Das kleine Nadel 1x1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SydBe schrieb:

      Von wem Thakker einkauft, keine Ahnung, aber gut möglich dass sie bei Jico einkaufen und dann unter ihrem Namen hier verkaufen.
      Die paar Thakker-Nadeln, die ich bisher gekauft habe, hatten alle einen Sticker auf der Box, auf der neben der Typbezeichnung zumindest JICO draufstand.
      Grüße
      Matthias

      Dual 1225 mit Shure M75ED Type D -> Technics SA-150 -> Arcus TS100 (im Exil)

      Technics 1210 MK2 mit Acutex 412 STR/Shure M75/M91/Thakker EPO E -> Denon DRA 735 -> Summit Skyline XP50
    • Tattermine schrieb:

      Die paar Thakker-Nadeln, die ich bisher gekauft habe, hatten alle einen Sticker auf der Box, auf der neben der Typbezeichnung zumindest JICO draufstand.
      Jetzt wo du's sagst!

      Auf der Thakker Seite ist die Nadel (Artikelnr. 5544) als Hersteller mit "Thakker Japan" gekennzeichnet.
      Auf der Box mit der Nadel steht aber tatsächlich NB-00339/JICO drauf.

      Ich hatte meine Vermutung vorher auf den Punkt hinter der Nadel bezogen, aber man muss halt lesen können :S :D

      @Bepone: Nichts für Ungut ^^ ist ja alles nicht bös gemeint, nur immer schwer zu verstehen wenn man nur Text hat und sich nicht persönlich unterhalten kann.
    • Bepone schrieb:


      Aber Archi`s Fragen könnte eine x-beliebige Suchmaschine mit einem Fingerschnipp beantworten und auch dieses Forum.
      Du hast jedenfalls in diesem Thread leider gar nichts Inhaltliches beigetragen. Die freundliche Stimmungslage zu verbessern, dazu waren Deine Beiträge auch nicht geeignet. Du kannst gerne für Dich sprechen. MIR hingegen macht es immer wieder Freude, Neulingen weiterzuhelfen...
      Sind sie sicher?
      "Yes, I'm SHURE !!
    • Ich möchte es mal so sagen. Wenn immer wieder die selben Fragen gestellt werden, und irgend jemand findet sich, um die freudig zu beantworten (meist jemand, der noch nicht so lange im Forum ist oder sich noch nicht lange mit dem Hobby beschäftigt), springen mehr und mehr von den "alten Hasen" ab.

      Natürlich kann das Forum so weiterleben: Alles dreht sich im Kreis, und alle haben Spaß dabei. Ist ja auch eine Form von netter Unterhaltung.
      Wenn dann aber mal wieder tatsächlich eine richtige Fachfrage aufkommt, wo es im was Kniffliges über Dual oder PE oder Elac geht, herrscht Schweigen.

      Ich muss diese Entwicklung leider schon länger beobachten, darum seht mir die Reaktion bitte nach.
      Früher hab ich hier mal richtig viel geschrieben - zu richtig speziellen Fragen.

      Gruß
      Benjamin
      Plattenspieler in Verwendung: *Dual 1019, 1219, 1229, 1249, 701 "MK1", 721* *Perpetuum Ebner 2020 L* *Kenwood KD3100* *Hitachi HT-500* *Elac 50H* *Philips 312 Electronic*
    • Bepone schrieb:

      Wenn immer wieder die selben Fragen gestellt werden, und irgend jemand findet sich, um die freudig zu beantworten (meist jemand, der noch nicht so lange im Forum ist oder sich noch nicht lange mit dem Hobby beschäftigt), springen mehr und mehr von den "alten Hasen" ab.
      Aber was sind denn hier die am häufigsten besuchten Themen:

      Ganz neues Vinyl, was hört ihr gerade, Witzeseite etc.

      Man kann sich auch ein striktes Fachforum heranziehen in dem jeder mit seiner eigenen Fachmeinung den anderen zu übertrumpfen versucht, wie es so viele Beispiele im Netz gibt.


