Dual 120 ASP Plattenteller abnehmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual 120 ASP Plattenteller abnehmen

      Hallo,

      ich habe bei meiner Oma einen Dual 120 ASP gefunden. Allerdings ist der Antriebsriemen gerissen und ich würde diesen gerne durch einen neuen ersezten.
      Wie bekomme ich denn den Plattenteller ab? Habe es schon mit feste nach oben ziehen versucht, aber da tut sich gar nichts....
      Habe zwar die Anleitung noch, aber dort finde ich keine Hilfe dafür.

      Vielleicht kann mir jemand witerhelfen?

      Gruß
      Christina
    • Hallo,

      unter der Auflage sitzt eine Sicherung, die den Teller festhält, diese vosichtig abschieben - schon gehts ab.

      Peter
      Die Leute blicken immer so verächtlich auf vergangene Zeiten, weil die dies und jenes ›noch‹ nicht besaßen, was wir heute besitzen.
      Es ist nicht nur vieles hinzugekommen. Es ist auch vieles verloren gegangen, im guten und im bösen. Die von damals hatten vieles noch nicht. Aber wir haben vieles nicht mehr.
      (Tucholsky)
    • Auf Deinen Fotos ist (wegen zu geringer Auflösung und zu grossem Abstand der Kamera von der Tellerachse) leider nichts zu erkennen.

      Such nochmal nach der Sicherungsklammer - Teil Nr. 4 in der Explosionszeichnung (bitte auf's Bild Klicken zum Vergrössern):
      [IMG:http://dual.pytalhost.eu/asp120s/asp100-02.jpg]

      Wenn die Klammer bereits fehlt und der Teller trotzdem noch fest sitzt, dann hat sich das Ding in den vergangenen drei Jahrzehnten auf der Achse festgesetzt.
      Dann hilft ein Sprühstoß Kältespray an die Tellerachse, damit die Achse etwas schrumpft.
      Evtl. genügt es schon, den Dreher auf den Kopf zu drehen und ein paar Minuten zu warten, bis es dank Sir Isaac Newton's wichtigster Entdeckung "Klonk" macht und der Teller auf ein vorsorglich untergelegtes Kissen herabfällt.
      "Bereue, Harlekin!" sagte der Tick-Tack-Mann.