cs 741Q und MCC120 TKS - System defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • cs 741Q und MCC120 TKS - System defekt

      Hallo zusammen,

      ich habe eine Frage und vielleicht kann mir ja wer helfen:

      Ich bin im Besitz eines wunderbaren und voll funktionsfähigen DUAL CS741Q Plattenspielers mit einem MCC120 System - nur leider ist das System aus 2 Gründen defekt und unbrauchbar:
      1) die Plattennadel ist beschädigt / verbogen
      2) eine der schwarzen Zacken / Halterungen um das System am Tonarm zu befestigen ist abgebrochen.

      Ich war in einem Fachgeschäft und folgendes:

      Die Nadel kann ich wohl austauschen lassen, nur: Die Sache mit der Zacke ist ein Problem. Hierfür gibt es kein Ersatzteil.

      Hat jemand einen Tip oder eine Ahnung ob das System vielleicht doch noch zu retten ist? Oder hat vielleicht jemand das gleiche Sytstem bei sich zuhause und 1x zu viel? Oder jemand eine Ahnung wo man es doch noch bekommen könnte?

      Freu mich auf Feedback,

      Gruß,
      Berny
    • Hallo Berny.

      Bei Svalander gibt es die Halter wohl leider nicht mehr....

      Schau mal, ob Du beim MCC 120 irgendwo einen Kabelbinder im Bereich der Kontaktleiste anbringen und festziehen kannst.

      Bei meinem 728 hab ich ein Schrott-TKS 390 E drunter, dessen Nasen beide abgebrochen waren (deshalb Schrott).

      Kabelbinder angesetzt (nicht am System, sondern hinten hinter den Anschlußpins des Systems), festgezogen und feddisch.

      Is zwar nich so schick wie das Original, aber:

      Funzt bei mir superspitzenklasse und ist so stabil wie es mal war, bevor die Nasen ne Grätsche machten!



      Gruß
      Markus
      Gruß
      Markus
    • MCC 120 oder TKS 45/45E ?

      Hi Markus,

      danke fürs feedback, habe auch schon daran gedacht, das System mit Kabelbinder, Gummizug oder ähnlichem an den Tonarm zu fesseln.

      Aber dann habe ich immer noch die defekte Nadel...

      Im Netz habe ich ein Dual TKS 45/55E gefunden. Ich bin am überlegen, es mir ggf als Ersatz zu holen. Weisst du / weiss jemand wie es sich klanglich zu meinem MCC120 verhält?

      Gruß
    • Das MCC120 ist das klangliche Nonplusultra für die TKS-Dreher ;) das TKS45 oder auch 55 ist zwar ok, aber in allen Belangen (nur nicht im Preis) unterlegen.

      Eine Nadel dafür kommt um 100€, wenn Du noch eine auftreiben kannst. Retippen, also Einsetzen eines neuen Nadelträgers, kostet um 70€.

      Die Halteplatte ist bei den TKS-Systemen "nur" aufgeklebt, Du könntest also diese Platte von einem heilen System ablösen und auf deinen MCC-Systemkörper wieder aufkleben.

      Matthias
      Si tacuisses, philosophus mansisses...
    • Danke für eure Antworten...

      Werde jetzt eine neue Nadel ins MC120 einsetzen lassen und das System mit einer Eigenkonstruktion am Tonarm befestigen.
      Gottseidank fehlt nur eine Zacke....

      Das ist zwar nicht superhübsch, langt aber als Übergang, bis ich entweder eine andere TKS Halteplatte oder ein anderes MC120 aufgetrieben habe...

      LG