? Frontbespannungen der Serie CL 7x0 erneuern ?

  • Nun habe ich neben meinen schönen CL720 auch noch einen Satz CL710, deren Frontbespannungen aber offensichtlich Reinigungsversuchen oder der Zuneigung von Katzen zum Opfer gefallen sind.


    Hat jemand diese schon einmal erneuert und kann vielleicht eine Anleitung erstellen, wie man den Stoff vom Rahmen löst, ohne diesen zu zerstören? Müssen die Tackerklammern entfernt werden oder gibt es einen "Trick", weil alles irgendwie nur verclipst ist?


    Gibt es diesen dünnen Bezugsstoff irgendwo zu kaufen oder muss man ein paar dicke Damenstrumpfhosen Größe 60 nehmen :D ?


    Gruß


    Uli

    CS: 506, 626, 750-1
    CT: 450M, 1140, 1240
    CR: 1750, 5950 RC

    CV: 1100, 450M

    C/CC: 450M, 810. 820, 1280, 5850 RC
    CD: 40, 5150 RC
    (C)L(X): 231, 241, 710, 1000-Set, 9200
    und: DK170, MC2555, Rack 3020

  • Einfach mit sanfter Gewalt rausziehen. Der Stoff ist mit einem Innenrahmen festgeklemmt, mit etwas Flebstoff fixiert (da muß man dosiert etwas stärker reißen und das ganze ist mit Tacker-Klammern festgesteckt. Der neue Stoff wird am besten mit ablösbarem Sprühkleber vorfixiert (gibt es im Baumarkt) und wieder mit Rahmen und Klammern festgemacht. Ist aber eine ziemliche Bastelei X(... die Unterstützung durch ein 2. Paar (weiblicher) möglichst Textil-geübter Hände dabei ist anzuraten.


    Das Emblem läßt sich mit etwas vorsichtigem Werkzeugeinsatz vom alten Stoff lösen und auf den neuen übertragen - ist nur durchgesteckt.


    Stoff bekommst Du z.B. bei Conrad (Nr. 301435 - 62).
    Oder schau mal in der Bucht - Conrad ist bei den Stoffen unverschämt teuer!!


    Viel Erfolg - mit etwas Mühe schaut es danach wieder wirklich großartig aus!


    Gruß Knallfrosch

    Wer will sucht Wege. Wer nicht will sucht Erklärungen.
    Hungarian Proverb: It is not enough to be impolite, you must be wrong, too.


    Dual 505-3, 601, 701, 704, 721, 741, 1019, 1219, 1229, 1249, 5000... Thorens TD 224, Toshiba SR-510 u.a.
    Living population: irgendwas > 34

    Einmal editiert, zuletzt von Knallfrosch ()

  • Danke für die Tipps, es hat geklappt, den Rahmen zerstörungsfrei zu zerlegen. Da Bilder mehr sagen, als Worte, habe ich das Zerlegen mal fotografiert. Der Stoff verbleibt am äußeren Rahmen ist dort noch mal angeklebt, aber da ist ja kein Problem. Lieder fehlt bei meinen CL710 eines der Dual-Embleme :-(


    Gruß


    Uli

  • Hallo Uli,


    an meinen Dual-Lautsprechern sind die Bespannungen ebenfalls nicht mehr so schön sind und gehörten gewechselt . Deshalb sind deine Photos zur 'Entnahme' sehr hilfreich, da traut man sich dann schon mutiger ran...


    Konntest du evtl. schon Erfahrungen sammeln beim Neubespannen (Stoffauswahl, Vorgehensweise, ...)?


    viele Grüße
    saludos

    Einmal editiert, zuletzt von saludos ()

  • Der verwendete Stoff stammt von Visaton, die benötigte Menge habe ich bei Kienass in Heide für gut 5€ erworben.


    Den alte Stoff muss man etwas mit Gewalt herausreißen, dabei nicht den Holzrahmen zerbrechen. Die Reste von Stoff und Kleber habe ich mit einem Proxxon (ähnlich Dremel) mit einem Schleifstein entfernt.


    Den neuen Stoff habe ich nicht in der Art des alten Stoffes angebracht, sondern so mit der Heissklebepistole an den Kunststoffrahmen geklebt, dass die Klebung von von nicht sichtbar ist. Von dem Kunststoff bekommt man das Zeug bei Bedarf eher wieder ab, als vom Holz.


    Die Boxen sehen nun wieder aus wie Original, auch wenn der Stoff geringfügig dichter ist, als der Dual Stoff. Man kann ihn aber nur im direkten Vergleich unterscheiden, wobei man auch nicht vergessen darf, dass der alte Stoff durch Ausbleichen und Staub mitunter grauer wirkt, als er ist.


    Die Tackerklammer habe ich vor der Wiedermontage herausgezogen, wieder gerichtet und in die vorhandenen Löcher gedrückt.


