Datenpflege der Signatur zu arbeitsintensiv ist :D