Dual HS 37 (1214) Umruestung auf Magnetsystem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual HS 37 (1214) Umruestung auf Magnetsystem

      Hi

      Wuerde gerne das cds 650 (Keramik sys.) meines Daul HS 37 (1214) Plattenspielers gegen das Shure M91MG D (Magnet sys.) ersetzen was brauche ich alles dafuer :?:

      Was muss ich beachten :?:

      Kann ich immer noch die standart Lautsprecher (CL116) benutzen, weil ich hab keinen eingang fuer die LS an dem Vorverstaerker gesehen nur den 5-Pol Din Anschlus

      Danke schonmal

      mfg TheInkSpots
    • TheInkSpots schrieb:

      Kann ich immer noch die standart Lautsprecher (CL116) benutzen, weil ich hab keinen eingang fuer die LS an dem Vorverstaerker gesehen nur den 5-Pol Din Anschluss.
      Der Vorverstärker wird - wie der Name bereits sagt - vor dem Verstärker eingesetzt. Das Signal des Magnetsystems komt in den Vorverstärker und von dort in den Verstärker. Die Boxen bleiben also wie bisher an den LS-Ausgängen des Verstärkers angeschlossen.

      Albert

      PS.: Hast Du einen 1214 oder einen 1214 HiFi ? Der 1214 hat einen einfacheren Motor - der sich bei einem Magnetsystem störend bemerkbar machen kann.
      Grüße,
      Albert

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      If I'm writing nonsense - simply forget it :whistling:
    • Danke Schonmal
      Ob das ein Hifi weis ich nicht. Auf dem Chassis steht nur HS 37 und auf dem Spieler 1214.
      Aber hab schonmal gelesen das sich das beim Shure m75 und m91 nicht so bemerkbar macht
      mit dem Brummen weil die ganz gut abegeschirmt sind.

      Kann ich vieleicht irgendwo eine Einbau Einleitung für den Vorverstärker finden ?
      Muss nicht unbedingt für das Model nur so als Beispiel.



      Mit freundlichen Grüßen

      TheInkSpots
    • Da noch niemand anderer antwortet :

      Am einfachsten ist es wohl, die wegführenden Tonleiter-Kabel am Unterbrecher abzulöten und dort neue Kabel anzulöten, an beide "Kabel-Sträuße" je einen DIN-Stecker anzulöten (wen Du einen TVV von Dual verwendest) und damit an den TVV (im Gerät untergebracht) anstecken - Netzkabel des TVV nach aussen leiten. Fertig. Du könntest den TVV sicher auch direkt an die Netzversorgung der HS anschließen - aber da weiß ich nicht, wie man das am besten macht.

      PS.: wenn nicht 1214 hifi draufsteht, ist es ein "normaler" 1214.
      Grüße,
      Albert

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      If I'm writing nonsense - simply forget it :whistling:
    • Ist wahrscheinlich wirklich nur ein normaler 1214.

      Gibt es vielleicht ein gutes Keramiksystem welches ich Anstatt dem cds 650

      montieren könnte obwohl ich eigentlich

      schon mit dem Cds 650 zufrieden bin aber wen es

      besser geht wiso nicht.

      Ist das Dual TKS 670 ein Keramiksystem?

      Ansonsten mach ich das mit dem Magnetsystem.

      Danke nochmals
    • "Besseres Keramiksystem" ist wohl sinnlos. Da hier die Qualität von vornherein limitiert ist - und den Platten tut man damit keinesfalls etwas Gutes.

      Die Frage ist eher, ob man ein HS mit Keramiksystem mühsam und kostenaufwendig umbaut - oder gleich eine bessere HS kauft. Was auch nicht teurer kommen wird.

      Albert
      Grüße,
      Albert

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      If I'm writing nonsense - simply forget it :whistling: