505-2 Wackelkontakt (linker Kanal)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 505-2 Wackelkontakt (linker Kanal)

      Hallo liebe Dual-Profis!

      Wie ihr seht, bin ich neu hier. Ich habe mich gerade angemeldet, um eure Erfahrungen bei der Reparatur Dual Plattenspielern zu nutzen :)
      Ich habe noch nicht so viel Erfahrung damit, aber ich denke für euch wird das wahrscheinlich ein Kinderspiel sein ;)

      Ich habe einen Dual 505-2 von meinen Großeltern geerbt. An sich ein schönes Teil, zwar nichts Besonderes, aber für meine Ansprüche gerade perfekt. Außerdem hat er für mich natürlich jetzt den symbolischen Wert und ich möchte ihn in einen möglichst guten Zustand bekommen.

      Kleinere Macken konnte ich bereits selbst beheben, aber seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass der linke Kanal einen Wackelkontakt hat. Ich höre dann aus der linken Box nur noch ein dumpfes Brummen und sehr leisen Ton. Wenn ich am Gehäuse drücke, kommt der Ton manchmal kurz wieder und fällt dann aber nach ein paar Sekunden wieder aus.

      Den Verstärker und die Boxen kann ich als Fehlerquelle bereits ausschließen, da ich diese bereits zum Testen ausgetauscht habe.
      Es liegt wohl am Plattenspieler selbst!

      Ich habe auch schon eine neue Nadel gekauft und die vier kleinen Kabel an der Headshell mit einem Multimeter auf Durchgang geprüft. Hier dürfte das Problem also auch nicht liegen.

      Als nächstes habe ich das Gerät geöffnet und die Verkabelung innen überprüft, wobei ich keinen offensichtlichen Fehler feststellen konnte (wie würdet ihr hier mit dem Multimeter prüfen?). Die Kabel sind alle sehr sehr dünn und wirken nicht sonderlich widerstandsfähig, aber ich denke, wenn hier ein Kabelbruch bestehen würde, wäre der Ton doch zur Gänze weg, oder etwa nicht?

      Das Cinchkabel habe ich gestern mit meinen bescheidenen Lötfähigkeigen komplett ersetzt und das Problem ist weder schlechter noch besser geworden.

      Könnt ihr mir noch einen Ratschlag geben, wie ich dem Fehler auf die Schliche kommen könnte?

      Danke bereist fürs Lesen :)
      Julian
    • Hallo Julian, willkommen an Bord ;)

      Die meisten Sachen, die ich angeraten hätte, hast du ja bereits erledigt, aber wie sieht es mit den Kontakten zwischen System und Tonkopf aus? Schon mal ausgeklinkt und dir die Kontakte angesehen? Wenn die angelaufen sind (Silber!), gibt es schon mal Kontaktferkeleien. Zur Reinigung Derselben gibt's von mir einen Artikel - so du das KnoffHoff nicht haben solltest, guggstu hier: Kontaktkoketterien. Ein weitere mögliche Baustelle ist im Bezug auf Kontaktprobleme der Kurzschliesser, an dem ich selber noch nicht dran war, der hier im Forum aber schon behandelt wurde - hier habe ich leider keinen Link, aber über die Suchfunktion dürftest du an Info dazu kommen. Überhaupt empfehle ich dir mal, alle Kontakte auf Funktion zu kontrollieren; vor Allem bei längerer Standzeit korrodieren die gerne mal. Das Gerät sollte hierzu stromlos sein: Netzstecker 'raus! Falls du öfter mal an dein Gerät geraten solltest, empfehle ich überdies einen Reparaturständer, weil es schade wäre, würde dein Dreher während der Kontrolle oder Montage auffe Schnauze fallen und danach kaputt sein - schau' mal hier: Lünk. So, das waren meine beiden Cents; warte einmal ab, da kommt von Anderen bestimmt noch mehr.
      Freundliche Grüsse

      Robert
    • Hallo Julian ^^ ,

      soweit ich das im Manual sehen kann, hat der Dual 505-2 ein SME Headshell.

      dual.pytalhost.eu/505-2/03.jpg

      Um zu checken, wo das Problem ist, würde ich die Kontakte direkt am System miteinander tauschen, also rechts auf links und umgekehrt.
      Wandert der Fehler mit (also rechts dann Wackelkontakt), liegt es am System. Bleibt der Fehler links, an der Verkabelung.
      By the Way kannst Du beim Wechseln dann dort mal die Steckverbindungen der Strippen prüfen (wackelig auf System und so)

      Lieben Gruß!

      Lutz
      ^^
      Grüße... Lutz alias Lu alias ...was machen sie da eigentlich?

      Klick mich Beiträge von mir, die vielleicht helfen


      Bin nun weg. Kontakt geht nur noch mit der E-Mail Funktion des Boards.
    • wolfgang-dualist schrieb:

      nein ist kein SME Anschluss.
      Also ist dort durchverkabelt wie bei meinem 606 und nur ein anderer Anschluß, riktik???

      Ist auf der Fig.7 leider nicht zu sehen.

      Lu ^^
      Grüße... Lutz alias Lu alias ...was machen sie da eigentlich?

      Klick mich Beiträge von mir, die vielleicht helfen


      Bin nun weg. Kontakt geht nur noch mit der E-Mail Funktion des Boards.
    • Ich danke euch allen sehr herzlich für die Hilfe. Er funktioniert wieder! Die Geschichte dahinter ist mir zwar äußerst peinlich, aber ich möchte euch das natürlich nicht vorenthalten ;)

      Ich habe den 505-2 dann sofort zusammengepackt und bin zu einem Freund gefahren, um mit ihm gemeinsam einen Kontaktreinigungsversuch zu starten. Er ist da besser ausgerüstet und ich wollte mir auch eine Meinung zu meinen amateurhaften Lötversuchen einholen, da er sich damit besser auskennt als ich. Leider haben wir den Dual nicht gleich angehängt und getestet sondern sind gleich ans Reinigen gegangen und haben ihn dann erst angehängt. Es war tatsächlich viel Dreck oben und plötzlich hat alles prima funktioniert. Ich fahre glücklich wieder nach Hause, hänge ihn an und siehe da, der linke Kanal geht noch immer nicht.
      Stellt sich heraus, dass ich den Verstärker wohl doch niemals getauscht habe. Obwohl ich die Handgriffe detailliert in meiner Erinnerung habe, ist es wohl nie passiert, denn das Problem lag die gesamte Zeit am Phonoanschluss des Verstärkers ... peinlich peinlich.

      Zum Glück hatte ich noch einen anderen Verstärker, der jetzt wunderbare Arbeit leistet, aber ziemlich brummt, wenn keine Musik gespielt wird. Ist das soweit "normal" oder kann man da noch etwas verbessern? Der alte Verstärker - Luxman LV-90 - hat eindeutig weniger gebrummt als der neue - Yamaha AX-400. Oder kann das auch am neuen Cinchkabel liegen, das ich angelötet habe? Das ist bestimmt von schlechterer Qualität als das alte, wobei mein Freund gemeint hat, dass das alte auch eher mies war.

      Ich habe jetzt immerhin viel über meinen Dual gelernt und eine Lektion obendrein :)

      Danke nochmal und bis bald, wenn ich wieder am verzweifeln bin!