Netiquette erreicht das DUAL-Board

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Leute,
      mit dem Namen ist das so eine Sache. Man kann sich doch auch einen Künstlernamen ausdenken. Im liebeschat sollen doch auch
      schon die unmöglichsten Lügen von Männern geschrieben worden sein nur um zum " Schuss " zu kommen. Wer anonym bleiben
      will, der möge es bleiben. Es gibt dafür bestimmt gute Gründe. Wir sind ja auch hier bei den anonymen Dualisten und das ist wirklich
      eine Sucht, die nicht jeder versteht. :D :D :D :D
      Mein Name ist auf jeden Fall nicht ausgedacht, denn ich stehe zu meiner Sucht. :P

      Gruß André
      Ob Schmuck ,ob Schrott , André macht den Dual schon wieder flott :D
      Repariert : KA 61 ( 1228 ), HS 130 ( 1224 ), 1229, 1237 A , CS 630 Q , 604, P 41 F ( 1010 F ), 1002 , HS 12 ( 1210 ) ,Garrard AT 6 Mk II
    • Hallo,

      wenn ichs mir recht überlege,
      verstehe ich nicht, warum es für Einige so ein Problem ist, sich gegenseitig mit dem Vornamen anzureden.
      Damit brecht ihr euch doch keinen Zacken aus der Krone. (Beim Grillfest kommen dann alle zusammen)

      Mit dem in-etwa-Wohnort und dem Vornahmen kann noch Niemand euer Bankkonto plündern.

      Bis dahin mach ichs mir einfach, Newbies mit null Angaben im Profil und ohne Vornamen, bekommen halt keine Antwort (es könnte ja sein, Jemand möchte mein Konto plündern und die Schulden übernehmen :thumbup: )
      Grüße Gernot
      Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.
      no profile - no answer 8)
    • Michael schrieb:

      Das Dual-Board ist bei mir die Nr. 1, was Foren und den Umgangston angeht. Ich bin so damit zufrieden, wie das jetzt ist.

      Phono-Ohren schrieb:

      Also jedem wie er mag. Ich finde den Ton hier absolut in Ordnung und eine Ansprache mit dem reelen Vornamen ist OK, aber sollte man keinen zu zwingen.

      Wo Netiquette herrscht braucht es auch Netcops. 8o

      Da melde ich mich schon mal freiwillig, :P meine erste Amtshandlung wird sein, diesem sogenannten "outis" die koreanische Schleichwerbung in seiner Signatur zu verbieten. :D :D :D



      Also ehrlich im Dual Board nach Netiquette zu rufen ?( :rolleyes: , ich find`s gut wie es ist, geileres Forum kenne ich nicht. :thumbsup:
      Gruß, Richi.


      "Fetter Pinguin" (1229), "Elwood" (701), "John Lee Hooker" (1228 ),Bereitschafsdienst"Prinzessin Ray" (1249)
    • Ich konnte zwar nicht abstimme, ich werde es bei gelingen tun.. also ich kann mich nicht über den Umgangston hier beschweren, da gibt es wahrlich viel schlimmere Dinge als sowas.. ich finde nur das Sich die User die eh das Beste "Hai-Vieh" im Hörzimmer stehen haben, garnichtmehr auf andere User mit ihren "billig oder mittelklasse geräten" achten oder sie ernstnehmen,denn es ist ja wohl keine Pflicht mindestens 2 oder 5 Dual-Dreher + Amps usw. zu besitzen,oder irre ich?! Aus erfahrung sag ich mal, desto kleiner und Spezifischer ein Board sit, desto "netter" und "persönlicher" ist auch der Umgang miteinander.. in nem kelinen Forum kennt man sich, manhat evtl nocheinen Chat oder so etwas in der art,und da kann man dann Stammtische halten, fremde "beschnuppern" .. So jetzt aber genug gebabbelt.., B-Seite Auflegen.. :D


      P. S: und ich schreib weiter, wie immer..

      mfg
      marco
      Diese Schwärzwälder sind meine beiden Dauerläufer 1216 & CS 626
    • Ich habe auch mit Nein gestimmt.

