Elac Compact 1000 Reparatur Verstärker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elac Compact 1000 Reparatur Verstärker

      Hallo erstmal an alle hier.
      Toll, daß es so viele Leute gibt die ebenfalls Freude daran haben alte Dinge zu bewahren!

      Bin vor kurzem auf einem Flohmarkt über eine Elac Compact 1000 mit einem Miracord 660 gestolpert und habe sie gleich mitgenommen und ins Herz geschlossen.
      Alles funktionierte wunderbar - bis ich anfing die Möglichkeit des Quadrasounds zu erforschen und im eingeschalteten Zustand begann verschiedene Boxen ein und auszustöpseln... dann ein lautes Jaulen - und nix mehr! Beide Kanäle der Endstufe sind wohl irgendwie durch... (Anmerkung: bin totaler Elektronik-Laie; kann zwar bei mechanischen Dingen Zusammenhänge erkennen und evtl. auch reparieren, aberr bei elektronischen Dingen bin ich wie die sprichwörtliche Sau die ins Uhrwerk glotzt...

      Frage nun: Was kann ich tuen? gibt es irgendeine Art Schutzschaltung oder ein typisches Bauteil welches zuerst "durchfliegt"? Dioden, Wiederstände o.a. Bauteile könnte ich schon austtauschen nur welche???

      Hoffe wirklich, daß mir jemand helfen kann, mag diesen Plattenspieler sehr, und finde die Möglichkeit der Soundregulierung über die Kompaktanlage einfach nur toll ( habe die Lautsprcherausgänge über chinch an den Line-in meines Verstärkers gelegt).

      Vielen Dank auf jeden Fall schon mal im Vorraus und schöne Grüße.
    • Elac Compact 1000, technische Unterlagen

      Noch ein kleiner Nachtrag:

      Wer kann mir freundlicher Weise zu der Elac Compakt1000 - Anlage technische Unterlagen jeglicher Art; Bedienungsanleitung, Serviceunterlagen, .... alles was es nur gibt, zur Verfügung stellen, bzw. mir mitteilen wo im Netz ich fündig werde?

      Vielen Dank für Eure Hilfe.