..ich glaubs ja nicht pe is back ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich würde mich ja auch für 1010 und/oder 1000 interessieren, nur leider wird einem das Interesse an den Produkten nicht gerade leicht gemacht :S
      Ganz ehrlich, dann halt (noch)ned.
      Allerdings müsste mich der 1010 dann schon von den Socken hauen, 2500€ sind für mich schon über Schmerzgrenze, ich hatte mal für mich 1000€ pro HiFi Baustein festgelegt.......
      Aye

      Babo
    • Babo schrieb:

      Allerdings müsste mich der 1010 dann schon von den Socken hauen, 2500€ sind für mich schon über Schmerzgrenze, ich hatte mal für mich 1000€ pro HiFi Baustein festgelegt.......

      Babo schrieb:

      Hey supi, nur 2000€ ...... ....... ............

      Ich wähäre soo gerne reich

      Schönes Wochenende allen reichen und armen Menschlein hier!

      EDIT: ich habe geistig das dann obligatotische Black schon eingerechnet......
      Ich hatte mir vor 15 Jahren mal eine Grenze von 1000 Euro für alle Bausteine insgesamt gesetzt... :D
      Für dieses Geld habe ich heute das da stehen: Marantz 2270 Receiver, Marantz 5220 Tapedeck, Dual 704 und 1219 sowie am Ende der Kette B&W-Boxen Modell dm-2a.
      Mehr brauche ich nicht. Die Technik ist so alt, robust und begreifbar, daß man sie noch selbst reparieren kann. Für kompliziertere Dinge habe ich einen Spezi.

      Gruß,
      Dirk
      "Wo laufen sie denn, wo laufen sie denn... Mein Gott, wo laufen sie denn? Wo laufen sie denn?........“
      Wilhelm Bendow und Paul Morgan

      Marantz 2270 • Dual 701 (Ortofon M20E) • Dual 1219 (Shure V15-III) • Marantz 5220 • Marantz CD-38 • B&W dm-2/a
    • Guten Morgen,
      der PE 800 ist auch auf der Insel :D verfügbar. Bei brookaudio.co.uk/product/audio-systems-pe800-turntable/ er kostet dort 950£.
      In dem neuen Mint-Gutscheinheft gibt es von PE einen 10% Gutschein beim Kauf eines PE 1000 :D .
      Viele Grüße,
      Stephan
      Dual 481A und andere/anderes :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von stevie () aus folgendem Grund: Bild ist schlecht darstellbar

    • Guten Morgen ^^ ,
      in der aktuellen Stereoplay wird für die nächste Ausgabe im Bereich „Hifi analog“ ein Test des PE 800 angekündigt.
      Einen schönen Tag,
      Stephan
      Bilder
      • CB11E052-287B-4921-9180-C9225E026CCB.jpeg

        129,81 kB, 2.535×1.426, 85 mal angesehen
      Dual 481A und andere/anderes :D
    • ... Ein PE 800 wird getestet ... und einen Single-Sammler besuchen sie auch ... Wann kommt die nächste Stereoplay heraus?

      Babo schrieb:

      Ich wähäre soo gerne reich
      Tja, so ein neuer Dreher ist leider auch außerhalb meiner finanziellen Reichweite. Wenn ich 1000,- € von unseren Ersparnissen abzweigen würde, um einen neuen Dreher - neben meinen beiden alten Duals den dann dritten Plattenspieler im Hause - anzuschaffen, würde mich wohl initial der Blitz treffen und anschließend der langanhaltende Groll meiner lieben Frau. Bei 2000,- € würde meine Gattin zum finanziellen Ausgleich dieses Lochs wahrscheinlich am nächsten Tag mein Auto verkaufen ...

