CT 1460 defekte Speicherbatterie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CT 1460 defekte Speicherbatterie

      Hallo,

      bei meinem Dual CT 1460 Tuner ist die Speicherbatterie ausgelaufen. Dummerweise sind auch noch zwei Leiterbahnen auf der Unterseite der Platine, auf der die Batterie eingelötet ist, durch die ausgelaufene Säure unterbrochen. Auf der Batterie selbst steht nur Varta und zweimal ein Pluszeichen. Einen Schaltplan besitze ich leider nicht.

      Kennt jemand den Wert der Speicherbatterie?

      Viele Grüße

      Feuerstein
      Ewig währt am längsten!
    • RE: CT 1460 defekte Speicherbatterie

      Einen wunderschönen guten Morgen!

      Solche Beiträge bringen mich richtig in gute Laune, da erstens leicht zu lösen, und zweitens, ein super Gerät!

      Kurze Rede, langer Sinn! Also: Ich baue hier immer die Akkus meiner alten, gesammelten Hagenuk-Telefonanlagen aus den 80ern ein, denn die eine läuft seit 1998 einwandfrei!

      Die haben 3,6 Volt und funktionieren. Bei Conrad z.B. 254266 (9 Euro!!)

      Aber: Der Akku wird über einen 820 Ohm-Widerstand an 4,3 Volt geladen. Laut Schaltplan liegen an ihm 1,4 Volt an. Somit handelt es sich vermutlich um eine ganz normale 1,2 Volt-Zelle! Anders sieht die eingebaute Zelle ja auch nicht aus!

      Also Best.-Nr. 25 34 64 (80 mAh) oder 25 39 95 (300 mAh). Beide liegen unter 4 Euro.

      Grüßle
      Flo
    • Hallo Flo,

      vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe inzwischen nochmal im Netz gesucht und bei einem Online-Ersatzteilhändler für den Akku des CT 1460 folgende Daten gefunden (ich hoffe die Daten stimmen auch):

      Akku 60 DK Ni-CD 1,2AH 30%

      Was bedeuten denn 60 DK und 30% ?

      Der ausgelaufene Originalakku hat übrigens ein ovales flaches Metallgehäuse und ist mit drei Pins auf der Platine festgelötet (offenbar zweimal Plus, einmal Masse).

      Viele Grüße

      Feuerstein
      Ewig währt am längsten!
    • Hallo,

      ich hab einen NiMH von reichelt.de reingelötet. Hat die Original-Form, 1.2V und 140mAh. Bestellnummer 1/100 DKO, kostet 2.10 Euro.

      Läuft bei mir schon ca. 4 Jahre ohne Probleme.

      Reagiert dein CT1460 eigentlich auch so zögerlich auf einen Tastendruck einer Speicherstationstaste ? Bei meinem CT1460 (15 Speicherplätze) ist da so, an meinem CT1460-2 (30 Speicherplätze) nicht.

      Gruß Heiner
    • Hallo,

      ich habe einen neuen Akku beim Fachhändler besorgt. Die Anschlüsse sind wie beim ursprünglich eingebauten Akku und er hat die Bezeichnung Varta V 150 H 095.

      Die Speichertasten reagieren bei meinem CT 1460 bis auf die Taste Nr. 8 sehr schnell. Das zöglerliche Reagieren scheint an Kontaktproblemen der Sensortasten zu liegen.

      Viele Grüße

      Feuerstein
      Ewig währt am längsten!