DUAL 502 Tonarm

  • Moin,
    ich hab kürzlich einen DUAL 502 Plattenspieler gebraucht erworben, nur ist leider den Tonarm hinüber, laut Techniker ein Totalschaden für das gute Ding.
    Jetzt wollte ich fragen, ob jemand weiß, wie ich am besten an einen Ersatz-Tonarm kommen könnte, außer über Kleinanzeigen vielleicht? Vielleicht ist es auch möglich, den Arm eines anderen Models einzubauen?
    Vielen Dank vorab für Tipps und jede Hilfe!


    Gruß,
    Justus

  • Hallo Justus,
    dieses Problem hatte ich auch schon bei zwei 502ern. Das ist wohl die Schwachstelle beim, meines Erachtens genialen 502: Die Halterung fürs Lager hinterm Federhaus bricht raus.
    Bei dem Einen hab ich einen Arm von einem 510 implantiert, passt 1:1 ! ( aus der Bucht ersteigert).
    Beim Anderen bin ich noch am Schauen, hab mir ein 1245 Arm sowie Einen vom 504 ersteigert. Da wird einer passend gemacht.....


    LG Jochen

    hört mit 701,704,714Q, 728Q, 741Q,1218, 1219, 1229,1249, 630Q, 628, 627Q 621,606,601,521,506,505-4,505-3,505-2, 505-1, 505, 504, 502, 130S, C919 :P:P:P

  • Ich kenne jemanden, der hat mal bei einem Dual das Alurohr durch ein Carbonrohr aus dem Baumarkt ersetzt. Welcher Player das war, weiss ich nicht, hat aber funktioniert und ist ein richtiger Eyecatcher.
    Vielleicht hilfts Dir.

    Grüße
    Philipp


    Kennst Du das Ziel, findest Du den Weg!


    Momentane Ketten:
    1. 1249, Onkyo A7022, Teufel Ultima 20 MKII
    2. 721, Technics A700 MK3, Bose Acoustimass AM5

  • Moin,
    danke schon mal für die flotten Antworten. Ja ich schätze ich habe das gleiche Problem wie Jochen, die Plastikhalterung für das Lager ist gebrochen, der Rest ist eigentlich in gutem Zustand. Bei Dualfred (guter Tipp schon mal, danke!) finden sich leider nur Rahmen und Lagerrahmen...


    Grüße,
    Justus

  • Lieber Carsten: der ist hübsch, aber er nützt Justus leider nicht: das ist der Teil, der an seinem Tonarm noch okay sein wird. Das, was bei ihm kaputt ist, hat Fred nicht (mehr). Ich glaube aber, einen Arm vom 510 komplett mit noch etwas Chassis dran auf Ibääh für einen vernünftigen Preis gesehen zu haben. Wenn der wirklich auf den 502 passen sollte, is' okay; da könnte Justus den Rest selber wieder "verkloppen", was die Ausgaben wieder relativierte. Ebenso aus Italien ein Gegengewicht für den 510: 15,- €uro plus 15,- €uro Versand. Falls es noch Jemand suchen sollte.

  • HAllo,
    das ANgebot auf e..y hab ich auch gesehen, scheint vernünftig zu sein.
    Und wie gesagt, der Arm passt 1:1, brauchst dir wegen nicht passender Geometrie keine Gedanken machen. Auch das Gewicht vom 502 passt an den 510 Arm.
    502 und 510 sind ja quasi Dreher aus der gleichen Zeit und Reihe, nur hat der 510 ein paar mehr Gimmicks......


    LG Jochen

    hört mit 701,704,714Q, 728Q, 741Q,1218, 1219, 1229,1249, 630Q, 628, 627Q 621,606,601,521,506,505-4,505-3,505-2, 505-1, 505, 504, 502, 130S, C919 :P:P:P

  • brauchst dir wegen nicht passender Geometrie keine Gedanken machen.

    Die Geometrie ist bei allen Duals mit dem großen klassischen Chassi eh die gleiche. Das Problem sind die Befestigungen des Tonarms, die sollten dann schon passen. Wobe 502, 504 und 510 hier mehr oder weniger identisch sind.
    Bei allen anderen kann man evtl. aus dem alten und dem Ersatztonarm was basteln.
    Wenn du dir ein 510 SSchlachtgerät kaufst wäre es evtl. interessanter den aus Deinen 502 Teilen wieder aufzubauen.

  • wäre es evtl. interessanter den aus Deinen 502 Teilen wieder aufzubauen. :thumbsup:

    Genau! Und dann nur die Defektteile zu transplantieren.


    @ Carsten: du sollst doch nicht immer die Eierlikördinger aus dem grossen Weihnachtskörbchen mausen!! :D



    P.S.: ich finde das Gegengewicht des 510 chicer, als das des 502...

  • Yep! EInmal Tonarm wechseln.......
    LG Jochen

    hört mit 701,704,714Q, 728Q, 741Q,1218, 1219, 1229,1249, 630Q, 628, 627Q 621,606,601,521,506,505-4,505-3,505-2, 505-1, 505, 504, 502, 130S, C919 :P:P:P

  • ...hab schon eine suchanzeige aufgegeben...mal schaun...ansonsten sind die haube und zarge sehr gut erhalten, da kann man auch was anderes reinsetzen.


    romme

  • Hallo,


    dieses Lagerteil vom 502 und 1241 ist tatsächlich ein Problemteil. Die Dinger sind werksseitig bereits vorgeschädigt 8| . Offensichtlich hält der Kunststoff dem Einpressdruck der Lager nicht stand :thumbdown: .
    Hier ein Bild eines NOS Teiles, welches noch nie im Plattenspieler eingebaut war:



    Man sieht deutlich die Risse um die eingepressten Lager. Leider ist das kein Einzelfall, siehe hier:



    Alle NOS und schon mit den oben gezeigten Defekten ;( .


    Gruß Alfred

  • Moin alleman.
    Ach du ahnst es ja nicht. So viele neue Teile und alle Schrott.
    Wie kann so was geben?
    Gibt's es keine Alternativen?
    Beste Grüße Carsten

  • ...danke fürs zeigen...gefällt mir natürlich nicht, aber erklärt einiges...so richtig belastet wird das teil ja nicht, aber bei der vorschädigung...sind die vom 510er besser, in der bucht schwimmt eine leiche :D


    romme

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!