Miracord 70

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • stevie schrieb:

      Miracord 70
      Welcher Teufel hat denn die Ingenieure geritten, als sie diesen unförmigen Netzschalter (?) da unten reingeklöppelt haben? Siehe hier (bitte runter scrollen zum 70er, links unten auf dem ersten Bild). Abgesehen davon optisch ansprechend. Und ein Miracord 50 scheint auch schon in der Pipeline zu stecken.
      Gruß
      Michael
      ---
      Unless otherwise stated Lead Guitar is George Harrison.
    • Hier gibt es einen etwas ausführlicheren "Test". Produktvorstellung würde es wohl er treffen. Der blöde schalter ist tatsächlich im Endprodukt vorhanden und der Preis für die hässlichste Haube geht nach Kiel. Ansonsten währe es ein wirklich sehr ansehnliches Gerät geworden.

      Der Miracord 50 scheint als Endprodukt auch dem Rotstift zum Opfer gefallen zu sein.

      Original: raumklangbonn.de/elac-miracord90-70-50-schallplattenspieler/ (Bild ganz unten)
      Fälschung: ncms.no/wp-content/uploads/2018/02/Elac-Miracord-50-1.jpg

      Hier hat man es tatsächlich geschafft, eine eckige Haube auf ein abgerundetes Chassis zu setzen. Deutsche Ingenieurskunst :/
      Gruß
      Michael
      ---
      Unless otherwise stated Lead Guitar is George Harrison.
    • Ich bin eh kein ELAC-Plattenspieler-Fan. Mir haben die alten ELACs schon nicht gefallen und ich mag diese neue Serie auch nicht. Ich finde, die sehen einfach gruselig aus. Ich kann mich auch nur Michael anschließen: Wie man einen klobigen, kantigen Staubschutzdeckel auch ein gerät mit abgerundeten Ecken setzen kann, ist mir ein absolutes Rätsel. Das muss ein Blinder gemacht haben, das hätte jeder Designstudent im ersten Semester besser hingekriegt. Dass die Dinger auch nicht mehr über einen SME-Anschluss verfügen finde ich ebenfalls ziemlich verstörend. Das ist ein riesengroßer Rückschritt. Ich würde nicht mal ansatzweise daran denken, mir so ein Teil zu kaufen.
      freundliche Grüße

      Ralph


      Dreher: CS 741Q, CS 731Q, CS 728Q
      MC-Systeme: Goldring Elite, Ortofon MC20 Super, MCC120 ... MM-Systeme: ELAC 796, AT 150 Sa, TK60E mit DN 160
      Vorverstärker: Aikido 1+ und Aikido Hybrid Supreme
      Verstärker: Pioneer A-717 MK II .................... Receiver: Dual CR 1730
      Boxen: Nubert NuWave35 und Dual CL 720