Haben 1237A und 1239A einen Steuerpimpel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Haben 1237A und 1239A einen Steuerpimpel?

      Hallo miteinander,

      nachdem ich gestern mit der freundlichen Hilfe von Uwe meine beiden Plattenspieler in den Zustand versetzen konnte den ich mir erwünscht habe dafür und nachdem in den Serviceunterlagen keinerlei Hinweis auf einen Steuerpimpel gegeben wird stellt sich für mich nun die Frage ob denn überhaupt ein Steuerpimpel verbaut original ist.

      Einen Hinweis darauf finde ich NICHT in den Serviceunterlagen, aber in dem Einzelteilen für Plattenspieler bei Dualfred der sowohl Ersatzteile für den 1237 also auch für den 1239 mit Steuerpimpel anbietet. Daa das A nur für den gebogenen Tonarm steht, sollte das doch keine Rolle spielen bei einem Steuerpimpel?

      Übrigens die Automatik läuft auch ohne den verbauten Sterpimpel.

      Danke für Eure Hinweise

      Grüße aus dem Taubertal
      Helmut
      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut

      Höre mit:
      1019 mit M44, 1216 mit DMS 220, 1218 mit M 20 E, 1224 mit M75, 1225 mit M75, 1235 mit AT 3600, 1239A mit M75, 1239A mit M75,
      626 Silber mit ULM 45E,
      Grundig PS 4300 mit EPC P23

      wieder in der Reparaturbox: :evil: 626 Braun mit ULM 55E
    • Hallo Maico,

      danke für den Hinweis.

      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut
      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut

      Höre mit:
      1019 mit M44, 1216 mit DMS 220, 1218 mit M 20 E, 1224 mit M75, 1225 mit M75, 1235 mit AT 3600, 1239A mit M75, 1239A mit M75,
      626 Silber mit ULM 45E,
      Grundig PS 4300 mit EPC P23

      wieder in der Reparaturbox: :evil: 626 Braun mit ULM 55E
    • Hallo Ulrich

      Danke ins Frankenland von einem ursprünglichen Schnüdel.
      Ich hab die Anleitung auch schon gehabt aber es wohl "überlesen" oder war einfach zu sehr mit meiner Suche beschäftigt und habs einfach nicht mehr registriert.

      Ich werd jetzt mal Ausschau nach zwei von den Steuerpimpeln halten für meine Player. Du weist nicht zufällig spontan wo ich zwei bekommen kann? Die Suchfunktion hat mir da bislang noch nicht so recht geholfen.

      Danke

      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut
      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut

      Höre mit:
      1019 mit M44, 1216 mit DMS 220, 1218 mit M 20 E, 1224 mit M75, 1225 mit M75, 1235 mit AT 3600, 1239A mit M75, 1239A mit M75,
      626 Silber mit ULM 45E,
      Grundig PS 4300 mit EPC P23

      wieder in der Reparaturbox: :evil: 626 Braun mit ULM 55E
    • Moin Helmut,

      schau mal bei DualFred hier im Board. Es gibt auch noch andere Anbieter hier (Suchfunktion).
      Gruß
      Horst

      Don´t knock it ´till you try it. :)

      Hört mit:
      CS 491A, CS 521, CS 601, CS 1249
      Ortofon M20E , 2M Bronze, AT 100E, AT 120E, Dual DMS 210, DMS 240E,
      Shure V15V xMR, D105 ED, DM103 M-E, DM103 mit N97 HE, Shure 75 D
    • Noch mal ein Nachtrag

      @ Ulrich
      Deine Angabe mit der Nummer 208 aus der Serviceliste bezieht sich auf den Steuerpimpel der sich alleine auf die Liftfunktion beschränkt, aber mit der Automatik nichts zu tun hat.

      Diesen Steuerpimpel haben wir gestern bei der Neuschmierung auch wieder innerhalb der Liftfunktion eingebaut.
      Meine Frage bezog/bezieht sich immer noch auf einen Steuerpimpel der für eine eventuelle Automatikfunktion bezieht. An meinen 1237A ist zumindest keiner verbaut und die Automatik läuft. Am 1239A muss ich noch mal nachschauen aber ich bin mir sicher dass auch da keiner verbaut ist.