      Aber solche Tests lesen und träumen darf man ja mal ... :saint:
      freundliche Grüße

      Ralph


      Dreher: CS 741Q, CS 731Q, CS 728Q
      MC-Systeme: Goldring Elite, Ortofon MC20 Super, MCC120 ... MM-Systeme: ELAC 796, AT 150 Sa, TK60E mit DN 160
      Vorverstärker: Aikido 1+ und Aikido Hybrid Supreme
      Verstärker: Pioneer A-717 MK II .................... Receiver: Dual CR 1730
      Boxen: Nubert NuWave35 und Dual CL 720
    • CS 728Q schrieb:

      Wenn ich 1000,- € von unseren Ersparnissen abzweigen würde, um einen neuen Dreher - neben meinen beiden alten Duals den dann dritten Plattenspieler im Hause - anzuschaffen, würde mich wohl initial der Blitz treffen und anschließend der langanhaltende Groll meiner lieben Frau. Bei 2000,- € würde meine Gattin zum finanziellen Ausgleich dieses Lochs wahrscheinlich am nächsten Tag mein Auto verkaufen ...

      Auge um Auge, Zahn um Zahn! :D

      Gruß,
      Dirk
      "Wo laufen sie denn, wo laufen sie denn... Mein Gott, wo laufen sie denn? Wo laufen sie denn?........“
      Wilhelm Bendow und Paul Morgan

      Marantz 2270 • Dual 701 (Ortofon M20E) • Dual 1219 (Shure V15-III) • Marantz 5220 • Marantz CD-38 • B&W dm-2/a
    • Hallo Heiko,
      eine ebenso pikante wie naheliegende Frage. Ich habe leider auch immer mehr den Verdacht, dass es da nicht mit rechten Dingen zugeht. In diesen einschlägigen Printmedien wird so häufig Hardware getestet und in irgendwelchen nicht nachvollziebaren Skalen bewertet, so dass ich den Eindruck bekomme, dass die den Herstellern gefällig sein wollen und den Kunden dazu animieren teures und nutzloses Zeug zu kaufen. Ein gutes Beispiel sind sündhaft teure Cinch und Lautsprecherkabel, denen hinsichtlich der Klangeigenschaften Attribute zugespielt werden, die mit Technik nichts mehr zu tun haben oder Netzkabel für hunderte von € angepriesen werden, die auf dem letzten 1,20m alles richten, was in der Wand und im Keller schiefgelaufen ist. Spätestens seitdem auch in diesen sogenannten Fachzeitschriften Ethernetkabel und USB Kabel hinsichtlich ihrer audiophilen Eigenschaften getestet werden, habe ich aufgehört das alles für bare Münze zu nehmen :)
      Ich habe da so meine Zweifel. Das ist aber gerade mal meine Meinung. Nicht mehr und nicht weniger.
      Das heisst natürlich nicht, das die neuen PE schlecht sind. Ich habe noch keinen gehabt und gehört. Hat einer so Einen? Würde mich sehr interessieren, wie die sind.
      Ich gebe auf einen Erfahrungsbericht hier im Forum weeeeeesentlich mehr als auf einen für mich nicht nachvollziebaren Testbericht in den "Fachzeitschriften"
      Gruß
      Andreas
      :) :( ;) :P ^^ :D ;( X( :* :| 8o =O <X || :/ :S 8) :thumbsup:
    • Ich denke auch, dass man auf die heutigen "Testzeitschriften" kaum noch etwas geben kann. Wer einmal ein Gerät eines Anzeigenkunden dort einsortiert, wo es hingehört und nicht da, wo es der Anzeigenkunde sehen möchte, der kann sich gleich darauf einstellen, dass die nächste Anzeige gestrichen wird. Das kann sich wohl kaum noch eine der Hifi- Zeitschriften erlauben.
      freundliche Grüße

      Ralph


      Dreher: CS 741Q, CS 731Q, CS 728Q
      MC-Systeme: Goldring Elite, Ortofon MC20 Super, MCC120 ... MM-Systeme: ELAC 796, AT 150 Sa, TK60E mit DN 160
      Vorverstärker: Aikido 1+ und Aikido Hybrid Supreme
      Verstärker: Pioneer A-717 MK II .................... Receiver: Dual CR 1730
      Boxen: Nubert NuWave35 und Dual CL 720
    • Ich habe einen PE 1010 (Nr. 39) :thumbsup: und bin sehr zufrieden :D
      Das habe ich hier schon mal beschrieben ;) . Und, PE schaltet gar keine Anzeigen in den einzelnen Zeitschriften ^^ . Die Tests werden ohne Beeinflussung unabhängig durchgeführt.
      Viele Grüße,
      Stephan
      Dual 481A und andere/anderes :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von stevie ()