Automatik bei 626 defekt

  • Hier ist mein Kurvenrad....alles was in der Tiefe gelb ist....sichelförmig, wirkt wie eine Weiche, Drehpunkt der gelbe Punkt an der Oberseite des Kurvenrades....



    Jörg

    Du must mit den Riemen rudern, die du hast!

  • Bei meinem 621 war der Effekt, das die Endabschaltung funktionierte, die Startautomatik halt nicht...das Ding war da noch vorhanden, aber halt gebrochen, damit nicht funktional.....Kleben hätte funktioniert, habe mir damals aber ein komplettes Teil bei Dualfred gekauft.
    Jörg

    Du must mit den Riemen rudern, die du hast!

  • Jepp....da ist, je nach Baureihe auch mal gelb-farbig, ein bananenförmiger Hebel...war bei meinem 621 mal gebrochen. Daher gehe ich davon aus, das sie ähnlich sein werden.....und das macht den Unterschied.

    Klar, der fehlt bei mir. Da war schon mal jemand dran, denke ich zumindest, weil das nicht nicht gebrochen sondern ausgebaut ist. Und das Stobo wurde durch eine fertig zu kaufende LED-Lösung ersetzt. Die allerdings äußerst schwach ist. Vielleicht muss ich die durch hellere LEDs ersetzen.

    Nun suche ich entweder ein Kurvenrad oder nur diese Banane auf dem Kurvenrad (Name?)


    Übrigens...dieser Montagebock ist Gold wert. Danke für die Anleitung Lu

    Viele Grüße, Flo

  • Grundsätzlich läuft der 626 auch ohne die Banane...wie mein 621 auch. Wenn gebrochen, fällt das Tei auch manchmal durch, passierte bei mir zumindest....habe sogar noch irgendwo meine geklebte 'Banane'....muß ich aber suchen. Heute wird mein Kleiner 15, gib mir nen Tag Zeit...ob ich sie finde...habs aufgehoben, als Vorlage für einen evtl. 3D Druck....
    Wie erwähnt, habe ich Ersatz bei Dualfred gefunden....war ein komplettes Kurvenrad.....bauen muss man da nix, ist nur eingesteckt.....ich werde mal schauen.
    Tapfer bleiben...

    Du must mit den Riemen rudern, die du hast!

  • Die allerdings äußerst schwach ist.

    Strobos werden überbewertet :D . Wenn bei mir eine mal defekt wird bleibt es da dunkel.
    Das Einstellen mache ich nur einmal, und dafür habe ich 'ne Pappscheibe.




    Danke für die Anleitung Lu

    Gern geschehen! Ich freue mich über jeden, der damit einfacher und sicherer arbeiten kann.
    Hübsches MontageDingsBums übrigens

  • Halli Florian,
    ich kann später bei mir Mal schauen, ob ich noch ein Kurvenrad habe ;) . Wer denkt denn daran, dass die Wippe fehlt ;( .
    Viele Grüße,
    Stephan

    Dual 481A und andere/anderes :D

  • ich kann später bei mir Mal schauen, ob ich noch ein Kurvenrad habe . Wer denkt denn daran, dass die Wippe fehlt .

    Das wäre sehr nett ja! Ansonsten mache ich einen offiziellen Aufruf :-)

    Viele Grüße, Flo

  • Also....
    hat mir keine Ruhe gelassen....


    Hier ist mein (Betonung) 621er Kurvenrad, mit geklebter Wippe....



    Und in der Tat...es ist nicht einfach nur reingesteckt, sondern im Normalfall, in jeder Position IM Rad fixiert, hier links im Bild, unter einer Nase des Kurvenrades....


    Von Oben sieht das Ding baugleich aus, nur der, an der Oberseite herausschauende gelbe Pin, ist hier etwas anders geformt...sieht aus als ob das Gußende noch dran wäre...minimalst, glaube nicht, das es eine Funktion erfüllt.


    Hypothetisch könnte ich dir das Rad mit geklebter Wippe und Karton zukommen lassen...falls du kein anderes finden solltest...und vielleicht weiß jemand, evtl Alfred, ob es als 621er auch im 626 funktioniert.


    Jörg

    Du must mit den Riemen rudern, die du hast!

  • Hypothetisch könnte ich dir das Rad mit geklebter Wippe und Karton zukommen lassen...falls du kein anderes finden solltest...und vielleicht weiß jemand, evtl Alfred, ob es als 621er auch im 626 funktioniert.

    Meines hat die Nummer 242 779. Warten wir mal ab, was der Rest so sagt.

    Viele Grüße, Flo

  • Hallöchen,
    ich habe noch eins mit der Ersatzteilnummer 242779. Interessant ist, dass in der Serviceanleitung diese Nr. steht: 246035. In meinem ist das Rad 242779 eingebaut ;) .
    Florian, melde Dich bitte per PN, wenn Du Interesse hast.
    VG

    Dual 481A und andere/anderes :D

  • Nö - muss aber auch nicht, weil es um das aktuell gleiche Problem geht - und der "Aktualisierer" ist aktiv :)


    Gruß Arne

    Gekommen, um zu bleiben ;)


    DUAL: 1010A - 1015A - 1015F - 1214 - 1214 Hifi - 1239A - 481 - HS36 - HS38 (auf dem Postweg ;) )- KA50 - P60 - P90
    Elac: Miracord 50H
    PE: 2001 - 2010 VHS - 2014
    Technics: SL-Bd22 - SL-B210 - SL-Q303
    Telefunken: Partyset 208 Stereo - W 258 Hifi

  • ich habe noch eins mit der Ersatzteilnummer 242779. Interessant ist, dass in der Serviceanleitung diese Nr. steht: 246035. In meinem ist das Rad 242779 eingebaut .

    Somit bin ich fündig geworden! Danke.


    Ist der Threadersteller noch aktiv?

    Das denke ich nicht. Wenn ich eine Frage habe, versuche ich mich immer an ein bestehendes Thema ranzuhängen. Ob das so gewünscht ist, weiß ich nicht. Aber es gibt dann halt nicht noch einen weitere Threat zum gleichen Thema.

    Viele Grüße, Flo

  • Perfekt! Nun läuft alles wie geschmiert (ist es auch). Danke stevie!
    Jetzt muss ich nur noch Nikotin vom Tonarm "schrubben"!

    Viele Grüße, Flo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!