      @Horst
      Bei Dualfred habe ich inzwischen mal reingeschaut und finde nur ein Bauteil
      [IMG:http://www.dualfred.de/images/product_images/thumbnail_images/242614-segment.jpg]


      Segment

      Dual Artikelnummer:
      242614 (mit Steuerpimpel)
      Verwendung im Dualmodell (ohne Gewähr):
      CS481, CS1237, CS1239

      mit dem einfachen Hinweis auf einen Steuerpimpel. Das Bauteil ist soe wie ich es auf dem Bild erkennen kann auch bei mir verbaut. Wenn sich der Steuerpimpel der in der Bildmitte zu erkennen ist dann der Steuerpimpel ist den ich noch für die Automatik benötige bin ich ja fast am Ziel. Ich hoffe diesen Pimpel dann bei DualFred auch einzeln ohne das Segment zu erhalten.

      @Matthias
      das mit dem Lifthebel habe ich auch gefunden und gestern auch so beim Neuschmieren des Liftes so vorgefunden. Der Steuerpimpel ist bei meinen Playern vorhanden und intakt.

      Danke für Eure Hinweise

      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut
      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut

      Höre mit:
      1019 mit M44, 1216 mit DMS 220, 1218 mit M 20 E, 1224 mit M75, 1225 mit M75, 1235 mit AT 3600, 1239A mit M75, 1239A mit M75,
      626 Silber mit ULM 45E,
      Grundig PS 4300 mit EPC P23

      wieder in der Reparaturbox: :evil: 626 Braun mit ULM 55E
    • Halo Ulrich

      ist nicht weiter schlimm.
      Komisch ist bei meinen Plattenspielern nur der 1237A läuft auch mit Automatik während der 1239A nicht in der Automatik funktioniert.

      Liegt es vielleicht daran dass beim 1237A der "Plumpslift" schon neu geschmiert wurde und beim 1239A diese Arbeit noch ansteht?????

      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut
      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut

      Höre mit:
      1019 mit M44, 1216 mit DMS 220, 1218 mit M 20 E, 1224 mit M75, 1225 mit M75, 1235 mit AT 3600, 1239A mit M75, 1239A mit M75,
      626 Silber mit ULM 45E,
      Grundig PS 4300 mit EPC P23

      wieder in der Reparaturbox: :evil: 626 Braun mit ULM 55E
    • An den PLUMSLIFT alleine warscheinlich nicht, und so einen Dreher habe ich nicht. Ich vergleiche mal vorsichtig: an meinen 601 war mal das Drucklager gebrochen,nach den Zusammenbau war natürlich alles verstellt. Erst wie der Lift und die Tonarmhöhe wieder korrekt eingestellt waren. Hat die Automatik wieder funktioniert.
      Gruß Ulrich
      Das kannste schon so machen aber dann ist es halt kacke...
    • öh, ich glaub wir sprechen zwar die geiche sprache, aber wir verstehn uns nich!
      steuerpimmpel hat sowas von gar nix mit der liftfunktion zu tun!
      schmieren davon is kontraproduktiv!
      der pimmpel sitz auf dem lift-stift! funktion is nur dann ok ,wenn das segment auf das er wirkt, fettfrei is!
      hier geht was mit fehler und lösung total durcheinander!
      uli
      meine Nadelkiller: CS 505-3, CS 626, CS 728 Q, Braun PS 500, Lenco L75 und ein Sony PS-T30
      gehört wird mit: Sony STR-V6 oder Onkyo P3030 und Selbstbau 300b Röhre über Coral Flat8II in BK 201 Horngehäuse

      Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen
      Fehlinterpretationen,die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können! [IMG:http://www.hdfreaks.cc/wcf/images/smilies/wink.png]
    • Hi Uli Nadelkiller
      die Frage war auch nicht ob Steuerpimpel was mit Plumpslift zu tun hat sondern ein funktionieren der Automatik.

      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut
      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut

      Höre mit:
      1019 mit M44, 1216 mit DMS 220, 1218 mit M 20 E, 1224 mit M75, 1225 mit M75, 1235 mit AT 3600, 1239A mit M75, 1239A mit M75,
      626 Silber mit ULM 45E,
      Grundig PS 4300 mit EPC P23

      wieder in der Reparaturbox: :evil: 626 Braun mit ULM 55E
    • oh mea culpa helmut!
      aber son alter rdf-mech liest manchmal schneller als nötig! :D
      dann is das zrnfm und hoffen das es dann funzt die lösung!
      ps:zrnfm = zerlegen,reinigen, neu fetten oder schmieren und wieder zusammenbauen ;) !
      und immer locker bleiben!
      bei stress symtomen besser noch mal die mit dualitis fragen! :D
      uli
      meine Nadelkiller: CS 505-3, CS 626, CS 728 Q, Braun PS 500, Lenco L75 und ein Sony PS-T30
      gehört wird mit: Sony STR-V6 oder Onkyo P3030 und Selbstbau 300b Röhre über Coral Flat8II in BK 201 Horngehäuse

      Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen
      Fehlinterpretationen,die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können! [IMG:http://www.hdfreaks.cc/wcf/images/smilies/wink.png]
    • um die Diskussion mal abzukürzen: ja, beide haben einen Steuerpimpel. So wie jeder andere 12er Dual auch!