      Ich denke bei nüchterner Betrachtung muss man zugeben, dass ein Nickname verwechslungssicherer sprich eindeutiger als der richtige Vorname ist. Ich denke je größer die Mitgliederzahl im Board wird gestaltet sich der Vorname immer mehr zum Problem. Weiss jemand wieviele "Martin" sich im Board befinden. Der Vorname erschwert es im Nachhinein ungemein längere Threads inhaltlich noch richtig nachzuvollziehen. Gerade wenn einzelne gegenseitig über Vornamen Bezug nehmen. Die persönliche Anrede und gegenseitiger Respekt kann man m.E. auch über Nicknames erreichen. Hier ist m.E. ohnehin jeder Einzelne selbst gefragt.

      Diese VK Posts mit Null Beiträgen find ich auch ein wenig respektlos. Aber so sind sie halt, die Menschen...
    • Moin Leute,

      da es bei mir schon vorgekommen ist, das aus einer forumsaktivität berufliche schwierigkeiten entstanden sind, seht es mir daher bitte nach, daß ich hier nicht (weil für jeden öffentlich sichbar) meinen realnamen, für jeden sichtbar, hinschreibe.
      Das hat nichts mit antipatie, snobismus oder abgehoben sein zu tun, sondern ist (bei mir) reiner selbstschutz geworden.

      Falls mal interesse an irgendwelchen sachen (als VK oder K oder tausch) besteht, gibt´s ja die PM oder auch e-mail.
      Wobei ich da auch wieder die richtung PM -> e-mail -> telefon vorziehe, denn meine Mail-adresse hat in einem post (egal wo) nichts zu suchen, geschweige denn eine telenummer.

      Daher finde ich es auch ausgesprochen gut, das nicht gleich jeder die bilder, welche hier gepostet werden, als gast zu sehen bekommt.

      Mir gefällt das forum hier (mit abstand) am besten, weil hier mit interesse geholfen wird!!
      Mir hat das board bei der instandsetzung meines 601 und 1249 wirklich sehr geholfen!

      Beste grüße,
      IndiviDual
      :) 1007 und 1008 Restaurator und Aufhübscher :)
    • Hallo,
      Ich bin schon seit vielen Jahren hier im Board unterwegs und vom Umgangston finde ich es wirklich angenehm.
      In anderen Foren rennen irgendwelche PIEP rum und erzählen einen PIEP, daß ich PIEPEN könnte.
      Es kommen hier zwar hin und wieder auch ein paar PIEP vorbei, aber unsere Mods haben das sehr gut im Griff.

      Dieses Board ist übrigens das einzige von vielen, welches ich seit Jahren nahezu täglich besuche. Aufgrund meiner
      derzeitigen Lebenslage (Hausbau = Leben ohne Hifi-Anlage) kann ich leider nur hauptsächlich im OFF-Topic meinen Senf dazugeben.
      Wenn ich denn mal wieder Zeit für Hobbies habe, werde ich mich auch wieder verstärkt im ernsthaften Bereich beteiligen.
      Habe da u.a. einen PE2001 rumstehen, der seit langem leider nur einstaubt... :D

      Einen Lichtschimmer habe ich jedoch schon mal: In unserer Küche/Esszimmer habe ich seit ein paar Tagen Marantz 2270/Dual 1219 samt LS aufgebaut. Hat etwas gedauert, bis ich meine Frau dazu überredet habe... :love:
      Aber ein richtig guter Hörraum ist das nicht.

      OK, bin vom Thema Nettikette abgewichen.
      Ich find's schön, daß sich hier wildfremde Menschen treffen, die ein gemeinsames "Nischen-Hobby" verfolgen.
      Schwarze Schafe gibt es leider überall, aber mit denen kann ich leben und gebe mich nicht weiter mit denen ab.

      Gruß,
      Dirk

      PS: Eigentlich heisse ich Igor-Stanislawski-Aaron-Juan-Guiseppe-Dolores-John-Antonia-Hyazinthe-Efraims-Tochter-Langstrumpf Kurzhose, aber kürze das Ganze schon seit eh und je auf DIRK runter. :D
      "Wo laufen sie denn, wo laufen sie denn... Mein Gott, wo laufen sie denn? Wo laufen sie denn?........“
      Wilhelm Bendow und Paul Morgan

      Marantz 2270 • Dual 701 (Ortofon M20E) • Dual 1219 (Shure V15-III) • Marantz 5220 • Marantz CD-38 • B&W dm-2/a
    • Also ich fühle mich hier pudelwohl ,und wenn ich mal so in anderen Foren mitlese ist es hier doch sehr angenehm.Man bedenke das auch viele hier ihre Freizeit opfern und viel zu tippen haben um anderen u helfen. Bei mit hätte der Dual Virus nicht so zugeschlagen,wenn es diese Forum nicht gegeben hätte,und wenn man sich wohlfühlt und einem geholfen wird(und auch anderen hilft),ist es doch eine gute Sache! Ich lese auch oft beiträge vom Mitgliedern mit die ihren Namen nicht nennen und trotzdem hilfreich sind. ich persönlich nenne meinen Namen ja auch,und wenn jemand es nicht möchte,und der Umgangston dennoch Ok ist,ist es auch in Ordnung.Es ist immer noch eine Freizeit-Beschäftigung und dafür ist dieses Board genial :thumbup: Gruß Klaus
      Hört im Moment ganz Oldschool mit 1249,CV1400 und Wega LB3521C Boxen 8)
    • Ich finde dieses Forum einfach klasse. Der Umgangston ist in den bis jetzt von mir gelesenen Themen freundlich und fast immer sehr informativ. Im Moment fühle ich mich einfach wohl hier. Der einzige Nachteil: Ihr berichtet über tolle Plattenspieler und Tonabnehmer und vieles davon löst einen starken "Haben-will"-Reflex bei mir aus, aber darüber möchte ich mich nicht beschweren. Mit meiner Sucht muß ich wohl selbst klar kommen.
      Ich kann auch gut verstehen, dass einige Mitglieder ihren echten Namen nicht angeben, wenn sie denn mal schlechte Erfahrungen gemacht haben. Bis jetzt hatte ich Glück und somit trete ich mit meinem echten Namen auf.
      Gruß Volker
    • Volli schrieb:

      Der einzige Nachteil: Ihr berichtet über tolle Plattenspieler und Tonabnehmer und vieles davon löst einen starken "Haben-will"-Reflex bei mir aus, ...



      Hallo, Volker!

      Das nennt man "DUALietis" :D
      Glück Auf, Markus.

      Ein paar Duals

      Ein Leben ohne Musik ist möglich, es ist aber nicht Sinnvoll! [frei nach Heinz Rühmann]
    • 10inch schrieb:

      Schön finde ich es ja schon wenn man den einen oder anderen Namen kennenlernt der sich hinter einem Synonym verbirgt, ist ein wenig persönlicher
      So wie Marc sehe ich das auch.Für mich gibt es hier keinen Grund für Anonymität.
      Und was Höflichkeit und gegenseitiger Respekt angeht,das sollte ohnehin selbstverständlich sein.Die Nettikette hier im Board zu thematisieren,halte ich gar nicht für nötig,da das gegenseitige Miteinander meines Erachtens sehr gut funktioniert.In anderen Foren habe ich da ganz andere Erfahrungen gemacht; Beschimpfungen und Beleidigungen waren dort an der Tagesordnung.
      Ich fühle mich hier im Dual-Board sehr gut aufgehoben,da hier eine sehr gute Mischung aus fachlicher,konstruktiver Kommunikation und Diskussion und einfachem,belanglosem Klönschnack in einem sehr gepflegten Umgangston stattfindet.
      Und dazu stehe ich mit meinem (echten) Namen.
      Gruß aus Paderborn

      MICHAEL :D
    • Um mich mal vielen meiner Vorschreiber anzuschließen:
      Der Umgangston ist hier freundlich und moderat; auf Anhieb fällt mir nur eines von vielen mir bekannten Foren ein, in dem es ähnlich gesittet abgeht.

