EIN LAIE BRAUCHT EURE HILFE * SUCHE (vermutlich) DUAL 704 * Brauche vielleicht noch einige Tipps von Euch Experten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EIN LAIE BRAUCHT EURE HILFE * SUCHE (vermutlich) DUAL 704 * Brauche vielleicht noch einige Tipps von Euch Experten!

      * Sollte ich hier falsch sein...bitte verschieben *


      Hallo alle zusammen,

      seit gestern bin auch ich hier im Forum angemeldet und bin schon echt gespannt darauf, mich weiter mit dem (doch sehr umfangreichen und komplexen) Thema "Plattenspieler" zu beschäftigen.
      Ich finde es schon total spannend bei den Themen mitzulesen.

      Kurz zu mir: Mein Name ist Mario, ich bin 35 und seit einigen Jahren beschäftige ich mich wieder intensiver mit dem Thema Hifi.
      Als Kind und Jugendlicher begeistert man sich ja oft das erste Mal dafür, hat aber leider selten das Geld um sich etwas schönes kaufen zu können.

      Nach und nach habe ich mir in den letzten Jahren immer mal wieder etwas angeschafft, sei es ein Kassettendeck, ein CD-Player, schöne alte Lautsprecher, einen Verstärker.
      Immer so, wie der Geldbeutel es zuließ.
      Es ist halt überhaupt nicht das Wahre, nur MP3s zu hören. Ich habe auch schnell gemerkt, dass je mehr MP3s ich auf dem PC habe, umso weniger ich überhaupt davon höre.
      Seit ich den CD-Player habe höre ich z.B. wieder meine Lieblings-Cds...und zwar wirklich aufmerksam und nicht nur nebenbei.

      Bisher konnte ich mich in Dinge, die ich nicht wusste ganz gut einlesen.
      Bei Plattenspielern stoße ich allerdings eindeutig an meine Grenzen. ?(
      Es gibt derart viele oder vielleicht sogar unzählige Abstimmungsvarianten, dass ich als Laie hilflos davor stehe.
      Leider kenne ich auch niemand der einen Plattenspieler hat bzw. Ahnung davon, um z.B. mal Probe zu hören.

      Ich habe versucht einzugrenzen, was für mich (vermutlich) wichtig wäre und bin auf folgende Punkte gekommen:

      1. Direkt-Antrieb (wegen der Wartungsfreundlichkeit)
      2. muss keine Voll-Automatik haben (was nicht da ist kann auch nicht kaputt gehen)
      3. universell bei der Wahl der Systeme
      4. Wertigkeit
      5. aus der "guten Zeit" der Plattenspieler, um keinen unnötig überfrachteten Spieler zu kaufen
      6. gern einen Dual, weil ich die Marke auch optisch sehr angenehm finde
      7. zu guter Letzt: Da ich sehr pfleglich mit meinen Dingen umgehe, sollte auch der Spieler gepflegt und in Ordnung sein, um keine bösen Überraschungen zu erleben


      Nachdem ich markenübergreifend immer weiter eingegrenzt habe bin ich durch Forenmeinungen immer wieder beim 704 oder 721 gelandet.
      Und da ich beide gut finde (keinen davon leider mal tatsächlich gesehen oder gar angefasst habe) würde ich mich wohl für einen der beiden entscheiden wollen.
      Lieber sogar für den 704 wegen der o.g. Voll-Automatik des 721.

      Ich will jetzt auch gar nicht fragen, was der wohl so kosten dürfte, da das bestimmt schon irgendwo und irgendwann an anderer Stelle gefragt wurde.


      Was mich aber interessiert - Meine 3 Fragen:

      1. Sollte ich mal, vielleicht sogar hier im Forum einen 704 / 721 finden und kaufen können, welches System wäre das richtige, wenn ich es an einem Yamaha Receiver (eher kühl) und Wharfedale-LS (eher warm) betreibe? Bisher haben diese beiden Richtungen sich sehr gut ergänzt.
      Die Musikrichtung wäre Rock / Blues / seltener Klassik

      2. Da ich neu im Forum bin (und als solcher ja auch erkannt werde), für wie sicher haltet Ihr hier einen Gebrauchtkauf als Neuling?
      Ich möchte ja nicht übers Ohr gehauen werden, weil ich mich in dem Thema noch nicht so gut auskenne.

