Dual 604 viel leiser auf linkem Kanal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual 604 viel leiser auf linkem Kanal

      Hallo.

      bitte um Hilfe!

      Nach ausführlicher Reinigung der Kontakte am Tonarmkopf und Headshell, sowie einer Überprüfung der Lötstellen und Kontakte an der Übergabe (Chinchumbau/Masse getrennt) im Gerät, ist der linke Kanal leider immer noch viel leiser als der rechte.
      Das System ist neu (Vinyl-Master red - Test auch mit altem AT) und saß stets sauber und fest im "Sattel".

      Nun bin ich ziemlich ratlos. Da ich keinerlei Messgerät habe, kann ich hier leider keine Werte berichten... doch das Problem ist ohnehin schlicht hörbar.

      Bitte, kann mir hier jemand helfen?

      Ich freu' mich drauf und bedanke mich im Voraus.

      Beste Wünsche ins Forum!
      C.
    • Danke...aber...

      Hallo,

      danke für die Antworten und für's Mitforschen!

      Allerdings sind Skating, Spurwinkel und alle relevanten Tonarmeistellungen genau vorgenommen worden.

      Mit den Tks sind sicher die Headshells gemeint -oder?- Nun ja, daran könnte es liegen - doch wären dann beide Headshells defekt, denn das Vinylmaster sowie das AT System sitzen auf seperaten Headshells.

      hmm.

      Welche Methode der Messung wäre evtl. angebracht. Macht es Sinn, dass ich mir ein Messgerät zulege und welches? Oder ist es besser den Spieler zum Techniker zu geben? - was aber bestimmt teuer wird.

      ratlos.

      Freu mich auf Eure Unterstützung.

      Beste Wünsche!
      C
    • Unglaublich

      ...aber leider wahr.

      Andererseits auch ein Glück.

      Also, es lag am Phonoeingang des "neuen" Verstärkers!!!
      :thumbdown:
      Beim Hin- und Herprobieren kam mir glücklicherweise der Gedanke nochmal den alten Verstärker zurückzuholen, denn da lief der 604 immer bestens.
      Und siehe da er tut es immer noch!!

      Grrrrrr.... da hätte ich ohne Messungen ewig probieren können - auf einen defekten Phoneingang muss man erst mal kommen.

      Naja, nun bekommt der Händler den Verstärker zurück und der schöne 604 mus sich noch ein wenig gedulden bis er einen neuen Vertärker bekommt der keine Potiausfälle hat ;)

      Vielen Dank an Euch - Ihr habt mir geholfen sicher zu gehen, dass am 604 eigentlich alles gut ist ich weiter probieren musste!

      Schöne Grüße und einen prima Sonntag!

      C.