Ortofon ff 15 O mk II - auflagekraft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ortofon ff 15 O mk II - auflagekraft

      Hallo,

      Ich habe ein Nadel gekauft für mein Dual 601 und es ist "Ortofon ff 15 O mk II". Leider kann ich nicht information im internet zu finden. (Nur die anderen Modelle wie 15 C, 15 E usw.)

      Weißt jemand was ist die empfohlene auflagekraft für dieser Nadel?


      Ich habe den Plattenspieler für 1,5 g eingestellt (wie es ist empfohlen für Ortofon ff 15 E, aber ich glaube das es spielt nicht ganz richtig.

      Wissen Sie ob es ist sphärisch oder ellyptische Nadel?

      Vielen Dank (und entschuldigen Sie mein Deutsch bitte)

      Matej
    • Hi !

      Vom Ortofon FF15 gibt es kein -O- ... nur ein -D- ... das wird oft falsch gelesen.
      Ich habe auch schon FF150 gesehen, wenn die Leute von diesem System geschrieben haben.

      Die Nadel entspricht Dual DN353, hat einen sphärischen Nadelschliff (Rundnadel) und die empfohlene Auflagekraft beträgt 2.0 p.

      .
      Peter aus dem Lipperland

      Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.
    • Eigentlich ich glaubte auch daß es ist ein fehler - daß der Verkaufer hat es wie 15 "O" inseriert weil es war "D".

      Aber es ist nicht ein Fehler, es ist wirklich "15 O" oder "15 0". (Ich habe den original - Karton.)

      Das ist warum ich frage - es gibt wirklich keine Information über diesen Model.
    • Guten Morgen!

      Es scheint doch ein FF15 "O" zu geben - jedenfalls listet Thakker diesen Typ
      ebay.de/itm/Ersatznadel-Ortofo…3%B6r&hash=item3c9b415010

      Wobei der Korpus dem einer FF15 "D" zum verwechseln ähnlich sieht.

      Aber bei den Ortofon-Bezeichnungen blick ich nicht wirklich durch... :wacko:

      Die Empfehlung von 2,0g würde ich auch geben, ehr noch ein paar zehntel mehr...
      Anti-Skating entsprechend...
      Mit bestem Gruß - Stefan

      meine Dreher und sonstiges Hifi-Geraffel: im Profil
    • Wacholder, Highwaychile,
      Vielen Dank für die Empfehlung. Ich habe 2.0 jetzt eingestellt und es spielt besser, glaube ich.

      (Vielleicht, Ich muß fragen, warum empfehlen Sie sogar ein bißchen mehr als 2,0g?
      Ist ein bißchen mehr generell besser?
      Ich bin nicht neu im Welt des Plattenspielers, aber ich bin ganz neu im Welt der "Theorie" :)

      Matej
    • MAVA2012 schrieb:

      Ist ein bißchen mehr generell besser?


      Generell ist "mehr" nicht gleich "besser". Aber ich habe mit meinem FF15D MkII die Erfahrung gemacht, dass 2,2-2,3g besser abtastet.
      So habe ich es am Dual 1218 betrieben.
      Wobei man auch den Rest vom Plattenspieler bedenken muss.
      Inzwischen betreibe ich das FF15 an einem Dual 1211, der ja eine hohe Lagerreibung hat, und da lege ich 2,5 g auf - das hat der Nadel bislang noch nicht geschadet.
      Aber ist sicher Erfahrungssache, einfach mal ausprobieren, was gefällt.
      Mit bestem Gruß - Stefan

      meine Dreher und sonstiges Hifi-Geraffel: im Profil
    • Hallo Matej,

      noch kurz etwas zu deinen gefundenen Einstellung :

      MAVA2012 schrieb:

      Vielen Dank für die Empfehlung. Ich habe 2.0 jetzt eingestellt und es spielt besser, glaube ich.

      Jetzt erst einmal Ruhe bewahren. ;)
      Lass, mit deiner jetzigen Einstellungen ruhig alles erst einmal "einlaufen / einspielen" (mit so um und bei 20 - 60 Hörstunden), danach dürfte sich dein gehörter "guter" erster Eindruck noch weiter verbessert haben.

      Viel Spaß, Gruß Thomas :)
      Zitat von; Johann Gottfried Seume;

      „Wo man singt, da laß’ dich ruhig nieder,böse Menschen haben keine Lieder.“

      Heco victa 701 II /-/ Onkyo A-8470 /-/ Dual CS 2225 / Ortofon super OM 40
      _____
      CAT Berlin 2007-2/-/ Onkyo A-8220 /-/ Dual CS1254 1/2"/ Ortofon OM 10
      ___
      Kassetten mit Onkyo TA - W 30 /
      CD- Player Onkyo DX - 7711
      __
      Sennheiser HD 560 Ovation (mod.)TA Systeme Audio Technica/Dual DM/DN 236/Ortofon OM/OM super