604 läuft plötzlich nicht mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 604 läuft plötzlich nicht mehr

      neues problem :cursing:
      ich habe einen sehr gepflegten 604. Ich wollte das Chinch Kabel wechseln. Danach lief der Plattenspieler nicht mehr. Kann das der Knallfrosch sein? Was sollte ich durchmessen?
      Bis jetzt lief der 604 ohne Probleme.

      Gruß Roland
      In Verwendung : 704 in Egenbau Zarge, Thorens 145 MK II, Rega RP 3 TAD Edition.
      Weitere: 1229, 1219, 1249, 601...... :)
    • Hallo Roland,

      mal vorausgesetzt, dass du beim Kabeltausch keine anderen Veränderungen vorgenommen hast, die einen Totalausfall hervorgerufen haben könnten, dann handelt es sich vermutlich um ein häufig auftretendes Problem der alten Dual DD. Ursache könnte der abgedampfte axiale und orangene Siebelko 1000 μF/40V auf der Netzplatine sein. Manchmal erwischt es auch die Sicherung (Feinsicherung 5x20mm 63mA, mittelträge), also die auch auf Durchgang prüfen und, sollte der nicht mehr gegeben sein, auch tauschen.

      Gruß
      Jörg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Horrorwitz ()

    • Hallo,

      Guck mal erst einmal in Ruhe nach. Eventuell ist es ja auch nur der Schalter in der Schaltereinheit. Guck mal nach ob dieser überhaupt durchschaltet. Eventuell hat sich da beim Umdrehen des Chassis etwas verklemmt. Im Schalterkasten könnte auch ein "Knallfrosch" sein Unwesen treiben. Dann guck nach ob die Sicherung auf der Platine im Trafo- Kasten noch okay ist. Da tummeln sich eventuell auch weitere Knallfrösche.

      Oder Du hast Dir beim Zusammenbau einen Kabelbruch in der Stromversorgungs- Leitung fabriziert.


      Ich würde da Stück für Stück Prüfen und eventuell alles einmal mit einem Multi- Meter durchmessen.

      ACHTUNG: Es liegen 230 Volt an! Mach das nur wenn Du weißt was Du da machst! Sonst kann es auch ganz schnell übel Enden!
      ---------------------------
      MFG: Maico

      ... Die Musik entsteht durch die Pausen zwischen den Noten ...
    • Moin

      Fehler gefunden. Minus Anschluss am ein- und Ausschalter hatte sich am Sockel dort gelöst. Angelötet und alles gut :)

      Gruß Roland
      In Verwendung : 704 in Egenbau Zarge, Thorens 145 MK II, Rega RP 3 TAD Edition.
      Weitere: 1229, 1219, 1249, 601...... :)