      ODER: Man hat eine Community die gut miteinander auskommt, sich gegenseitig hilft und spaß zusammen hat.

      Keiner ist besser oder schlechter als der nächste. So macht Hobby spaß.
    • Es ist doch ganz einfach : Man antwortet oder lässt es bleiben.
      Macht doch nicht künstlich schlechte Stimmung. Das ist doch gerade hier nicht nötig.
      (Und ich bin beileibe nicht der berühmte Eierkuchen :D )

      Ulli
    • Ich habe nach eigenen Recherchen hier einmal eine Tabelle mit Schliff-Formen für Tonabnehmernadeln eingestellt. Van den Hul und Gyger-Schliffe habe ich dabei als eigenständige Schliff-Familien aufgeführt. Die könnten evtl. auch unter line-contact-Schliffen aufgeführt werden, das weiß ich nicht genau. Falls jemand an dieser Liste etwas verbessern, ergänzen oder korrigieren möchte schreibt mir bitte.
      Dateien
      freundliche Grüße

      Ralph


      Dreher: CS 741Q, CS 731Q, CS 728Q
      MC-Systeme: Goldring Elite, Ortofon MC20 Super, MCC120 ... MM-Systeme: ELAC 796, AT 150 Sa, TK60E mit DN 160
      Vorverstärker: Aikido 1+ und Aikido Hybrid Supreme
      Verstärker: Pioneer A-717 MK II .................... Receiver: Dual CR 1730
      Boxen: Nubert NuWave35 und Dual CL 720

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CS 728Q ()

    • Sorry, für mich stand eigentlich die Feststellung im Vordergrund, dass ich unter der Überschrift "das kleine Nadel 1x1" etwas anderes vermutet hätte und nicht die Beantwortung meiner Frage.

      Ich bin sicher kein Neuling, weder was den Gebrauch von Plattenspielern betrifft (ich benutze mindestens seit 45 Jahren Dual- Plattenspieler und besitze zur Zeit 4), noch bezüglich des Umgangs mit Foren (in diesem bin ich seit mehr als 7 Jahren Mitglied).
      Daher weiß ich auch, dass manche etwas genervt reagieren, wenn wiederholt von Neulingen die gleichen Fragen gestellt werden. Das zieht sich auch durch die anderen Foren, in denen ich aktiv bin.

      Ich reagiere selbst meist so, dass ich sie höflich bitte, erst die Suchfunktion zu nutzen, wenn ich sie nicht selbst kurz beantworten kann, oder verlinke gleich zum richtigen Thema, was ja auch hier einige netterweise gemacht haben. Gerade für Neulinge muss es sehr abschreckend wirken, wenn sie gleich bei ihren ersten Anfragen schroff abgewiesen oder zurechtgewiesen werden. Ich weiß das, weil ich diese Erfahrung bereits selbst gemacht habe und bemühe mich deshalb um einen freundlichen Ton, anstatt als alter Forenhase loszupoltern.

      Dass ich mich mit diesem speziellen Thema nicht so gut auskenne, liegt wohl daran, dass alle meine Plattenspieler noch die originalen Nadeln und Syteme besitzen. Das heißt aber nicht, dass ich mich nicht dafür interessiere. Und wo bekommt man wohl am besten Informationen zu speziellen Themen? In den jeweiligen Foren.
      Allerdings wird man nach Eingabe eines Suchbegriffs wie "sphärisch" oder "Shibata" hier wohl tausend Treffer haben, die es nicht gerade erleichtern, die gewünschte Information zu finden. Bei Wiki finde ich vielleicht auch die Antwort, aber wo bleibt da die Kommunikation?

      Deshalb danke an diejenigen, die die zwei Links angegeben haben. Das hat (fast) keinem weh getan und scheint mir unkompliziert.
      Ich wollte hier allerdings nicht das Thema in eine andere Richtung lenken und schon gar nicht selbst zum Angriffsziel für Verbalattacken werden. Danke auch an die, die mich hier unbekannterweise verteidigt haben.

