Dual 504 ausrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual 504 ausrüsten

      Hallo,

      mein Sohn möchte einen guterhaltenen Dual CS 504 in Betrieb nehmen. Tonkopf und Tonabnehmer sind nicht vorhanden. Welches sind die originalen Teile und welche Systeme und Kombinationen sind zu empfehlen?

      Hoffe, dass mir jemand helfen kann!

      Freundliche Grüße!
      Dreher im Bestand: Dual 626, 2x Dual 606, Dual 506, Telefunken TS 850.
    • Der Orignal Systemträger ist der TK24, ab Werk war das Dual DMS 240E als System verbaut, eine Auftragsfertigung von Audio Technica. Da man das nicht mehr so einfach bekommt, auch die Nadeln nicht, kann man hier ein AT 95E von Audio Technica als passend ansehen. Das hängt auch immer von dem Rest der Komponenten ab. Bei höheren Ansprüchen kann man z.B. auch ein Ortofon VM red nehmen. Wichtig: Da diese neuen Tonabnehmer natürlich nicht die praktische Klickbefestigung der Werkssysteme dieser Zeit haben, ist es unbedingt erforderlich, zum Ausrichten die Dual-Schablone oder eine andere Schablone zu verwenden. Ansonsten sind erhebliche Klangeinbußen und Schäden an Schallplatte und Nadel durchaus möglich. Der CS504 ist übrigens der Urahn des noch heute gebauten CS505-4, nur ist dieses ältere Modell weitaus wertiger verarbeitet.

      Laut Serviceanleitung hat der 504 gleich zwei "Knallfrösche" verbaut, einen mit 10nF und einen mit 68nF. Diese Kondensatoren verenden gern mit Knall, Rauch und Gestank, der sehr lange anhält. Also sollte man die vor Inbetriebnahme unbedingt austauschen, um diesen Knalleffekt zu vermeiden. dual.pytalhost.eu/504s/

      Wenn der Plattenspieler ab Werk mit RCA-Stecker, einer schwarz, einer weiß plus dünne Masseleitung ausgerüstet ist, sollte man die beiden Stecker auch tauschen. Die ab Werk verbauten sind nicht die beste Qualität und erzeugen gern Brummgeräusche, die auch die Lautsprecher ruinieren können.

      Nach diesen kleinen Wartungarbeiten dürfte man wohl einen der zuverlässigsten und dankbarsten Dreher überhaupt haben.

      Hier mal ein Bild des Dreher, wie er ab Werk kam: dual.pytalhost.eu/1978/dual78-79-17.jpg

      Die Bedienungsanleitung gibt es hier: dual.pytalhost.eu/504/

      Viel Freude mit dem guten Stück wünscht

      Uli
      CS: 1209, 504, 510, 741Q, 750-1
      CV: 1200, 440, 1500 RC
      CT: 440, 1240 (2x)
      CR: 5950 RC
      C / CC: 1280, 5850 RC, 839 RC
      CD: 40, 5150 RC
      CL(X): 241, 9020, 9200
      und: DK170, MC2555
    • Habt Ihr Eure Tonabnehmerfrage schon gelöst? Ich habe mal in meine kleine Kiste geschaut und da liegt noch ein Ortofon FF15D MII mir Dual-Klickbefestigung drin, auch noch zwei schwarze TK24, wo das Ortofon einfach eingeclipst werden kann und automatisch korrekt justiert ist. Die Nadel ist neuwertig und hat vielleicht eine Stunde gespielt. Das Ortofon ist zwar als Einsteigersystem klassifiziert, aber mir gefällt der Klang sehr gut, warm und rund. Man kann es übrigens einfach durch einen anderen Nadeleinsatz zum Spitzentonabnehmer M20E aufrüsten, das sogar auf dem Dual CS701 verbaut wurde!

      Bei Interesse an Ortofon fertig montiert auf dem TK24, also nur am 504 mit zwei Handgriffen anbringen, Tonarm ausbalancieren, Werte für Auflage und Antiskating einstellen und Spaß haben, bitte eine PN, danke und Gruß

      Uli
      CS: 1209, 504, 510, 741Q, 750-1
      CV: 1200, 440, 1500 RC
      CT: 440, 1240 (2x)
      CR: 5950 RC
      C / CC: 1280, 5850 RC, 839 RC
      CD: 40, 5150 RC
      CL(X): 241, 9020, 9200
      und: DK170, MC2555
    • Hallo,

      dankeschön für die Beiträge.
      Wird alles aufmerksam gelesen und ist hilfreich. Die Sache ist immer noch aktuell, auch wenn es schon wieder fast 8 Monate her ist und wenn das Angebot noch steht, könnte es demnächst soweit sein. Mittlerweile heiratet mein Sohn bald und damit heiratet der Dual CS 504 quasi mit in die Familie.

      Wo gibt's denn Ersatz für die zwei Knallbomben?

      Freundliche Grüße.
      Dreher im Bestand: Dual 626, 2x Dual 606, Dual 506, Telefunken TS 850.
    • Ja, die Bilder finden sich noch hier.

      Nur der erste Teil des Pfades hat sich geändert, das eine ist die Serviceanleitung, das andere eine Seite aus dem Katalog 1978/79.

      Gruß Uli
      CS: 1209, 504, 510, 741Q, 750-1
      CV: 1200, 440, 1500 RC
      CT: 440, 1240 (2x)
      CR: 5950 RC
      C / CC: 1280, 5850 RC, 839 RC
      CD: 40, 5150 RC
      CL(X): 241, 9020, 9200
      und: DK170, MC2555