704 - Frage zum Tonarmlager

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 704 - Frage zum Tonarmlager

      Seit ein paar Tagen habe ich einen 704, zweite Generation mit Pickelteller.
      Läuft mit einem M20 E. Klingt klasse!
      Funktioniert auch alles, aaaaber der Rahmen, der das Armlager trägt (der U-Bügel - Teil Nr. 38 aus dem Service Manual) lässt sich ganz leicht um die vertikale (gedachte) Lagerachse schwenken. Und zwar in einem Bereich, der exakt durch eine Führung begrenzt wird. Das Lager ist dabei vollkommen stabil, es wackelt nix. Ich kenne das nicht so, aber aufgrund der Begrenzung vorne und hinten könnte ich mir vorstellen, das gehört so...
      ist das normal bei diesen Arm, ich kenne das nicht so (von 1229 und 601 früher)?

      ...hab mal ein Bild gemacht zur Verdeutlichung. Die Drehung wird begrenzt durch eine Ausbuchtung an der Unterseite. Es ist alles fest sonst. Spielt problemlos, verzerrt nicht und schaltet ab am Ende.

      dropbox.com/s/pg9aa6kl1y7zhpx/Armlager_704.jpg?dl=0