Wiedergabe von Plattenwechsler Dual 1002 über Cinch funkioniert nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wiedergabe von Plattenwechsler Dual 1002 über Cinch funkioniert nicht

      Ich bin Neuling im Forum und benötige Eure Hilfe. Seit einigen Jahren fristet der Plattenwechsler in einem Musikschrank sein Schattendasein. Aus der Board-Galerie erfuhr ich, dass es sich um einen Dual 1002 handelt. Kann mir jemand sagen wie die genaue Bezeichnung lautet (A, B, C ...)? Fotos vom Gerät habe ich angehängt. Außerdem
      würde es mich interessieren, was es mit dem schwarzen Kippschalter auf der rechten Seite des Chassis auf sich hat.

      Da ich im Besitz einiger Schellackplatten bin, möchte ich dies gerne mit dem 1002 über meinen Verstärker abspielen. In der Vergangenheit war der Plattenspieler mit einem DIN-Kabel mit einem älteren Verstärker verbunden. Der jetzige Verstärker hat aber nur Cinch-Anschlüsse. Ein Bekannter hat mir ein Cinch-Kabel am Plattenwechsler angelötet, der Verstärker bleibt jedoch stumm. Auf der Unterseite des Plattenwechslers sind 3 Kabel auszumachen:

      • 2 Kabel vom Tonabnehmer (gelb und grau)
      • 1 schwarzes Kabel am Chassis (Masse?)
      Welches Kabel vom Tonabnehmer ist nun + Phase (gelb oder grau)? Welches Kabel muss an der Spitze des Cinch-Steckers anliegen und welches am Rand als Abschirmung. Das schwarze Kabel haben wir an der Rückseite des Verstärkers mit einem Kabelschuh unter dem dort vorhandenen Rändelrad befestigt. Dort findet auch schon das Massekabel meines DENON Plattenspielers Platz.

      Für Eure Mithilfe im voraus besten Dank!
    • Moin,

      na das mit den Kabeln kannst du doch einfach ausprobieren, soviele Möglichkeiten gibt es ja bei 2 Leitungen nicht. Mir sieht das so aus als wäre ein Stereo-Cinchkabel verwendet worden und die jeweiligen Massen an das Chassis geführt. Das wird so natürlich nix. Wenn der Verstärker keine Mono-Taste hat müssen gelb und rot zusammen an gelb oder grau und schwarz also die Abschirmung an den anderen Pin.

      Thommi
      Digital war gestern! Die Zukunft ist Analog!

      eastlightmedia.de - wir machen Alles!