Dual CS-741Q ohne Bedientasten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual CS-741Q ohne Bedientasten

      Hallo liebe Gemeinde,

      nachdem ich dank Eurer Hilfe meinen CS-616Q wieder flottmachen konnte, widme ich mich nun dem nächsten "Patienten".

      Für wenig Geld habe ich vor ein paar Wochen einen CS-741Q in die Hände bekommen.

      [Blockierte Grafik: http://i58.tinypic.com/2ynjy3o.jpg]

      Abgesehen davon, dass die Start-Taste eingedrückt ist und den Spieler in einen Dauerläufer verwandelt, fehlen einige der Bedientasten in der Frontblende (zu sehen auf dem folgenden Foto).

      [Blockierte Grafik: http://i59.tinypic.com/2u5ub1x.jpg]

      Hat jemand eine Idee wie man die ersetzen kann bzw. was man eventuell zu diesem Zweck zweckentfremden kann? Ich habe diverse Pollin-Ersatztasten, von denen aber keine einzige passt. Hat vielleicht schon mal jemand dieses Problem gehabt und zufriedenstellend gelöst?

      Herzlichen Dank im Voraus und schöne Grüße!
      Dual 604, Dual 606, Dual CS 505-1, Dual CS 520, Dual 1219, Dual 1254, Dual 1226, Dual CS-620Q
      Technics SL-D3, Technics SL-BD3, Technics SL-DD3, Technics SL-Q300
      Thorens TD-105, Philips 406 Automatic, Sony PS-X45
      to be continued...
    • Hat niemand einen Tipp? Es wurden wohl schon einige Versuche unternommen mit Profilblech, allerdings finde ich außer der Idee keine Informationen ob das wirklich vernünftig geht und wie man vorgeht. Vielleicht kann man auch etwas anderes "zweckentfremden"...?!

      Schöne Grüße, Bruce
      Dual 604, Dual 606, Dual CS 505-1, Dual CS 520, Dual 1219, Dual 1254, Dual 1226, Dual CS-620Q
      Technics SL-D3, Technics SL-BD3, Technics SL-DD3, Technics SL-Q300
      Thorens TD-105, Philips 406 Automatic, Sony PS-X45
      to be continued...
    • Tach nach Belin.

      Ich hätte noch schwarze Tasten oder du musst einen 3D Drucker Service in Anspruch nehmen

      LG

      Ingo
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • Oha, zwei sehr interessante Optionen. 3D Drucker würde aber voraussetzen, dass man ein passendes Modell mit allen Maßen generiert. Da würde es bei mir sicher scheitern, da ich mit CAD Software noch nie gearbeitet habe.

      Wie viele Tasten hast du denn bei dir rumliegen? Die Farbe ist mir im Endeffekt egal, die hört man ja nicht! ;) Und was möchtest du dafür haben?

      Danke und schöne Grüße nach Dortmund.

      Bruce
      Dual 604, Dual 606, Dual CS 505-1, Dual CS 520, Dual 1219, Dual 1254, Dual 1226, Dual CS-620Q
      Technics SL-D3, Technics SL-BD3, Technics SL-DD3, Technics SL-Q300
      Thorens TD-105, Philips 406 Automatic, Sony PS-X45
      to be continued...
    • Hallo

      Das mit den Tasten ist leider ein Problem bei allen Drehern wo die verbaut sind. Die fallen einfach so ab, warum weiß ich leider auch nicht. Ich hab den gleichen Dreher auch ohne. Bei einem anderen mit silbernen Tasten hat der Vorbesitzer eine fehlende aus Holz gemacht. Eine passende Leiste abgesägt auf die richtige größe und dann von einer seite mit einem Drehmel ein Loch reingefräst und dann festgeklebt. Wenn die Taste nicht Buchenfarbig wär würde man es nicht sehen.
      Auf deinem Bild ist die Starttaste zu sehen. Da ist ein Beinchen abgebrochen. Das ist ein Typischen Symtom für Tastenverlust. Ab und an werden mal welche angeboten. Nur kosten die dann viel Geld. Also versuch mal aus einer dünnen Holzleiste welche selber zu machen. Ein Döschen Silberlack von Revel und keiner sieht das es nachgemachte sind

      Wolfgang
    • Hallo,

      Problem sind die kleinen Haltenasen, wo die Tasten drauf gesteckt werden.

      Diese sind leicht auszubauen.

      Falls ich nochmal ein Gerät mit kaputten Haltenasen bekäme, wurde ich mich bei einem D Drucker Service melden.

      LG

      Ingo
      Dual CV 1600, Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 1219, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300

      Sony TC 755, AKAI GX 620, Braun TG1020
    • Hallo,

      ich hätte da noch eine einfache Lösung, die ich bei meinem allerdings schwarzen 741Q vor einigen Jahren sehr erfolgreich angewandt habe:

      Du besucht einmal Deinen freundlichen Zahnarzt :D :D :D :D :D und bittest ihn oder die Helferin um etwas Zahnabdruckmasse, die sie für die Anfertigung von Provisorien verwenden.

      Auf diese weise habe ich mir völlig umsonst zwei Tasten "nachgefertigt", wobei die noch vorhandene taste als "Muster" fungierte. Farblich müsstest Du sie halt noch anpassen oder alle Tasten neu lackieren.

      ralph
    • raphael schrieb:

      Gibt es die Option nicht, dass die gleichen Tasten auf einem einfacheren Dual-Spieler zu finden sind?
      Natürlich - klick einfach die DD-Spieler durch (nach meinem Eindruck die der Thomson-Ära).

      Und stelle eine Suche-Anzeige am Marktplatz.
      Grüße,
      Albert

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      If I'm writing nonsense - simply forget it :whistling:
    • Habe die vergangene Woche über mal Ausschau gehalten. Leider habe ich keine einfachen preiswerten Modelle zum Ausschlachten gefunden.

      Drum werde ich mal der Idee mit der Holzleiste nachgehen. Erst einmal herzlichen Dank!

      Sollte bei meinen Bastelvorhaben etwas Gescheites herauskommen, melde ich mich bald mit Fotos zurück! :)

      Also, vielen Dank und bis bald!
      Dual 604, Dual 606, Dual CS 505-1, Dual CS 520, Dual 1219, Dual 1254, Dual 1226, Dual CS-620Q
      Technics SL-D3, Technics SL-BD3, Technics SL-DD3, Technics SL-Q300
      Thorens TD-105, Philips 406 Automatic, Sony PS-X45
      to be continued...