Habe die Möglichkeit die Andruckrollen für das C839 neu vulkanisieren zu lassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      es gibt ein paar neuigkeiten:

      Es werden Muster hergestellt. Diese sollten bis ende Oktober bei mir sein.
      Der Preis für einen Satz Andruckrollen (2 Stück) beträgt 39€ inkl.Mwst.

      Gruß,
      Tobias
      CV: 4x 1700, 1600, 1500, 1400
      CT: 1740, 2x 1641, 1640, 1540, 1440
      CS: 731, 721, 2x 704, 650, 621
      CR: 1780, 1750
      C: 939, 3x 919, 901,5x 839, 4x 830, 820, 2x 819, 2x 810
      CL: 730 auf LF 2, 720, 235
      HS: 152
    • Habs glaub ich schon geschrieben; gerne ein Satz für mich reservieren.

      Danke... ;)
      LG, Ernst

      Tja, infiziert mit "Dualitis" ;( ... :D

      Im Moment spielt: Luxman L-10 mit Dual CS731 und Elipson 1303...

      1019 - 1214 - 1218 - 1219 - CS701 - CS650RC - CS731Q - CS741q/mcc120 - CS5000
      CV 121-1 - CV 240 - CDV 60 - MV 61
      CR 120 - CR 220
      CV 1200 - CV1500RC - CV1600
      CT8 - CT18 - CT19 - CT1240 - CT1540RC
      RC154 - CP1 Weiss (2x)
      CL 170 auf LF-2
      C 839RC - C-901 - TG-29
      Uher SG631 Logic!
      und
      Marantz/Luxman/Uher Freak! ^^
    • Hallo Armin,

      die Rollen werde ich Prüfen.(Hab hier mehrere Geräte stehen)
      Werde diese noch einem anderen Boardmitglied geben zum testen, damit ich eine zweite Meinung habe.

      Gruß,
      Tobias
      CV: 4x 1700, 1600, 1500, 1400
      CT: 1740, 2x 1641, 1640, 1540, 1440
      CS: 731, 721, 2x 704, 650, 621
      CR: 1780, 1750
      C: 939, 3x 919, 901,5x 839, 4x 830, 820, 2x 819, 2x 810
      CL: 730 auf LF 2, 720, 235
      HS: 152
    • Frage - machen die auch andere Andruckrollen und evtl. Einzelstücke, wenn man bereit ist, den Preis zu zahlen ?

      Ich beschäftige mich auch noch mit Braun Geräten, hier gibt es den Plattenspieler PS500/PSQ500. Fast alle Exemplare kranken an lauten Rumpelgeräuschen durch unrunde Reibräder, Ersatz gibt es schon lange nicht mehr. Bei den Braun Leuten sitzt das Geld zum Einen etwas lockerer als hier, und ganz generell ist es lohnenswert, 30 bis 40 Euro in einen edlen Plattenspieler zu stecken, der ansonsten ein Totalschaden ist.

      danke und Gruß Frank
    • Sorry, ich hatte auch Interesse bekundet, habe aber eines von meinen beiden 839ern schon verkauft und das zweite wird weg. Umorientierung meiner Wohnzimmeranlage evtl. auch noch veräußert. Da die Rollen meines Decks ja noch gut sind und ich die nur auf Reserve kaufen wollte, macht es keinen Sinn mehr hier zu investieren.
      Home is where my recordplayer is.
    • Hallo,

      sorry, das ich mich jetzt erst melde.

      Frank: Die können auch andere Rollen in kleineren Stückzahlen herstellen.

      Hajo: Die Rollen sind leider noch nicht da. Melde mich sobald diese da sind.

      Gruß,
      Tobias
      CV: 4x 1700, 1600, 1500, 1400
      CT: 1740, 2x 1641, 1640, 1540, 1440
      CS: 731, 721, 2x 704, 650, 621
      CR: 1780, 1750
      C: 939, 3x 919, 901,5x 839, 4x 830, 820, 2x 819, 2x 810
      CL: 730 auf LF 2, 720, 235
      HS: 152
    • Hallo,

      Hajo: Ok. Hab deinen Bedarf aus der Lister gestrichen.

