701er blockiert

  • Mein 701er 2. Generation hat ein merkwürdiges Problem.
    Wenn man ihn einschaltet lässt die Nadel sich nicht manuell auf eine beliebige Stelle der Platte legen. Sie blockiert am automatischen Auflegepunkt. Der Tonarm lässt sich nicht Richtung Achse schwenken.
    Stelle ich auf 45 U/Min um, dann blockiert er am Auflegepunkt für Singles. Nach einigen Minuten ist die Blockade dann weg.
    Woran kann das liegen?

    "Auf der Suche nach dem Richtigen kann man viel Spass mit den Falschen haben!"

  • Also, das ganze tritt auf, wenn du den Lift betätigst und den Tonarm von Hand auf den Anfang der Platte setzt?
    Also nicht, wenn du auf Start drückst und den Tonarm dann positionieren willst?


    Gruß egal1

    Viele Grüße
    Alois



    Dual 721 mit Ortofon OM30 und getrennten Massen, Hitachi HCA 7500, Hitachi HMA 7500, Saba MT201, RFT CD9000, Canton GLE 409

  • Sowohl, als auch.
    Egal ob ich mit der Automatik oder manuell Starte. Der Arm blockiert.
    Nach einiger zeit ist die Blockade weg und der Arm kann sich frei bewegen.
    Die Endabschaltung funktioniert dann.


    Ich denke es ist Ursache b) aus Fig.19

    "Auf der Suche nach dem Richtigen kann man viel Spass mit den Falschen haben!"

    Einmal editiert, zuletzt von Hwoarang ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.