Revision eines 741Q

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Revision eines 741Q

      Ich will mich in der kommenden Zeit mal irgendwann an die Revision eines 741Q heranwagen. Da ich dazu in der SuFu nichts gefunden habe, hier ein paar Fragen dazu:

      Wo sitzt / sitzen beim 741Q der/die Knallfrosch/frösche?

      Welche Elkos sind sonst noch auszutauschen?

      Welche Arbeiten werden sonst noch empfohlen?

      Danke für Eure Hinweise!
      freundliche Grüße

      Ralph


      Dreher: Golden 1, CS 741Q, CS 731Q, CS 728Q
      MC-Systeme: Goldring Elite, Ortofon MC20 Super ... MM-Systeme: ELAC 796 HSP, AT 150 Sa, TK60E mit DN 160
      Vorverstärker: Aikido 1+ und Aikido Hybrid Supreme
      Verstärker: Harman/Kardon HK 6800 ... Receiver: Dual CR 1730
      Boxen: Nubert NuWave35 und Dual CL 720
    • Moin Ralph

      Kuckst Du hier gibt es zum download die Serviceanleitung. Ein Knallfrosch sollte der sein, der beim Netzschalter sitzt. 47nf
      Den durch einen 47nF X2 Kondensator ersetzen. aber nur wenn Du absolut sicher bist löten zu können und mit Strom
      um kannst. Ansonsten Pfoten wech :)

      electronica-pt.com/esquema/audio/dual/dual-cs-741-q-44751/

      Als weiteres wäre entfetten und neu schmieren. :)

      Lg

      rolf
      Dual CS 505-1, DUAL 1225, Dual C919, Verstärker Dual CV120, Dual CT18 und CT17 Tuner.
      Dual CV1200 Verstärker und Tuner Dual CV1240
      LS: ASW (Teufelnachbau)
      Teleton Sc-150 Tapedeck zu verkaufen :)
    • Ja sicher, der Steuerpimpel und der Netzschalter sind auch fällig. Hab ich vergessen oben mit aufzuführen. Da wären wir also bei:
      • Knallfrosch
      • Steuerpimpel
      • Netzschalter
      • Öl- und Fettservice
      Die Tasten gehen ja beim 741 auch gern mal auf die Flucht, weil die Tastenschieber so brüchig sind, aber so lange da nichts im Argen ist, gehe ich da nicht ran.

      Fepo schrieb:

      aber nur wenn Du absolut sicher bist löten zu können
      Da wären sie wieder, meine drei Probleme ... :( Ich habe eine Lötstation, eine Entlötpumpe und inzwischen den Mut des Verzweifelten. Irgendwie wird's gehen... Im Ernst: Ich hab's mir zeigen lassen, ich habe jetzt eine "Übungsplatine" zu Hause und ich werde es bis Ostern irgendwann einmal versuchen. Wenn's schief geht, gibt's immer noch Stephan's Dualklinik.
      freundliche Grüße

      Ralph


      Dreher: Golden 1, CS 741Q, CS 731Q, CS 728Q
      MC-Systeme: Goldring Elite, Ortofon MC20 Super ... MM-Systeme: ELAC 796 HSP, AT 150 Sa, TK60E mit DN 160
      Vorverstärker: Aikido 1+ und Aikido Hybrid Supreme
      Verstärker: Harman/Kardon HK 6800 ... Receiver: Dual CR 1730
      Boxen: Nubert NuWave35 und Dual CL 720

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CS 728Q ()