      Nun hoffentlich zurück zu den eigentlichen Fragen.
      ein Westfale in Oberbayern
    • Hallo!

      Schöne Tabelle...
      Ich würde Shibata, VdH, FG eher zu den Multifacetteschliffen zusammenfassen, da sie im Gegensatz zu den Line-Contact-Schliffen nicht symmetrisch sind. (Vorder-/ Hinterseite)
      Welche Schliffe da sonst noch dazuzurechnen sind kann ich nicht sagen, so sehr habe ich mich dann auch nicht in das Kapitel Nadelschliffe vertieft...

      Lg,
      Stephan
      PS: Danke für die Mühe
    • Maddin schrieb:

      Die gelbe ist immer mal zu bekommen. Bei der roten siehts aber sehr düster aus...
      Moin,
      - Vorsicht: die Gelbe ist zwar tatsächlich immer wieder zu bekommen, aber obwohl da in roter Schrift "HiTrack"draufsteht, ist das heute meist nur eine gebondete Elipse und kein nackter Stein mehr...

      - Rundnadeln haben nicht so eine gute Höhenauflösung als elliptische und klingen deshalb "wärmer" kann ich noch als allgemeine Faustregel für Anfänger zusteuern hier.
      Viele Grüße
      Du sollst Deinen Dualdeher lieben und ehren und keine anderen Marken anbeten und sollst kein falsches Zeugnis ablegen über Deinen Dualdreher. Du sollst keinen Dualdreher wegwerfen, sondern ihn schmieren, reparieren und geheiligt sein lassen und der Gemeinschaft der Dualisten angehören und Dir sollen alle Sünden wie z.B. Besitz anderer Marken vergeben werden, denn Dual ist die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit Amen! Werdegang: 2.Bildungsweg mittels "dualem Studium" zum "Anlageberater" Grüße
    • Dergerd schrieb:

      Moin,
      - Vorsicht: die Gelbe ist zwar tatsächlich immer wieder zu bekommen, aber obwohl da in roter Schrift "HiTrack"draufsteht, ist das heute meist nur eine gebondete Elipse und kein nackter Stein mehr...
      Man sollte darauf achten, eine Prä Mexico-Shure zu kaufen, dann minimiert sich das Risiko meiner Meinung nach.
      Gruß Christian

      _________________

      Ich suche folgende LPs von Pearl Jam: Live on two legs, Lost Dogs, rearviewmirror
    • ja, genau; die kann man aber schlecht unterscheiden mittles Farbe/Schriftfarbe, da muß man genau den Stein anschauen, Grüße
      Du sollst Deinen Dualdeher lieben und ehren und keine anderen Marken anbeten und sollst kein falsches Zeugnis ablegen über Deinen Dualdreher. Du sollst keinen Dualdreher wegwerfen, sondern ihn schmieren, reparieren und geheiligt sein lassen und der Gemeinschaft der Dualisten angehören und Dir sollen alle Sünden wie z.B. Besitz anderer Marken vergeben werden, denn Dual ist die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit Amen! Werdegang: 2.Bildungsweg mittels "dualem Studium" zum "Anlageberater" Grüße
    • Estepan99 schrieb:

      Ich würde Shibata, VdH, FG eher zu den Multifacetteschliffen zusammenfassen

      Schau mal hier: shure.com/americas/support/fin…rtridge-technical-seminar oder in den link aus post 22.
      In diesem Papier und auch in dem oben verlinkten thread wird der Shibata-Schliff tatsächlich zu den Line-Contact-Schliffen gezählt.
      freundliche Grüße

      Ralph


      Dreher: CS 741Q, CS 731Q, CS 728Q
      MC-Systeme: Goldring Elite, Ortofon MC20 Super, MCC120 ... MM-Systeme: ELAC 796, AT 150 Sa, TK60E mit DN 160
      Vorverstärker: Aikido 1+ und Aikido Hybrid Supreme
      Verstärker: Pioneer A-717 MK II .................... Receiver: Dual CR 1730
      Boxen: Nubert NuWave35 und Dual CL 720