Motorproblem mit Dual 701

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorproblem mit Dual 701

      Seit fast zwei Jahren habe ich einen Dual 701 aus der erste Baureihe der mir ganz gut gefällt. Bis vor einigen Monaten hat er immer einwandfrei funktioniert, aber seit einiger Zeit stoppt der Motor oft während des Abspielens von Schallplatten; der Teller dreht nicht weiter und der Tonarm bleibt wo er ist. Das Strobo leuchtet weiter, also der Stromzufluss sollte OK sein und nach aus- und wieder anschalten funktioniert alles meistens wieder normal.

      Es scheint mir das es öfter passiert nach einem Automatischen Start und wenn die Elektronik noch relativ kalt ist, aber ganz sicher bin ich mir da nicht.

      Ich habe schon manche Kontakte kontrolliert und gereinigt und auch drinnen sieht Alles gut (=normal) aus. Hat jemand von euch vielleicht eine Idee was das Problem sein könnte?

      Danke im Voraus und viele Grüße,

      Steven

      PS. Ich komme aus Holland und mein Deutsch ist (immer noch) nicht ganz perfekt ;)
      Dual CS 701-1 mit Shure V15-III + Jico SAS/Denon DL-304 und Dual CS 704-2 mit Ortofon 2M Bronze/Ortofon Super OM D25 M (mono)
      Project Phono Box SE-II, Denon PMA-1500AE, Bowers & Wilkins 705
    • Hallo Steven,

      Hauptverdächtige sind die beiden Regler außen für die Geschwindigkeit (33/45) und der Geschwindigkeits-Umschalthebel. Außerdem die beiden Grundregler für die Geschwindigkeit 33 und 45 auf der Motorplatine.


      Gruß
      Benjamin
      Plattenspieler in Verwendung: *Dual 1019, 1219, 1229, 1249, 701 "MK1", 721* *Perpetuum Ebner 2020 L* *Kenwood KD3100* *Hitachi HT-500* *Elac 50H* *Philips 312 Electronic*
    • Hallo Benjamin,

      vielen Dank für die schnelle Antwort und für den Tipp. Nächstes Wochenende werde ich mal versuchen die Regler zu reinigen. Das macht man wahrscheinlich am besten mit Kontaktspray oder Isopropylalkohol und Druckluft, oder gibt es da noch andere Möglichkeiten?

      Viele Grüße,

      Steven
      Dual CS 701-1 mit Shure V15-III + Jico SAS/Denon DL-304 und Dual CS 704-2 mit Ortofon 2M Bronze/Ortofon Super OM D25 M (mono)
      Project Phono Box SE-II, Denon PMA-1500AE, Bowers & Wilkins 705
    • Hallo,

      mildes Kontaktspray sparsam auf- bzw einsprühen und Schalter oder Regler mehrmals hin und her bewegen. Konzentriere dich erstmal auf die außen liegenden Regler und den Umschalter, ehe du die Potis auf der Motorplatine verstellst.


      Gruß
      Benjamin
      Plattenspieler in Verwendung: *Dual 1019, 1219, 1229, 1249, 701 "MK1", 721* *Perpetuum Ebner 2020 L* *Kenwood KD3100* *Hitachi HT-500* *Elac 50H* *Philips 312 Electronic*