      3. Gibt es anhand meiner Auswahlkriterien vielleicht einen Spieler, den ich übersehen habe?


      Ich hoffe, es macht sich jemand die Mühe, meinen nun doch sehr langen Text zu lesen, um mir vielleicht ein bißchen weiterhelfen zu können.

      Vielen Dank schon mal und allen einen schönen Abend...

      Mario :)
      "Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren." (John F. Kennedy)

      Meine Errungenschaften? Im Profil.

    • Moin Mario und herzlich willkommen bei den Bekloppten! :thumbsup:

      Mit nem 704/721 machst Du schon mal nicht viel verkehrt. Viele schwören bei diesen Modellen auf das Shure V15 III. Dafür gibt es aber keine Originalnadeln mehr zu kaufen.
      Die Nachbaunadeln von Jico mit dem SAS-Schliff sollen aber sehr gut sein.
      Grundsätzlich ist das eine Kombi, die für deine Musikrichtung sehr gut gehen sollte, aber auch anderweitig sehr universell verwendbar ist.

      Das mit dem Kaufen ist so ne Sache. Am besten hier aus dem Forum von einem Mitglied kaufen, falls sich denn einer trennen mag.
      Ebay ist da schon schwieriger, da zum einen der Zustand so schwer zu erkennen ist, zum anderen ist der Versand ein immenses Risiko, da die meisten Verkäufer keinen Plan haben, wie man ein so empfindliches Gerät wie einen Plattenspieler richtig verpackt.
      Also am besten mit Abholung und Test vor Ort. Also bspw. aus den Kleinanzeigen mit etwas Geduld. Da findet man hin und wieder noch unverbastelte Geräte aus Erstbesitz. Ein wenig Hand wird man dort anlegen müssen (Knallfrosch, entharzen, neu fetten, evtl. entplumpsen), aber dann hat man meist ein Gerät für die Ewigkeit.
      Etwas ahndwerkliches Geschick sollte schon vorhanden sein, für den Rest gibt es das Forum. :D
      Gruß,
      Kai
      ___________________________________________________________

      Dreher im Bestand: 601, 701 (1. Serie), 1019 (NOS), 1215, 1218, 1219, 1229 (Wega 3430), 1249 - Elac Miraphon 22H, Elac PC 900 - Braun PS 500 - Metz TX 4963 - Thorens TD 320 Mk I, TD 166 Mk II - B&O Beogram 1200

      Erfahrung steigt proportional zum Wert des zerstörten Gegenstandes.
      "The difference between genius and stupidity is that genius has its limits." -Albert Einstein-
    • Hallo Mario,

      herzlich willkommen im Forum.

      Zunächst einmal hast Du ja sehr gut Deine Wünsche eingekreist; und zur Entscheidung, Richtung 704 zu gehen, kann ich Dir nur gratulieren; das ist der Plattenspieler, den ich am häufigsten verwende.

      Zu Punkt 1: Deiner Fragen kann ich jetzt nicht viel sagen, ich höre viel Klassik, ab und zu Rock und nie Blues.... und die Verstärker kenne ich nicht. Hier im Forum wird für die 7er Serie gern Shure V 15 III empfohlen (Standardsystem für den 704/721, eher warm) oder auch das Dual/Ortofon M20E (eher neutral). Ich mag ersteres lieber, aber das ist absolut Geschmackssache und Du wirst darüber kilometerlange Threads in diesem Board finden, ebenso über diverse vintage oder neue Alternativen.

      Zu Punkt 2: Richtig oft wird 704/721 hier im Forum nicht angeboten. Die Preise im Forum sind meist fairer als im Auktionshaus und die Ware ist im Gegensatz zu ebay eher so wie beschrieben - da sich die Käufer hier halt auch besser auskennen. Ich habe aber sowohl 704 als auch 721 über ebay ersteigert. Das heißt: Ganz ohne Gebastel geht es meist nicht, es sei denn, Du willst bei gewerblichen Anbietern viele hundert Euro loswerden. Gebastel macht aber Spaß! Ein Beispiel für ein faires Angebot wäre meiner Meinung nach sowas: [url]http://www.ebay.de/itm/Dual-Plattenspieler-704-/121336131057[/url]. Augenscheinlich guter Zustand, Lift offenbar neu zu justieren, Shure System mit Nachbaunadel (mit Original musst Du noch ein Stück mehr rechnen, neu gibt es die nicht mehr, auch dazu aber beliebig viel Info hier im Forum). Persönliche Abholung ist natürlich immer zu bevorzugen, dann kann man sehen, ob er läuft, wie er wirklich aussieht, und man hat keine Transportschäden. Ich beherzige diesen Ratschlag selber allerdings nur selten, da ich wenig Zeit habe, durch die Landschaft zu fahren.