      Auch die Moderation ist gut; es wird nicht zu viel, aber wenn, dann vernünftig und konsequent eingegriffen.

      Man darf dabei nie vergessen, daß es sich bei einem Forum prinzipiell ja um eine Diktatur handelt. ;)

      Zum Thema Vornamen:
      Sicherlich ist es IMHO höflicher, diesen zu nennen, aber bestehen tue ich nicht darauf, wenn mein Gegenüber ihn aus verschiedenen Gründen nicht nennen möchte.

      Frank

      (wobei ich selber meist vergesse, ihn unter meine Posts zu schreiben... ;) )
      Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
    • altbert schrieb:

      (wobei ich selber meist vergesse, ihn unter meine Posts zu schreiben... ;) )
      Ist doch ganz einfach: Schreib ihn in die Signatur. So mache ich es seit meiner Anmeldung. ;)

      Im Grunde finde ich es egal, ob ein richtiger oder falscher Name drunter steht. Aber wenn garnichts angegeben ist, was sehr oft vorkommt, weiss man ja noch nicht einmal, ob es ein Männlein oder Weiblein ist. :rolleyes:
      Viele Grüße
      HaJo

      >> Bitte keine Fachfragen per PN oder E-Mail. <<
      >>>>> Nutze das Forum zum Vorteil aller. <<<<<
    • Hallo,

      ein schönes Beispiel für die Kultiviertheit dieses Forums und weshalb wir keine schriftlichfixierte Netiquette brauchen zeigt eindrücklich der Thread Dual contra Thorens.
      Man stelle sich mal vor man wolle in einem Opelforum über die Qualität von VW diskutieren bzw. andersherum in einem VW-Forum über Opel. Dabei würden sich einige melden, die beide Marken haben und jeweils die andere tendenziell besser finden.

      Gruß
      Thechnor
      Gruß
      Thechnor
    • Hallo,
      Thechnor Du hast volkommen Recht. Die einen mögen die Marke, manche die andere, und die Anderen finden alle Marken gut.
      Ich finde, es sollte Chancengleichheit für alle Marken geben. Jede Marke hat seine Vor - und - Nachteile . Das macht das Sammeln erst
      richtig interessant.

      Gruß André
      Ob Schmuck ,ob Schrott , André macht den Dual schon wieder flott :D
      Repariert : KA 61 ( 1228 ), HS 130 ( 1224 ), 1229, 1237 A , CS 630 Q , 604, P 41 F ( 1010 F ), 1002 , HS 12 ( 1210 ) ,Garrard AT 6 Mk II
    • Moin,

      Die hier schreibende Gemeinde hat einen Umgangston gefunden, den ich sehr angenehm finde.
      Und der Ton macht die Musik, nicht nur bei Dual, sondern auch im verbalen Miteinander.
      Die Anrede oder eine Grußformel am Ende des Beitrags sind in den meisten Fällen ein Bestandteil des guten Tons.
      Ob aber nun jemand mit seinem richtigen Namen oder einem Nick unterschreibt, ist für mich nebensächlich, denn der wahre Name in der Grußformel verbessert oder verschlechtert den allgemeinen Ton eines Beitrags oder des Forums nicht.

      Verhaltensregeln führen, wie weiter oben erwähnt, zu Schulmeistereien und sinnlosen Diskussionen zur Auslegung der Verhaltensregeln. So kann das Forum schnell zu einer Hobbyjuristenarena verkommen.

      Somit möge es bleiben, wie es ist und bei Entgleisungen darf es eine Ermahnung durch die Moderation geben.

      Viele Grüße
      Norbert
      ;)
      www.n-malek.de

      Darum klingt Musik im Radio und neueren CDs schlecht: Klicke hier
      Und hier gibt es weitere Informationen zu dem Thema.