Dual CS 731 Q mit Shure V-15. Welcher Typ würdet Ihr mir empfehlen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Axel,
      ja, sieht man aber sofort. Ist eine kleine Nase oben nach hinten und lässt sich mit einen Nagelknipser elegant ausknipsen. Die Nadel kann man trotzdem noch im Digitrac verwenden, nur mal so als Hinweis.
      Ja, genau ärgern tu ich mich nicht, aber ich werde mir auch noch einen kleinen Vorrat anlegen (müssen). :love:
      Super Tip, dein Link !!!! :thumbsup: danke nochmal !!!
      Lutz

      Vinyl is Black Music

      lucky02.oyla.de
    • danke,
      kurze nachfrage - auf deinen fotos ist ein ortofon LM zu sehen und nicht wie im text ein
      OM?
      gibt es da einen unterschied oder ist das eine alte bezeichnung?

      danke mal
      axel
      PS/PW:
      Dual`s, Perpetuum Ebner`s und
      Rational Audio/AuRa
      VS/RC:
      Marantzen, Technics, Rational Audio/AuRa

      W258 in AKTION
    • Hallo Axel,
      das ist alles das selbe. Einzig die mit "Super" gekennzeichneten OM's habe einen etwas anderen Generator. Die LM wurden als OEM Systeme nur an Hersteller wie Dual abgegeben, meine ich. Kritisch waren aber immer die cantilever, also die Röhrchen auf denen der Diamant befestigt ist. Die neigen beim originlaen Ortofon gern zu Resonanzen, die das System scharf klingen lassen. Das ist der Digitracnadel völlig fremd ! :thumbsup: (Ist auch sehr schlank geraten !)
      Lutz

      Vinyl is Black Music

      lucky02.oyla.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lucky ()

    • super alles klar,

      ob ich da dem neu ergatterten 1249er (- stehe nun schon auf zwei dualbeinen :thumbsup: )
      nicht sicherheitshalber doch auch ein digitrac gönnen sollte?

      der einzige käse sind die echt schlimmen versandgebühren von 19€ für das kleine teil
      nach österreich X( .

      ansonsten würd ich nimmer überlegen ....

      ach lutz -
      vom gewicht her sollte das digitrac am 704er bzw. am 1249 schon passen oder

      merci
      axel
      PS/PW:
      Dual`s, Perpetuum Ebner`s und
      Rational Audio/AuRa
      VS/RC:
      Marantzen, Technics, Rational Audio/AuRa

      W258 in AKTION
    • Lutz: Nö, das ist nicht dasselbe - denn die LMs waren die Vorgänger der OMs und haben noch etwas andere Generator-Daten (600 Ohm, 500 mH), genau wie die alten HiFi-Concordes. Obendrein waren damals die Nadeln noch etwas anders gestuft, und von der 20 und 30 gab's normal und besonders nachgiebige Varianten (Suffix H), wobei die 20er damals noch keine nackte Ellipse, sondern 'ne gebondete FineLine war. Was man außerdem wissen sollte: Die Größe des Röhrchens um den rückwärtigen Teil des Nadelträgers ist etwas unterschiedlich, sodass zwar die jüngeren OM/SuperOM-Nadeln auch in die LM- und HiFi-Concorde-Bodies passen, aber umgekehrt passt's nicht.

      Grüße aus München!

      Manfred / lini
    • passt diese digitrac an ein ULM 60 wenn man da was abclipst?


      Passt perfekt, sogar ohne "Papierschnipsel".


      Danke mal wieder fürs Verwirrung stiften Manni Madigmacher....
      Alte Nadelschlifformen von Nadeln die man 'eh nicht mehr kaufen kann und Neuerfindungen bekannter Systeme a'la Shure, interessieren da leider keinen....und das mit der Gehäusegrösse hatte ich auch schon erwähnt.... :cursing:
      Lutz

      Vinyl is Black Music

      lucky02.oyla.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lucky ()

    • Lutz: Du hast Stuss verbreitet. Also hab ich Dir dazu eine nüchterne Richtigstellung geliefert, was bei Dir aber offenbar schon an Majestätsbeleidigung zu grenzen scheint, sodass Du mich als Madigmacher titulierst und mir vorwirfst, Verwirrung stiften zu wollen. Geht's noch? Wenn Du nicht in der Lage bist, keineswegs unhöflich formulierte Richtigstellungen hinzunehmen, dann darfst Du halt auch nicht erst Schmarrn erzählen - und Deine popeligen Sticheleien kannst Du Dir auch schenken.

      Manfred / lini
    • Tja, Lutz, peinlich wär's mir, wenn's tatsächlich in der allgemeinen User-Wahrnehmung so wäre - aber da glaub ich nicht so recht dran. Eher schon hab ich den Eindruck, dass das nur an recht selektiver Wahrnehmung auf Deiner Seite liegt. Denn nach meiner Selbstwahrnehmung liefere ich die meiste Zeit über vor allem technische Informationen, die den Leuten helfen sollen, besser einschätzen zu können, ob ein Produkt ihren Bedürfnissen entsprechen könnte oder eher nicht. Das kann einfach so geschehen oder auch gegebenenfalls in Form einer Art von Korrektur/Richtigstellung. Du scheinst das allerdings meist als eine Art von persönlichem Angriff zu missdeuten - warum auch immer, denn von vielen anderen bekomme ich eher positive Resonanz...

      Manfred / lini
    • Lutz: Mir scheint, da hast Du definitiv das ein oder andere verpasst. Selbst das Digitrac 300SE hab ich schon vor 'ner Weile empfohlen - siehe dort: hifi-forum.de/index.php?action…6&thread=13682&postID=5#5 In jenem Fall war's allerdings eh für einen T4P-Technics, also hab ich mir da die zusätzlichen Bemerkungen zu Gewicht und Bauhöhe von T4P-Systemen im Halbzoll-Adapter gespart... Oder wenn Du ein jüngeres Beispiel für Systemtipps von meiner Seite suchen würdest, könntest Du etwa jenes finden: analog-forum.de/wbboard/index.…ostID=1055047#post1055047

      Wobei mein "Tipp-Durchsatz" über die Jahre hinweg sicher abgenommen hat. Was hauptsächlich daran liegt, dass viele Fragen in den Foren, die ich besuche, immer wieder auftauchen - und irgendwann wird man's dann halt einfach leid, immer wieder die gleichen Antworten zu geben, und denkt sich nur leise ein "use the bloody search function"... Hier im Dual-Board liegt's aber auch daran, dass ich selbst nur zwei relativ junge Dual-Modelle besitze und auch anderswo nur sehr eingeschränkt persönliche Fummel-Erfahrung mit weiteren Dual-Modellen gesammelt habe. Insofern helf ich hier in puncto Tonabnehmer lieber bei der Identifikation unbekannter Modelle oder mit zusätzlichen Infos oder eben auch Info-Korrekturen - denn wozu sollte ich mich besonders vordrängen, wenn's hier doch inzwischen für den Großteil der Dual-Modelle genügend erfahrene User gibt, die schon einiges durchprobiert haben und so konkretere Tipps geben können? Da misch ich mich also eher nur dann ein, wenn mir irgendetwas zweifelhaft oder problematisch erscheint oder wenn ich den Eindruck hab, dass da noch etwas zusätzliche Info nicht schaden kann - oder eben, wenn ich etwas für korrekturbedürftig halte.

      Erschwerend hinzu kommt gerade bei den Tonabnehmern, dass es wirklich verdammt viele gute bis ausgezeichnete Systeme gab und teils immer noch gibt - und dass die Geschmäcker verschieden sind. Das heißt, dass meine Tonabnehmer-Empfehlungen in vielen Fällen eine recht lange Liste ergeben würden - was dem Ratsuchenden aber letztlich auch wieder nur eingeschränkt weiterhelfen dürfte.

      So, ich denk mal, damit müsste mein Post-Verhalten hinreichend gut beschrieben und erklärt sein - und vielleicht hilft's Dir ja, die Intention meiner Beiträge künftig besser deuten zu können.

      Manfred / lini
    • Hallo zusammen!

      Ich hätt ein Anliegen an jene (Deutschen) Forumsteilnehmer
      die in nächster Zeit vorhaben bei HT Audio zu bestellen- z.B. ein Digitrac 300!

      HT Audio
      ht-audio.de

      Digitrac 300 SE
      shop.ht-audio.de/Digitrac-300-SE-MM-Tonabnehmer

      Bei einem Warenwert über 75€ enfallen innerhalb Deutschlands die Versandkosten.

      Wäre es für jemanden von euch denkbar mir ein Digitrac 300 SE mitzubestellen und es dann
      zu den üblichen Versandkosten (DE Post unversichert) natürlich auf meine
      Kosten an mich in Ö zu schicken???

      Alles natürlich gegen Vorauskassa meinerseits!

      Ich würde mir dadurch die Versandkosten von 19€!!! nach Österreich sparen und ggf.
      wird es für jemanden von euch auch günstiger (sprich keine Versandkosten).

      Ggf. PN oder mail an mich

      Vielen Dank im Voraus.

      AXEL
      PS/PW:
      Dual`s, Perpetuum Ebner`s und
      Rational Audio/AuRa
      VS/RC:
      Marantzen, Technics, Rational Audio/AuRa

      W258 in AKTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bufaxo ()

    • Hi,
      ich hoffe Axel konnte jemand helfen ? Sonst melde dich im neuen Jahr nochmal bei mir. Also die Nadel des Digitrac 300SE am LM20, ist auf jeden Fall wesentlich besser vom Resonanzverhalten als die originale Ortofon OM40. Klanglich ist sie auf alle Fälle auch besser, keinen Bruch zwischen den unterschiedlichen Bereichen. Wunderschön präsent mit guter Raumwiedergabe und sauberen Tiefbass.

      Ich habe das System jetzt am 1218 mit seinen +4° laufen. Allererste Sahne :thumbsup: ! Lässt sich auch noch so gerade einstellen ohne Zusatzgewicht im System als sozusagen "Ur" ULM...

      Ich muss doch noch eine "Bastelsystem" Rubrik aufmachen...... :rolleyes:
      Lutz

      Vinyl is Black Music

      lucky02.oyla.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lucky ()

    • Also
      ich hab nun auch am 704er das Digitrac laufen.
      Vergleichend kann ich als Anfänger nicht viel sagen.
      Ist aber derzeit neben meinen anderen Systemen (V15III Nadelnachbau billig,
      DMC 242 mit sehr schlechter Nadel, pickering V15, ...) das absolute Highilight!!!
      Der Klang spricht mich wirklich an es spielt wunderschön - ich bin totoal begeistert und Glücklich!

      Grüße
      AXEL
      PS/PW:
      Dual`s, Perpetuum Ebner`s und
      Rational Audio/AuRa
      VS/RC:
      Marantzen, Technics, Rational Audio/AuRa

      W258 in AKTION