1229 Startautomatik funktioniert nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1229 Startautomatik funktioniert nicht

      Hallo zusammen, langsam verzweifel ich mit meinem 1229,

      Ich kriege die Startautomatik bei meinem 1229 einfach nicht zum Laufen.
      Habe etliche Pimpel gebastelt, nur einer hat funktioniert (war aber zu
      viel Druck).
      Jetzt habe ich den Originalpimpel dran, abschalten mit
      Tonarmrückführung funktioniert gut. Nur beim Starten nimmt der Pimpel
      den Tonarm nicht mit, die ersten male hat er es gemacht, aber auch nur
      bis zum LP-Anfang, bis zum Single-Anfang ging auch nicht, jetzt bewegt
      er sich überhaupt nicht mehr in Richtung Platte.
      Der Mitnehmerhebel rutscht immer unterm Pimpel durch, Tonarm geht aber ganz leicht wenn er einschwenken müßte.

      Ich habe so den Eindruck, dass etwas anderes verstellt ist nur was?


      Gruß
      Frank
    • Moin moin,

      die Tonarmhöhe könnte noch ein Problem darstellen. Ansonsten such mal nach "MODESELECTOR" - das ist mit 90%-iger Sicherheit die Lösung.

      Gruß und schönen vierten Advent

      der tommy.
      Ich bin auf der Suche nach Teilen, Unterlagen oder kompletten Tonbandgeräten von Akai, GX-260, 265, 266, 267 und Akai GX-77

      CV1500 mit CT1540, CS650RC, C939, Technics RS-BX707, Technics SL-PS 770D, Akai GX260D und Akai GX77
      CV1600 mit CT1641, CS731, C819 und Technics-CD-Player
      CV60 mit CT 17, CS1249 und Toshiba XR-35
      HS152 mit Toshiba XR-35
      Technics SA-GX130 mit CS1229 und Marantz UD7007