    Gruß


    Uli

    CS: 506, 626, 750-1
    CT: 450M, 1140, 1240
    CR: 1750, 5950 RC

    CV: 1100, 450M

    C/CC: 450M, 810. 820, 1280, 5850 RC
    CD: 40, 5150 RC
    (C)L(X): 231, 241, 710, 1000-Set, 9200
    und: DK170, MC2555, Rack 3020

  • Hallo Ulli,


    ich habe ein ähnliches Projekt vor mir: meine CL 720 müssen neu bespannt werden. Ab ging der Stoff (unter anderem mit Hilfe Deines Threads) recht schnell, nur beim neu Bespannen bin ich etwas ratlos.


    Zitat

    Original von Deichgraf63
    Den neuen Stoff habe ich nicht in der Art des alten Stoffes angebracht, sondern so mit der Heissklebepistole an den Kunststoffrahmen geklebt, dass die Klebung von von nicht sichtbar ist. Von dem Kunststoff bekommt man das Zeug bei Bedarf eher wieder ab, als vom Holz.


    Die Idee mit dem Heiskleber finde ich ganz gut, aber wie und wo hast Du den Stoff angeklebt, so das man ihn von vorn nicht sieht??? Hast Du davon ev. auch das eine oder andere hilfreiche Bild?


    Zitat

    Original von Deichgraf63
    Die Tackerklammer habe ich vor der Wiedermontage herausgezogen, wieder gerichtet und in die vorhandenen Löcher gedrückt.


    Gruß


    Uli


    Die Klammern hab ich leider zerwürgt, aber das ist sicher das kleinere Problem.


    Schönes WE


    der Tommy.

    Ich bin auf der Suche nach Teilen, Unterlagen oder kompletten Tonbandgeräten von Akai, GX-260, 265, 266, 267 und Akai GX-77


    CV1500 mit CT1641, CS650RC, C939, Technics SL-PG 320A und Akai GX77
    CV1600 mit CT1641
    CV62 mit CT 17, CS1249 und Toshiba XR-35
    HS152 mit Toshiba XR-35

    Yamaha AX-2000 mit CS1229, CS731, Akai GX75 und Marantz UD7007

    Technics SA-GX 530, SL-PS 770D, RS-BX 727, SL-QL 15

  • Bilder vom Verkleben habe ich nicht gemacht. Die Klebung habe ich an der Fläche durchgeführt, durch welche die Tackerklammern den Kunststoff durchbohrt haben. Zu dick darf man da natürlich nicht auftragen, man muss schnell arbeiten und die Finger sollten zumindest etwas hitzebeständig sein :D


    Gruß


    Uli

    CS: 506, 626, 750-1
    CT: 450M, 1140, 1240
    CR: 1750, 5950 RC

    CV: 1100, 450M

    C/CC: 450M, 810. 820, 1280, 5850 RC
    CD: 40, 5150 RC
    (C)L(X): 231, 241, 710, 1000-Set, 9200
    und: DK170, MC2555, Rack 3020

  • Zitat

    Original von Deichgraf63
    ...Zu dick darf man da natürlich nicht auftragen, man muss schnell arbeiten und die Finger sollten zumindest etwas hitzebeständig sein :D


    Gruß


    Uli


    Hi Uli,


    genau das waren die Punkte die mich ins Grübeln brachten.
    Ich hab die Bespannung Vorgestern mit Holzleim auf den Holzrahmen geklebt und dann alles wieder zusammen getackert. Hält bis jetzt ganz gut und die Boxen sehen nach der Behandlung mit Möbelpolitur wieder wie neu aus ( und klingen phantastisch!!!).


    Gruß


    der Tommy.

    Ich bin auf der Suche nach Teilen, Unterlagen oder kompletten Tonbandgeräten von Akai, GX-260, 265, 266, 267 und Akai GX-77


    CV1500 mit CT1641, CS650RC, C939, Technics SL-PG 320A und Akai GX77
    CV1600 mit CT1641
    CV62 mit CT 17, CS1249 und Toshiba XR-35
    HS152 mit Toshiba XR-35

    Yamaha AX-2000 mit CS1229, CS731, Akai GX75 und Marantz UD7007

    Technics SA-GX 530, SL-PS 770D, RS-BX 727, SL-QL 15

  • Und wieder sind ein paar schöne 7x0-Lautsprecherboxen für ihr weiteres Leben restauriert...


    Gruß


    Uli

    CS: 506, 626, 750-1
    CT: 450M, 1140, 1240
    CR: 1750, 5950 RC

    CV: 1100, 450M

    C/CC: 450M, 810. 820, 1280, 5850 RC
    CD: 40, 5150 RC
    (C)L(X): 231, 241, 710, 1000-Set, 9200
    und: DK170, MC2555, Rack 3020

  • Tommy,


    schön, daß sie wieder schön sind :)


    Bilder?