      Infernale schrieb:

      Bei Dualfred habe ich inzwischen mal reingeschaut und finde nur ein Bautei
      und oh Wunder was sehen wir da in der Mitte? Einen wunderschönen Steuerpimpel :D .
      Frag bei Olli62, sein Pimpel sind echt gut. aber ich bin mir auch sicher, dass Alfred welche hat.
      Versuche es damit: dualfred.de/advanced_search_re…&pto=&inc_subcat=0&page=3
      VG
      Kai

      "Cause we find ourselves in the same old mess
      Singin' drunken lullabies"
    • Hallo Kai,

      danke, das hilft mir wirklich weiter.

      Nur zu meinem Verständnis. Kannst du mir erläutern warum mein 1237A mit raparierten Lift ohne Steuerpimpel funktioniert und der 1239A ohne reparierten/gewarteten Lift nicht?

      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut
      (P.S. der 1210 ist toll)
      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut

      Höre mit:
      1019 mit M44, 1216 mit DMS 220, 1218 mit M 20 E, 1224 mit M75, 1225 mit M75, 1235 mit AT 3600, 1239A mit M75, 1239A mit M75,
      626 Silber mit ULM 45E,
      Grundig PS 4300 mit EPC P23

      wieder in der Reparaturbox: :evil: 626 Braun mit ULM 55E
    • Hi Helmut,
      also einen Steuerpimpel haben alle Modelle. Alle Modelle sind technisch gleich, bis auf das Srobo (1239). Das A steht für Plattenspieler , die in der Regel in einer Anlage steckten,...mit "S" Arm.
      Tja, warum der ein ohne Pimpel funktioniert...., hm...., dann wird der Bolzen vermutlich genug Kraftschluss am Haupthebel haben. Auf Dauer wird das sicherlich nicht zuverlässig funktionieren....
      LG
      Frank
      • Vinyl gehört auf den Teller! :)
    • Hallo Frank,

      danke für deinen Hinweis. Auf Dauer will ich auch die Plattenspieler nicht ohne den richtigen Steuerpimpel betreiben.

      Aber ich denke es hängt dann wohl doch mit der Justierung der Liftstange zusammen.

      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut
      Gruß aus dem Taubertal
      Helmut

      Höre mit:
      1019 mit M44, 1216 mit DMS 220, 1218 mit M 20 E, 1224 mit M75, 1225 mit M75, 1235 mit AT 3600, 1239A mit M75, 1239A mit M75,
      626 Silber mit ULM 45E,
      Grundig PS 4300 mit EPC P23

      wieder in der Reparaturbox: :evil: 626 Braun mit ULM 55E
    • Hi,
      die Einstellung des Liftbolzens hat immer Einfluss auf den Hubweg des Haupthebels. Dieser Hubweg hat dann wieder Einfluss auf die Kraft, die auf den Pimpel wirkt.
      Deshalb ist die korrekte Einstellung mit Lifthöhe, Liftbolzen und Pimpellänge oft ein Geduldsspiel.
      Aber die Mechnik von diesen Kisten ist eher unkritisch. Ich denke als Pimpel kannst Du getrost auf Antennenkabel zurückgreifen...., gut 4mm abschneiden und gut is...
      Gruß
      Frank
      • Vinyl gehört auf den Teller! :)
    • Hallo,

      ich klinke mich hier mal ein: Wir haben uns gestern beinahe die Augen verrenkt und tatsächlich in der Serviceanleitung des 1239(A) nur einen Steuerpimpel gefunden, den mit Pos. 208, der am oberen Ende des Lifthebebolzens sitzt. Da, wo andere Spieler ihren Pimpel haben, nämlich auf dem Federbolzen, der beim Ein- und Ausschwenken des Tonarms Kontakt zu der hinteren Platte am Haupthebel bekommt und die Schwenkbewegung vom Haupthebel auf den Arm überträgt, zeigt die Serviceanleitung gar nichts! Auch in der Liste der Positionen ist nur der eine Steuerpimpel mit der Nr. 208 aufgeführt. Und tatsächlich funktioniert der als letztes beschraubte 1237 A auch gut ohne Steuerpimpel, also mit blankem Federbolzen.

      Beste Grüße, Uwe
      Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!