      Zu 3: Alternativ empfehle ich auch gerne die 6er Serie: 604/621 sind genauso zu empfehlen und die Musik klingt eigentlich nicht schlechter. Es ist nur so (ging bei mir zumindest so): Wenn man einen 621 hat, will man dann doch irgendwie einer von der 7er Serie. Sehr gut ist auch wohl der 714Q. (Den habe ich nicht und werde ihn mir aber vielleicht nochmal zulegen - hat allerdings eine eingeschränktere Systemauswahl.) Leider stillt ein Kauf bei mir meist nicht die Bedürfnisse, sondern erweckt schönere Bedürfnisse. Ich glaube, das geht hier vielen so.

      Sicher bekommst Du noch weitere/bessere Tips von älteren Dual-Hasen als ich es bin.

      Grüße,
      Tilmar

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von finite ()

    • Hey...

      vielen Dank für die schnellen Antworten! :)
      Ihr seid ja wirklich super.

      ebay und ebay-KA habe ich auch schon durch, aber wie erwartet keinen Treffer gelandet.
      Beim CD-Player hatte ich Glück und die LS waren bei ebay-KA nur 10 Minuten von mir entfernt. Da konnte ein Blick nicht schaden. Und die LS waren dermaßen schlecht fotografiert, dass sich anscheinend bisher noch niemand gemeldet hatte. Wie dem auch sei, ich hab sie selbst aufgefrischt und jetzt finde ich sie super.

      Ein Versand ist mir bei einem PS auch eher unangenehm, da ich immer wieder gelesen habe, dass Verkäufer alles gern einfach in den Karton stellen und ab geht die Post.
      Ich scheine in einer Gegend zu wohnen, wo niemand mehr vernünftige Plattenspieler verkaufen mag. Ist zwar relativ dichtg zu Hamburg, aber da sind vermutlich die Händler sehr aktiv und schnappen sich die Spieler als erstes.
      Aber ich bin ja ein geduldiger Mensch. ;)

      Danke für die Tips mit den Nadeln und dem 714Q - den werde ich mir auch mal näher anschauen.

      Würdet Ihr sagen, dass die beschriebenen "Grundarbeiten" am Gerät auch von jemand erledigt werden können, der noch nie einen Spieler von innen gesehen hat??
      Allerdings hab ich ein ruhiges Händchen und bin immer daran interessiert neues kennezu lernen.

      Ach ja, wie hoch würdet Ihr denn die "Schwarzes-Schaf-Quote" hier im Forum einschätzen?
      Klingt vielleicht komisch, aber nur für den Fall, dass mir tatsächlich jemand ein Gerät anbietet.

      Nochmnals danke für Eure schnellen Antworten...so fühlt man sich doch gleich willkommen! :)
      "Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren." (John F. Kennedy)

      Meine Errungenschaften? Im Profil.

    • Hallo Mario,
      herzlich willkommen an Board.
      Wahrscheinlich wird es nicht bei einem Plattenspieler bleiben. Du könntest Dich schnell mit Dualitis infizieren.

      Ja, der Direktantrieb ist was das Rumpeln an geht mit Sicherheit die ruhigste Option. Klanglich unterscheiden sich meiner Meinung nach die Dual-Dreher nicht um Welten. Entscheidend ist da eher das Systemzu Deine Kette und Deinem Hörgeschmack. Der Dual der wirklich durch den deutlich schwereren Tonarm anders klingt und richtig rockt ist ein 1019 mit Reibrad. Das Rumpeln nebenbei hat auch seinen Charme :love:

      Die Direkttriebler haben einen haufen Elektronik in sich, die dann und wann auch mal Ihre Zicken zeigt. Du setzt ja auf weniger ist mehr...
      Wie wäre es zum "Reinhören" mit einem einfachen 502. Der ist riemengetrieben, ohne Pitch und Automatik. Ein unterschätztes Einsteigermodell. Bestücke Ihn mit einem zum Rock durchaus passenden M75 und hör Dich rein. Zum Einstieg wäre das eine Option.
      Ich habe zur Zeit nichts abzugeben. Aber das ein oder andere Boardmitglied bestimmt schon. ;)
      Es gibt keinen Impfstoff gegen Dualitis... Vorsicht. :D
      Gruß
      Frank ;)
      • Vinyl gehört auf den Teller! :)
    • @ Tilmar

      Ich hab Deine Antwort erst gelesen, als ich meine schon geschrieben habe.

