Dual 741Q - Restauration des Tuning-Antiresonators sowie des Hydrodynamic Floating Chassis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual 741Q - Restauration des Tuning-Antiresonators sowie des Hydrodynamic Floating Chassis

      Hallo liebe Dual-Community,

      Ich habe mir vor Kurzem einen Dual 741Q mit MCC 120 auf eBay ersteigert und das Standard-Verfahren (Knallfrosch samt Netzschalter erneuern) bereits hinter mir. Mir ist jedoch aufgefallen, dass der Plattenspieler beim Einfedern quietscht (liegt wahrscheinlich am Hydrodynamic Floating System - kann/muss man hier irgendwo Öl oder ähnliches nachfüllen?) und dass der Tuning-Antiresonator offenbar Öl verloren hat, was ihn vermutlich in seiner Wirkung verändert. Hat hier irgendjemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und vielleicht eine Idee bzw. Lösungsvorschläge, wie man die beschriebenen Missstände beheben kann?

      Außerdem ist die Betätigung des Pitch-Potis für 33 Umdrehungen wirkungslos, das Display zeigt unabhängig von der Drehknopfposition immer -6 an. Bei 45 Umdrehungen funktioniert es allerdings problemlos. Kontaktspray habe ich bereits versucht - ohne Erfolg. ?(

      Vielen Dank für Eure Hilfe,
      Alex