Schmierplan Dual 721

  • Hallo, ich habe schon einmal das Projekt angestoßen, dass ich meinen 721er komplett schmieren wollte. Nachdem ich alle notwendigen Schmiermittel besorgt habe (danke hierbei an Riofox, Robert), habe ich mich ans zerlegen, entharzen und neu schmieren gewagt.


    Nun habe ich aber einige Stellen, die ich im Schmierplan nicht erkennen kann bzw. nicht genau weiß, wo die Stellen hinzeigen. Davor waren die Punkte einfach zu erkennen, da es sich nicht, wie beim Tonarm, um mehrere Niveaus handelt. Vielleicht hat jemand da eine Ahnung, wo genau die einzelnen Schmierstoffe hinsollen.


    Der im Anhang kenntlich gemachte Plan stammt übrigens auch aus Roberts Feder, der sich die Mühe gemacht hat, den originalen Plan "nachzubasteln".


    Im weiteren habe ich versucht, die Stellen zu fotografieren, damit man möglicherweise erkennen kann, wohin die Mittel sollen.


    Hilfe ist gerne Willkommen.


    Grüße Alex

  • Mal abseits vom Schmieren...
    Du hast gesehen, dass da eine lose Feder rumliegt?


    Genau die fehlt mir, sie ist mir beim Zusammenbau wegehüpft und liegt nun irgendwo im Zimmer rum. Bin schon stundenlang auf dem Teppich rumgekrochen, und langsam wird es echt mal wieder Zeit zum saugen.


    Parrot

    Der Trend geht ja zum Fünftdreher

  • Ja die Feder habe ich bewusst dort liegenlassen, damit ich sie wieder finde.
    Hab nun endlich alles geschmiert und nun schwenkt der Arm nicht auf die Platte, so langsam hat man echt keine Lust mehr.

    "Geschmackssache", sagte der Affe und biss in die Seife.



    Holzohren -> Shure Ohr Type II :thumbsup:


    Dual 1229 -> Shure M 75 Type D


    Dual 721 -> Shure V-15 Type III L-M



    Mit freundlichen Grüßen


    Alex

  • Also ich bin zumindest soweit, dass ich sehen kann, dass der Federbolzen im Bild gegen die schwarze Platte mit der Servicenummer 189 auf Seite 14 des Serviceheftes stößt. Weiß jemand, wie ich das beseitigen kann?

    Bilder

    "Geschmackssache", sagte der Affe und biss in die Seife.



    Holzohren -> Shure Ohr Type II :thumbsup:


    Dual 1229 -> Shure M 75 Type D


    Dual 721 -> Shure V-15 Type III L-M



    Mit freundlichen Grüßen


    Alex

    Einmal editiert, zuletzt von Humusch ()

  • Hallo,

    ich hänge mich mal an den alten Threat hier und möchte wissen, wie die Schmierung beim 721 am Tonarm ausfällt. Vor allem kann ich nicht verstehen, wo dort das Silikonöl hin kommt (1).


    Ich Dummie. Silikonöl kommt in den Lift....

    Viele Grüße, Flo

    Einmal editiert, zuletzt von Boiled_frog () aus folgendem Grund: Dummheit

  • Ich habe es gemerkt, danke...manchmal sollte man erst denken...

    Ich versuche späte nochmal das zickige Teil zu schmieren.

    Viele Grüße, Flo

  • Moinsen und frohe Ostern,

    ich hab euch mal drei Bilder vom zerlegtem Lift hangehangen.

    Der Bolzen muss sauber sein, also ich mache das im Isopropanol. Auch die Hülse wo der Bolzen reinkommt saubermachen.

    Dann den Bolzen mal einschmieren und reinstecken, etwas drehen, wieder raus und rein, so das sich das Silikonöl gut verteilen kann.

    Grüße

    Dirk

  • Moin

    das mit dem Tonarmlift - Ausbau, reinigen. ölen und wieder zusammenbauen..hat schon was an sich.

    Zum Glück habe ich Photos vor dem Teileausbau gemacht.

    Das hilft beim Zusammenbau.


    Übel ist..ein Photo..ist nichts geworden...und jetz hab ich 'ne Feder übrig und weis nicht wohin damit.



    Gruss

    Barny

  • Moin,


    bestimmt da ... aber an meinen 721 hatte ich den Arm noch nicht draußen. Da gibts bestimmt noch Experten hier.


    Gruß Matthias

  • Moin


    leider nicht, die bei dir Abgebildete...ist die kleine Feder von der Tonarmlift-Absenkung..die ist dran..lol


    Die Fehlende ist 26 mm lang und 10 mm Durchmesser


    Gruss Barny

  • Hallo,


    ich habe alle Bilder die habe durchgesehen. Nichts weiter gefunden. also entweder weiter warten auf einen Guru oder im Netz nach Bildern suchen...


    Viel Erfolg!

    Gruß Matthias

  • Hi

    ..werde mich dann mal auf die Suche im Netz begeben...



    Ich hatte alle Sevice-Unterlagen für meine Dual Geräte.

    Nichts mehr zu finden...3x umgezogen ist 1x abgebrannt;)


    Gruss

    Barny

    Einmal editiert, zuletzt von Barny4u ()

  • Moin

    ist wohl doch nicht so einfach...


    Manuell... hebt der Tonarm ab, Teller dreht, schwenkt über Teller, setzt auf, Ende Teller hebt er ab und zurück an Ausgangsposition

    Aber im Auto-Modus...hebt und senkt sich der Tonarm nur, Tell dreht und schaltet ab.

    Da es manuell funktioniert, kann es nur 'ne Kleinigkeit sein für automatisch.


    Jetzt hab ich schon einiges gelesen im Forum, aber so ganz schlau bin ich immer noch nicht..lol

    --------------------------------------------------------------------------

    sodele....


    Im auto bzw mauellen Modus hebt, senkt und bewegt sich der Tonarm über den Plattenteller wie es sein soll.

    (etwas Öl brachte Abhilfe, der Reibungswiderstand war zu hoch in den Führungshülsen der Tonarmbefestigung)


    Nach dem ausbalanciert, Auflagekraft und Anti-Skating wieder eingestellt wurde, Tonarm parallel zur Platte..


    ...setzt die Nadel auf und rast über die Platte bis zum Ende, Tonarm hoch, auf Ablage, Motor aus...das war's


    Kurzum den Tonarm zeiht es nach innen.

    Gibt es da noch eine andere Einstellung..??

    ---------------------------------------------------------------------


    Auch dieser Fehler ist behoben...


    Zum Glück war es eine Test-LP. Auf dem Nadelträger war kein Diamant mehr..einfach wech;)

    Mit Brille wäre das nicht passiert^^


    Grüsse

    Barny

    2 Mal editiert, zuletzt von Barny4u () aus folgendem Grund: Nachtrag2

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.