      Ich bin ja schon ganz froh, dass meine Grundauswahl anscheinend vernünftig war.
      Und basteln tu ich auch ganz gern. :)
      Nur hab ich bei einem PS echt bedenken, alles kaputt zu basteln, ohne dass ich es merke.
      In das Thema der verschiedenen Systeme werde ich mich dann vermutlich auch etwas einlesen müssen.
      Aber das macht ja nichts. Es eilt ja nicht (obwohl...je länger ich über einen Spieler schreibe umso lieber hätte ich einen!)

      Vielleicht habe ich hier ja echt mal Glück und finde einen...
      "Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren." (John F. Kennedy)

      Meine Errungenschaften? Im Profil.

    • @ Frank

      Ich befürchte das auch schon mit der Infektonsgefahr!! :D

      Aber es macht auch einfach zu viel Spaß sich damit zu beschäftigen, weil man echt alles drumrum vergisst, wenn man sich in die verschiedenen Themen und Geräte reinfuchst.

      Ich dachte übrigens VOR dem Plattenspieler, dass ich mit dem Kassettendeck jetzt ja alles habe, was ich gern hätte. Naja, der Gedanke hat nicht lange vorgehalten.

      Den 502 werde ich auch mal anschauen.
      Leider gibt es hier im Umkreis von bestimmt 100KM auch keinen gescheiten Händler, bei dem man mal vorbei schauen könnte.

      Letzte Woche habe ich auf dem Flohmarkt meine erste Platte gekauft.
      Und seitdem schaue ich immer mal wieder in den Schrank wo sie steht. ;)
      "Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren." (John F. Kennedy)

      Meine Errungenschaften? Im Profil.

    • shutingsta schrieb:

      Würdet Ihr sagen, dass die beschriebenen "Grundarbeiten" am Gerät auch von jemand erledigt werden können, der noch nie einen Spieler von innen gesehen hat??
      Allerdings hab ich ein ruhiges Händchen und bin immer daran interessiert neues kennezu lernen.
      Ja. Ich kenne zwar Plattenspieler seit meiner Jugend, aber richtig reingeschaut habe ich erst die letzten zwei Jahre. Vielleicht muss man mal das ein oder andere Werkzeug anschaffen, und rudimentäre Lötkenntnisse schaden auch nicht, aber wenn man nicht völlig bastelphob ist, geht das und verschafft realtiv rasche Erfolgserlebnisse. Die Links zu den Servicemanuals stehen irgendwo hier im Forum, bzw. hier: http://wega.we.funpic.de/dual.html. Alternativ kann man sich auf vinylengine.com/turntable-database.php nach kostenloser Registrierung Servicemanuals runterladen; meist etwas bessere Scanqualität, manche allerdings nur englisch.

      Grüße,
      Tilmar
    • Dann werde ich mich wohl einfach mal in das Thema hinein stürzen!

      Das Wort "bastelphob" finde ich übrigens super! :thumbsup: Ich stell mir das grad bildlich vor...
      "Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren." (John F. Kennedy)

      Meine Errungenschaften? Im Profil.

    • hallo,

      wünsche viel erfolg bei der suche. ja...einfache, aber auch schwierigere sachen sind auch von anfängern mit hilfe dieses boards lösbar. schliesslich haben alle hier irgendwo angefangen. ich bin eher ungeschickt, konnte aber bisher die meisten probleme in zusammenhang mit plattenspielern lösen...geht halt eine unmenge von zeit drauf, aber irgendwo kommt einem das wieder zugute.

      romme
    • Hi !

      shutingsta schrieb:

      3. Gibt es anhand meiner Auswahlkriterien vielleicht einen Spieler, den ich übersehen habe?
      Persönlich würde ich noch auf den 604 hinweisen und würde den mal in die Diskussion werfen

      Hat Direktantrieb, kann mit den "normalen" Systemen ausgerüstet werden, ist im Vergleich zu Geräten der 7er Serie *deutlich* günstiger und stammt aus der Blütezeit der Firma.

