Dual 701 Start/Stop Automatikproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual 701 Start/Stop Automatikproblem

      Hallo zusammen,

      Zu Beginn möchte ich festhalten, dass Ich relativ neu in dem Gebiet von Plattenspieler bin.
      Ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen DUAL CS701 zugelegt. Leider funktioniert die Start/Stop Automatik nicht mehr ganz. Bei der Ausführung des automatischen Stop geht der Arm zurück und startet dann wieder direkt von vorn und geht wieder zurück und senkt sich ab. Das passiert um die 7-8 mal bis der Stop dann wirklich einsetzt. Beim Start ist es dasselbe nur andersrum und der Teller wird verfehlt.
      Ich habe den Plattenspieler daraufhin in eine Werkstatt gegeben und die Info dort war, dass das Kurvenrad defekt ist und die Mechanik hakt. Da es keine Ersatzteile gibt könnten Sie somit nichts machen.
      Jedoch will ich dieses gute Stück nicht aufgeben. Ich gehe mal davon aus, dass man das Kurvenrad irgendwie ersetzen kann (Ersatzteillager von defekten DUAL 701) und ich vermute das man bei der Mechanik auch was machen kann.
      Jetzt meine Frage, ob es in Richtung Mechanik irgendwelche Tricks gibt etc. wonach man am besten schauen sollte?
      Und ob ihr noch andere Ideen habt wo man ein Kurvenrad herbekommt?

      Ich danke schon einmal für eure Hilfe :)


      Viele Grüße Tobias
    • Hallo Tobias,

      mal die Forensuche bemühen, es gibt hier viel zum 701er.
      Erstmal den Steuerpimpel und die Automatikeinstellungen prüfen.

      Serviceanleitung gibts hier im Board, oben der Reiter "Anleitungen".

      Wahrscheinlich nur Einstellungssache sofern der Pimpel noch vorhanden ist.
      Do reggae mi doch gar net auf :)

      Viele Grüße
      F. Bad
    • HAllo Tobias,
      wenn das Kurvenrad ähnlich ist wie das vom 601, dann kannste das ausbauen, die beiden kleinen Kupferbleche, die für die Endabschaltung zuständig sind reinigen, aufrauhen un devtl ein bißchen biegen, damit sie mehr Reibung haben.
      Wie gesagt, bei den 601er hatte ich das schon öfter, keine Ahnung, ob es bei den 701er auch so ist. Lässt sich aber durch das SM leicht feststellen.

      LG Jochen
      hört mit 701,704,714Q, 728Q, 741Q,1219, 1229, 630Q, 628, 627Q 621,606,601,521,506,505-4,505-3,504, 502,C919 :P :P :P