    Matthias

    Si tacuisses, philosophus mansisses...

  • Hat jemand von Euch eine Idee, wie man kleinere Folienschäden an den 7xx am besten ausbessert (wenn die Folienteilchen fehlen)? Da grüble ich noch etwas rum, hab aber bis jetzt noch nichts passendes gefunden.


    Gruß


    Knallfrosch

    Wer will sucht Wege. Wer nicht will sucht Erklärungen.
    Hungarian Proverb: It is not enough to be impolite, you must be wrong, too.


    Dual 505-3, 601, 701, 704, 721, 741, 1019, 1219, 1229, 1249, 5000... Thorens TD 224, Toshiba SR-510 u.a.
    Living population: irgendwas > 34

  • Hab ich auch schon überlegt, hat vielleicht jemand hier im Board 7xx Gehäuse in Schwarz die irreparabel sind? Von denen könnte man Folienteile abnehmen - ich brauch nur einige cm², die man quasi wie INtarsien ersetzen könnte.
    Oder gibt's irgendwo derartiges Platikfurnier? In Modellbauläden hab ich noch keines gefunden..

    Alles Blötzinn!

  • Zitat

    Original von Dipppelbruder
    Hab ich auch schon überlegt, hat vielleicht jemand hier im Board 7xx Gehäuse in Schwarz die irreparabel sind? Von denen könnte man Folienteile abnehmen - ich brauch nur einige cm², die man quasi wie INtarsien ersetzen könnte.
    Oder gibt's irgendwo derartiges Platikfurnier? In Modellbauläden hab ich noch keines gefunden..


    Hallo,


    nimm doch Teile der Standfläche der Boxen.


    Gruß


    der Tommy.

    Ich bin auf der Suche nach Teilen, Unterlagen oder kompletten Tonbandgeräten von Akai, GX-260, 265, 266, 267 und Akai GX-77


    CV1500 mit CT1641, CS650RC, C939, Technics SL-PG 320A und Akai GX77
    CV1600 mit CT1641
    CV62 mit CT 17, CS1249 und Toshiba XR-35
    HS152 mit Toshiba XR-35

    Yamaha AX-2000 mit CS1229, CS731, Akai GX75 und Marantz UD7007

    Technics SA-GX 530, SL-PS 770D, RS-BX 727, SL-QL 15

  • Ist eine andere Folie, soweit ich im Kopf habe. Und ich möchte ehrlich gesagt nicht umbedingt eine intakte Fläche beschädigen, nur um wo anders zu flicken....


    Knallfrosch

    Wer will sucht Wege. Wer nicht will sucht Erklärungen.
    Hungarian Proverb: It is not enough to be impolite, you must be wrong, too.


    Dual 505-3, 601, 701, 704, 721, 741, 1019, 1219, 1229, 1249, 5000... Thorens TD 224, Toshiba SR-510 u.a.
    Living population: irgendwas > 34

  • Ich habe in einem Bremer eBay Shop Stoff zum Bespannen erworben (wurde hier auch empfohlen).


    Dort empfahl man Servisol Sprühkleber FS 600 zum fixierern. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ablüftzeit ist 2-3min. Da müßte man das ja schaffen, den Stoff zu fixieren. Wird der Stoff straff eingeklebt oder muß er locker liegen, weil ja der "Spannrahmen" das Ganze noch rausdrücken muß?
    Bei den alten Abdeckungen ist jetzt natürlich alles sehr gedehnt, ich nehme mal an, es ist Materialermüdung.

    Gruß Christian


    _________________


    Ich suche folgende LPs von Pearl Jam: Live on two legs, Lost Dogs, rearviewmirror

  • Hallo,


    Ich habe boxen ohne bespannung und das palstik profiel. Ist dat plastik profiel zu kaufen, und ja gerne adresse.


    Gruss,


    Cor

  • Hallo Cor.


    Ik denk dat het profiel niet te bekomen is...


    Mischien is het mogelijk met hout te werken.


    Profielen met (in duits zeggen wij) Oberflächenfräse maaken, lijstjes maaken en de stof om de lijstjes leggen, vast maken, die raam uit lijstjes in de raam van de profielen leggen en vast maken...


    Sorry, mijn Nederlans is geen technisch Nederlands....



    Hier in Deutsch:
    Ich glaube, dass es solche Profile nicht zu kaufen gibt.
    Aber man kann diese Rahmen selber basteln.


    Profile mit Hilfe einer Oberflächenfräse herstellen, zusammensetzen.
    Leisten herstellen, die in die Nut der Profile passen und zusammenleimen.
    Bespannstoff um die Leisten ziehen, ankleben und diese Leisten in die Profile kleben.




    Gruß
    Markus

    Gruß
    Markus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.