      Leider wohnst Du aus meiner Sicht "am Ende der Welt", sonst hätte ich Dir meinen 604 mal für ein Wochenende überlassen. Da sitzt das Dual DMS242E (Audio-Technica Ableger für Dual) drunter und das klingt mit Rock / Blues recht umgänglich. Geht auch für moderneren Pop und notfalls Klassik.

      dual.pytalhost.eu/1978-1/dual78-14.jpg

      Da ist alles dran, was man haben muß. Einschließlich Tonarmrückführung am Plattenende und "Rillenfinder" (aka Pilotlift), wo der Arm beim herüberschwenken gegen einen kleinen Widerstand läuft und man so auch ohne hingucken weiß, wo die Platte anfängt. Meiner hat die schwarze Konsole.

      Die Preise auf Ebay (als Anhaltspunkt) reichen vom 1-Euro-nur-für-Bastler-weiß-nicht-was-damit-ist-Gerät bis zu 349 Euro von einem eingetragenen Händler & mit Garantie & allem Tralala. Der Preis ist völlig "off-the-moon" und selbst für einen Händler extrem überhöht.
      Mach' ein Preisangebot von 120 Euro ung guck' was passiert ... :D

      Zwei sind noch für rund 170 Euronen drin. Auch das ist zu hoch. Einer hat keine Haube und kein System, der andere steht in Polen.
      Der Verkäufer hat aber gute Bewertungen und die Haube ist etwas angeknackt ... der Versand ist ein Killer.

      Guckt man sich die abgelaufenen Auktionen an, ergibt sich ein anderes Bild:
      ebay.de/sch/i.html?_odkw=dual+…&_nkw=dual+604&_sacat=293

      Gute bis sehr gute Geräte gehen von 32 - 150 Euro mit einem guten Mittelfeld bei um 100 Euro. *Das* ist ein realistischer Wert, denke ich.

      Meiner hat vor zwei Jahren mit einer guten, fast neuen Originalnadel 51 Euro bei Selbstabholung gekostet - das mal dazu.

      Der vollautomatische Bruder heißt 621 ... falls es doch etwas mehr Komfort sein darf.

      .
      Peter aus dem Lipperland

      Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.
    • shutingsta schrieb:

      Letzte Woche habe ich auf dem Flohmarkt meine erste Platte gekauft.

      Da ist natürlich Nacholbedarf! :D Ich war am Sonntag in Braunschweig zur Plattenbörse und habe wieder zugeschlagen. Ich kaufe meist gezielt und bin in 30 Jahren Vinylsammeln noch nicht über 1200 Platten und ein paar dutzend Singles hinausgekommen. :D Meine erstes selbst gekauftes Vinyl war mit 11 Peter Schillings 120°. Das Album höre ich immer noch oft. Allerdings habe ich mir dafür schon Ersatz besorgt....
      Gruß
      Frank
      • Vinyl gehört auf den Teller! :)
    • Ein Thema, was noch gar nicht angesprochen wurde: Hat Dein Verstärker einen Phono-Eingang? Falls ja, kannst Du den natürlich erstmal nutzen, falls nein und falls das mit den Platten ein Thema für länger wird, solltest Du dich nach einem Phono-Vorverstärker umsehen. Die gibt es von billig bis teuer, aber um die 100 Euro bekommst Du schon was ganz brauchbares.

      Ich habe im Moment leider keine Duals (und schon gar keinen 704 bzw. 721) abzugeben, aber will mich evtl. demnächst von einem Elac 50H (Reibradantrieb) und/oder einem Universum Studio 6000 (Direkantrieb) trennen. Beide natürlich komplett überholt.
      Und Stade ist auch nicht sooo aus der Welt , als das man da nicht auch fahren könnte...Bei Interesse PN!
      Gruß,
      Kai
      ___________________________________________________________

      Dreher im Bestand: 601, 701 (1. Serie), 1019 (NOS), 1215, 1218, 1219, 1229 (Wega 3430), 1249 - Elac Miraphon 22H, Elac PC 900 - Braun PS 500 - Metz TX 4963 - Thorens TD 320 Mk I, TD 166 Mk II - B&O Beogram 1200

      Erfahrung steigt proportional zum Wert des zerstörten Gegenstandes.
      "The difference between genius and stupidity is that genius has its limits." -Albert Einstein-
    • Hi Mario !

      shutingsta schrieb:

      Ach ja, wie hoch würdet Ihr denn die "Schwarzes-Schaf-Quote" hier im Forum einschätzen?
      Klein.
      Denn sowas spricht sich herum. Wer so lebensmüde ist, hier Schrott für teuer Geld anzubieten, bleibt nicht lange ...