      An alle Interessenten:
      Ich habe am Mittwoch bescheid bekommen das die Firma, die die Sinterbuchsen herstellt, erst im Januar liefern kann. Daher muss ich euch leider auf Januar vertrösten.

      Gruß,
      Tobias
      CV: 4x 1700, 1600, 1500, 1400
      CT: 1740, 2x 1641, 1640, 1540, 1440
      CS: 731, 721, 2x 704, 650, 621
      CR: 1780, 1750
      C: 939, 3x 919, 901,5x 839, 4x 830, 820, 2x 819, 2x 810
      CL: 730 auf LF 2, 720, 235
      HS: 152
    • Macht Nix, habe Geduld, ist noch nicht wirklich dringend.
      Möchtte die nur gerne auf Lager haben, für den Fall das mein C839 an fängt zu Spinnen... ;)
      LG, Ernst

      Tja, infiziert mit "Dualitis" ;( ... :D

      Im Moment spielt: Luxman L-10 mit Dual CS731 und Elipson 1303...

      1019 - 1214 - 1218 - 1219 - CS701 - CS650RC - CS731Q - CS741q/mcc120 - CS5000
      CV 121-1 - CV 240 - CDV 60 - MV 61
      CR 120 - CR 220
      CV 1200 - CV1500RC - CV1600
      CT8 - CT18 - CT19 - CT1240 - CT1540RC
      RC154 - CP1 Weiss (2x)
      CL 170 auf LF-2
      C 839RC - C-901 - TG-29
      Uher SG631 Logic!
      und
      Marantz/Luxman/Uher Freak! ^^
    • Hallo Tobias,

      wie sieht es denn mit den Andruckrollen aus? Mein C839 könnte auch einen Satz gebrauchen...

      Viele Grüße

      der tommy.
      Ich bin auf der Suche nach Teilen, Unterlagen oder kompletten Tonbandgeräten von Akai, GX-260, 265, 266, 267 und Akai GX-77

      CV1500 mit CT1540, CS650RC, C939, Technics RS-BX707, Technics SL-PS 770D, Akai GX260D und Akai GX77
      CV1600 mit CT1641, CS731, C819 und Technics-CD-Player
      CV60 mit CT 17, CS1249 und Toshiba XR-35
      HS152 mit Toshiba XR-35
      Technics SA-GX130 mit CS1229 und Marantz UD7007
    • Hallo zusammen,

      die Muster sind gestern angekommen.
      Die ersten sind schon in einem 839.
      Sieht soweit schon mal sehr gut aus.
      Werde ein paar weitere Tests machen und mich dann wieder melden.

      Gruß,
      Tobias
      Bilder
      • 20180310_204505[1].JPG

        20,49 kB, 707×396, 58 mal angesehen
      CV: 4x 1700, 1600, 1500, 1400
      CT: 1740, 2x 1641, 1640, 1540, 1440
      CS: 731, 721, 2x 704, 650, 621
      CR: 1780, 1750
      C: 939, 3x 919, 901,5x 839, 4x 830, 820, 2x 819, 2x 810
      CL: 730 auf LF 2, 720, 235
      HS: 152
    • Hallo Tobias,
      bist du sicher, dass diese Rollen in ein C839 passen?
      Das C839 hat eine Achse mit einem Durchmesser von 1,5mm. Deine Musterrollen liegen bei ca. 2mm Achsbohrung.
      Ich habe in dein Bild eine originale Rolle in gleicher Größe rein kopiert. Man kann den Unterschied gut erkennen.
      Jetzt wäre auch noch die Breite der Musterrollen interessant.
      Bilder
      • rollen1.jpg

        131,37 kB, 942×528, 76 mal angesehen
      Viele Grüße
      HaJo

      >> Bitte keine Fachfragen per PN oder E-Mail. <<
      >>>>> Nutze das Forum zum Vorteil aller. <<<<<
    • Hallo Tobias,

      Elko 61 schrieb:

      Die ersten sind schon in einem 839.
      Sieht soweit schon mal sehr gut aus.
      es wäre sehr interessant, wenn du uns mitteilen würdest, wie du m.M.n. nicht passende Rollen in einem C839 zum Laufen bekommen hast. ?( Vielleicht wäre das ja das Highlight des Jahres. ;)
      Viele Grüße
      HaJo

      >> Bitte keine Fachfragen per PN oder E-Mail. <<
      >>>>> Nutze das Forum zum Vorteil aller. <<<<<
    • Hallo,

      so, hier die Info:

      Die Andruckrollen passen genau. Sie wurden mit einem Grenzlehrdorn mit Durchmesser 1,5G7 mm vermessen.
      Ober- und Unterseite der Rollen, wurden mit einer kleinen Senkung versehen, um die Andruckrollen leichter auf die Welle schieben zu können.
      Dadurch wirkt die Bohrung optisch größer.

      Ein Laie kann sowas nicht erkennen.

      Gruß,
      Tobias
      CV: 4x 1700, 1600, 1500, 1400
      CT: 1740, 2x 1641, 1640, 1540, 1440
      CS: 731, 721, 2x 704, 650, 621
      CR: 1780, 1750
      C: 939, 3x 919, 901,5x 839, 4x 830, 820, 2x 819, 2x 810
      CL: 730 auf LF 2, 720, 235
      HS: 152
    • :D
      LG, Ernst

      Tja, infiziert mit "Dualitis" ;( ... :D

      Im Moment spielt: Luxman L-10 mit Dual CS731 und Elipson 1303...

      1019 - 1214 - 1218 - 1219 - CS701 - CS650RC - CS731Q - CS741q/mcc120 - CS5000
      CV 121-1 - CV 240 - CDV 60 - MV 61
      CR 120 - CR 220
      CV 1200 - CV1500RC - CV1600
      CT8 - CT18 - CT19 - CT1240 - CT1540RC
      RC154 - CP1 Weiss (2x)
      CL 170 auf LF-2
      C 839RC - C-901 - TG-29
      Uher SG631 Logic!
      und
      Marantz/Luxman/Uher Freak! ^^
    • Hallo Tobias,

      Elko 61 schrieb:

      Ober- und Unterseite der Rollen, wurden mit einer kleinen Senkung versehen, um die Andruckrollen leichter auf die Welle schieben zu können.
      vielen Dank für die Info. Die Senkung wäre jedoch nicht nötig gewesen wenn es denn eine ist, denn die Achse selbst ist oben abgerundet. Diese Abrundung ist für die leichte Rollenmontage und das leichte Anbringen des Federinges vorgesehen. Außerdem verkleinert die "Senkung" die Lagerfläche, die bei den 839 Rollen bereits schon kleiner als bei normalen Rollen ist. Die Senkung muss außerdem sehr tief in die Rolle gebohrt sein, denn ihr Ende ist in den Fotos nicht erkennbar. Normalerweise wird sie als 45 Grad Schräge mit ein paar Zentelmillimeter Breite hergestellt und wäre somit sichtbar.
      Mach doch bitte ein paar Fotos von den Rollen von der Seite und vor allem von den eingebauten Rollen. Denn sie müssen ja auch mit den Bandführungsteilen zusammenarbeiten.
      Auch hattest du am Anfang des Threads geschrieben, das die originalen Lager für das Vulkanisieren benötigt werden. Die Lager auf dem Bild sind nicht original!

      Elko 61 schrieb:

      Ein Laie kann sowas nicht erkennen.
      Ich bin kein Laie, ich habe u.a. eine Fachschulausbildung als Maschinenbauer genossen und kenne mich mit Passungen, Senkungen, Sinterlagern und dem ganzen anderen Gedöns immer noch gut aus.
      Z.B. was nutzt eine G7-Passung in einem Sinterlager, wenn man nicht weiß mit welchen Toleranzen die Achsen hergestellt wurden.

      Also spann uns nicht so lange auf die Folter sondern zeige Fotos von den Rollen und im eingebauten Zustand von vorn und von der Seite.
      Viele Grüße
      HaJo

      >> Bitte keine Fachfragen per PN oder E-Mail. <<
      >>>>> Nutze das Forum zum Vorteil aller. <<<<<