KA 40 - wer weiß was? - erledigt -

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KA 40 - wer weiß was? - erledigt -

      Hallo allerseits,

      ich muss mal wieder das leidige Thema der Haubenkompatibilität aufreißen, und weitere.

      Wer weiß, welche Haube(n) auf die Kompaktanlage 40 passt / passen?

      Kann man die aufklappen oder muss man sie abnehmen? Oder wäre eine Klapp-/Klappschiebehaube besser?

      Weiß jemand, welcher Dreher verbaut ist, und welches System dazu benötigt wird bzw. passt?

      Tuner: CT 14 oder CT 16?

      Verstärkerteil vergleichbar mit CV 40, oder?

      ;(

      Wer so eine KA 40 hat, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Die Wikis geben nicht viel her - wenn ich den verbauten Dreher wüsste, könnte ich gewiss genug rausfinden.

      Danke liebe Gemeinde. :love:
      Das Auge hört mit.

      (Dual CT 16, CV 80, CL 40, CP 1, CS 1019; CT 19, CV 121, C 901, CS 1226, CL 136, DK 710 mit Herrenhandtasche, Rack System 3000; KA 40 mit 1215; H 1010 SV)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schwarzw.hifitorte ()

    • Hi !

      schwarzw.hifitorte schrieb:

      Weiß jemand, welcher Dreher verbaut ist, und welches System dazu benötigt wird bzw. passt?
      Tuner: CT 14 oder CT 16?
      Verstärkerteil vergleichbar mit CV 40, oder?
      Dreher: sieht nach 1209 aus - so steht es auch in der Beschreibung.
      Magnet-Vorverstärker ist lt. Schaltplan integriert. 1.8 kg Plattenteller. System ? Tja.
      Serienmäßig gab es den mit Shure M71MB-D und Shure M91-MG-D.

      Tuner: Variocap-Abstimmung, 3 einzeln einstellbare Festsendertasten - das ist das Design des CT16.

      Verstärker: 2 x 16W Sinus, 2 x 20W Musik. Seltsamer Balance-Regler vom Lautsprecher-Ausgang in die Gegenkopplung. MJE-3055 als Endstufen-Transistoren ... wüßte ich jetzt keinen, der dieses Schema benutzt hat. Die Endstufen sind Einzelplatinen und ziemlich kompakt aufgebaut. Ich denke nicht, daß es davon Entsprechungen bei den "richtigen" Verstärkern gibt, sondern daß die Teile maßgeschneidert wurden (außer Receiver CR40 = KA40 ohne Dreher).

      Die Haube ist eine CH20 lt. Stückliste.
      Da das Gehäuse hinten keinen erhöhten Rand hat, ist es also ohne Haubenautomatik. Heißt: die Haube kann nur komplett abgenommen oder um 90° hochgestellt werden, wobei sie mit der Deckelkante unter die Dreher-Einbauplatte greift.

      .
      Peter aus dem Lipperland

      Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.
    • wow, vielen Dank, habt mir schon wahnsinnig geholfen!
      peter aus dem lipperland, hast du auch ein anderes leben? wahnsinn! :thumbsup:
      Das Auge hört mit.

      (Dual CT 16, CV 80, CL 40, CP 1, CS 1019; CT 19, CV 121, C 901, CS 1226, CL 136, DK 710 mit Herrenhandtasche, Rack System 3000; KA 40 mit 1215; H 1010 SV)
    • Hi !

      schwarzw.hifitorte schrieb:

      peter aus dem lipperland, hast du auch ein anderes leben? wahnsinn! :thumbsup:
      Ja.
      Ich bin reisender Computertechniker und meine Freundin ist schwerbehindert, deshalb bleiben Hausarbeiten und Einkäufe auch meistens an mir hängen. Jetzt *nebenher* mache ich gerade meinen Bürokram für die Firma, löte von Zeit zu Zeit in einer Schaltung herum, wenn ich nicht gerade rauche und nachdenke ... oder was lese (gerade: Terry Pratchett "Der Winterschmied") oder über meine langsame Internet-Verbindung fluche (die über Satellit und Astra-Connect läuft).

      Wieso ?

      .
      Peter aus dem Lipperland

      Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.
    • weil du so oft einer der ersten bist, die blitzschnell ne kompetente antwort rausknallen. respekt. da hab ich mir einen blassen kellerbewohner mit schraubenzieherfingern vorgestellt, der irre lachend zwischen seinen 450 duals rumhüpft und schaltungen auswendig lernt. ;) naja so ähnlich - weißt was ich mein :D
      danke
      Das Auge hört mit.

      (Dual CT 16, CV 80, CL 40, CP 1, CS 1019; CT 19, CV 121, C 901, CS 1226, CL 136, DK 710 mit Herrenhandtasche, Rack System 3000; KA 40 mit 1215; H 1010 SV)
    • Hi !

      schwarzw.hifitorte schrieb:

      weil du so oft einer der ersten bist, die blitzschnell ne kompetente antwort rausknallen.
      Naja.
      Ich haue auch mal daneben, habe das Thema nicht verstanden oder stelle mich doof.
      (Was einfacher ist, als sich schlau zu stellen ...)

      schwarzw.hifitorte schrieb:

      da hab ich mir einen blassen kellerbewohner mit schraubenzieherfingern vorgestellt, der irre lachend zwischen seinen 450 duals rumhüpft und schaltungen auswendig lernt. ;)

      Du guckst zu viel Fernsehen ... :D
      Ich bin nicht Edward mit den Scherenhänden, falls Du sowas meinst. Und 450 sind es auch nicht. Noch nicht.
      mcamafia.de/images/
      (Oder ins Profil gucken.)

      schwarzw.hifitorte schrieb:

      naja so ähnlich - weißt was ich mein :D

      Klar. Kein Problem damit.
      Ich weiß, daß ich einen Riß im Giebel habe, aber ich kann ganz gut damit leben.
      Und solange es was bringt mache ich auch weiter.

      .
      Peter aus dem Lipperland

      Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.
    • das mit dem riss im giebel hab ich weder gesagt noch gemeint, aber wenn ich mir die bilder so anschau, decken die sich schon son bisschen mit meiner vorstellung ;)
      aber mannmannmann, da sind schon einige schmuckstücke dabei... :love:
      WEITERMACHEN! :thumbsup:
      Das Auge hört mit.

      (Dual CT 16, CV 80, CL 40, CP 1, CS 1019; CT 19, CV 121, C 901, CS 1226, CL 136, DK 710 mit Herrenhandtasche, Rack System 3000; KA 40 mit 1215; H 1010 SV)