      Andere Forianer wohnen aber in Deiner Ecke. Ich habe von 1988 bis Ende '97 in Hamburg gewohnt, war da aber noch nicht so infiziert.
      Stade kenne ich von meinen Kunden (Airbus / ADAC).

      .
      Peter aus dem Lipperland

      Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.
    • @Wacholder

      Danke für den Tip mit dem 604. Hatte nur die 7er im Kopf weil die so oft besprochen werden.
      Manchmal habe ich hier übrigens wirklich den Eidruck im Nirgendwo zu leben. :wacko:
      Die teilweise extremen Preise sind mir auch direkt aufgefallen.
      Aber ich glaube es gibt eben immer zu viele Leute mit zu viel Geld und zu wenig Geduld. ;)
      Und eine niedrige Schaf-Quote beruhigt mich ja direkt. :thumbsup:


      @boozeman

      Mein Yamaha ist ein RX-V1073. Hat einen Phono-Eingang.
      Und da eine Feundin in Hamburg wohnt, wäre es bei einem passender Spieler tatsächlich gut möglich ihn anzuschauen.
      Danke für das Angebot.

      @Krümel

      Jetzt am Wochenende sind hier in Stade auch wieder 2 Flohmärkte.Da werde ich wohl sehr zeitig aufstehen. ;)
      "Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren." (John F. Kennedy)

      Meine Errungenschaften? Im Profil.

    • So...ich werde dann wohl in erter Linie nach einem 604 oder 704 Ausschau halten.
      Vielleicht habe ich ja Glück und finde einen in der Umgebung, um ihn vorher auch anhören zu können.
      Und vor allem auf dem Schoß sicher nach Haus zu transportieren. :)

      Ich habe mich auch dazu entschieden, hier im Board auf einen Treffer zu hoffen, da ich hier einfach das beste Gefühl dabei habe.

      Und was ich am wichtigsten finde:
      Es wäre schon wichtig für mich, dass der Spieler so weit es eben geht perfekt eingestellt ist (und ich glaube da bin ich hier genau richtig!).
      Nicht, weil ich keine Lust hätte es selbst zu machen, sondern damit ich ein Gerät hätte, dass ich für meine Plattenspieler-Holzohren eben auch als Referenz für eine bestmögliche Einstellung verwenden kann.

      Und anhand dieser Referenz die (sicher kommenden :D ) weiteren Spieler besser selbst beurteilen kann.
      Langfristig ein guter Plan wie ich finde. So kann ich versuchen, meine ganz eigenen Maßstäbe zu entwickeln.

      Ich bin allerdings natürlich auch weiterhin offen für Vorschläge zu anderen Geräten, die meinen "Kriterien" entsprechen.

      Und mit ein bißchen Planung wäre es mir sicher auch möglich, einen passenden Spieler von etwas weiter entfernt abzuholen.

      Ich werde dann jetzt mal ein Gesuch einstellen.
      Mache ich das eigentlich einfach als eigenes Thema wie dieses hier oder gibt es da eine eigene Kategorie, die ich bisher übersehen habe??
      Ach ja, was würdet Ihr als Experten für einen gut gepflegten und überholten 604 veranschlagen?
      Nicht, dass ich über den Tisch gezogen werde. ;)

      Viele Grüße und einen schönen Tag...
      Mario
      "Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren." (John F. Kennedy)

      Meine Errungenschaften? Im Profil.

    • Hallo Albert,

      habs grad auch schon gefunden.
      Ich weiß auch gar nicht, wieso ich vorher komplett drüber weg gelesen hab.
      Naja, jetzt ist das Gesuch drin und vielleicht habe ich ja Glück.

      Viele Grüße,
      Mario
      "Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren." (John F. Kennedy)

      Meine Errungenschaften? Im Profil.

    • Es wird gerade ein 731 mit 1/2" Umrüstsatz und kompletter (kleiner) Internationalanlage angeboten. Das müßte nicht weit von Dir entfernt sein.

      Der 731 ist zwar ein Vollautomat, aber über jeden Zweifel erhaben. Einzig die Höheneinstellbarkeit des Tonarms fehlt gegenüber dem 704/721.
      Gruß Christian

      _________________

      Ich suche folgende LPs von Pearl Jam: Live on two legs, Lost Dogs, rearviewmirror