Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 415.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke, das werde ich versuchen, es ist der manuelle Lift! Ich hab mittlerweile so die meisten Threads über das Thema durchgeackert! In einem wird der Liftpimpel auch durch ein aufgeklebtes Gummiteil oder gar Heißkleber ersetzt, damit er „griffig“ wird! Macht das Sinn, dass ich auf die Schraube noch ein Stück von einem Radgummi klebe, da ich den Eindruck hab, dass die Schraube allein von der Höhe her nicht reicht! Ich hatte ja berichtet, dass der Tonarm mehr oder weniger über den Rand des Halters…

  • ok, ich hab den Tonarm nochmal zerlegt, die Lager gereinigt, geölt und wieder zusammengebaut! Sowie es auf dem Bock aussieht, läuft der Tonarm absolut reibungslos, mal sehen, was er in der Zarge macht! Problem hab ich immer noch mit dem Lift! Er greift zwar, kommt aber nicht hoch genug! Ich finde dafür einfach keine Lösung!

  • Eigentlich sollten alle Verharzungen weg sein, da ich die Teile komplett ausgebaut und mit warmem Wasser und Universalreiniger gereinigt habe. Das Reibrad ist neu aus einem ehemaligen Radioladen! Eigentlich absolut perfekt! Den Tonarm werde ich nochmals ausbauen, die Lager reinigen und neu schmieren! Dabei versuche ich auch nochmals, die Lifthöhe zu korrigieren! Das müsste doch mit der Mutter 162 zu bewerkstelligen sein!

  • Zitat von tpl1011: „Motor falsch verdrahtet? Soll schonmal dem ein oder anderen passiert sein . Naja, wegstellen und abregen hilft aber auch schonmal weiter, nur blos nicht aufgeben. Den kleinen Saftsack kriegen wir schon noch zum Laufen. “ Ich hab ihn mir mal wieder vorgenommen! Den anderen Motor eingebaut und er läuft , na ja sehr schwer! Die Automatk funktioniert schon mal so etwa, soll heißen, der Tonarm ist noch nicht hoch genug, deshalb rutscht er über die Lagerbegrenzung und geht dann auf…

  • Ja okay, es war das Kabel! Ob es jetzt am Adapter lag, würde ich nicht vermuten, da diese an anderen Geräten einwandfrei liefen! Also hat er jetzt ein neues Chinch-Kabel bekommen und jetzt brummt nichts mehr! Wie schon berichtet, ein Super- Gerät, das wohl noch nach einer anderen Zarge verlangt aber einen Super-Sound hat mit dem V15 - III !

  • Ja das Brummen ist nach wie vor da, bzw. setzt unverhofft ein???

  • Zitat von hetasa: „schau mal nach der Antiskatingscheibe ob die gerissen ist wenn sie defekt ist zieht der Tonarm nach außen Albert “ Ja, leider ist die gerissen! Wenn ich auf 0 gehe, geht die Feder in den Riss! Wenn das Antiskating auf 1,25 steht,ist es gut und der Dreher läuft wieder ! Das ist natürlich keine zufriedenstellende Situation! Wo gibt es so ne Antiskatingscheibe? Plötzlich hab ich ein Brummen auf dem linken Kanal!?!? Kann das auch damit zusammenhängen? Nö, war wohl der Chinch - Ada…

  • Zitat von Boiled_frog: „Hatte den Lift zerlegt, aber vielleicht nicht ordentlich. Jetzt habe ich es gemacht. Dabei hat sich der Tonarm wieder verändert. Ich kriegs kotzen. Ich bin echt zu doof das einzufädeln. Morgen nochmal mit erholten Nerven. Dachte ich hätte es verstanden, aber denkste! Eine Verständnisfrage: Muss ich die zwei Ringe des Tonarmes beim festschrauben festhalten oder gehen die von alleine in die richtige Position zueinander, wenn man die Schraube anzieht? Ich werd bekloppt mit d…

  • Zitat von mickdry: „Zitat von Lufabe: „Hab ihn wieder zusammengebaut, “ Zitat von Lufabe: „Außer den vorgeschlagenen Maßnahmen hab ich nichts gemacht! “ Anscheinend doch, oder hat jemand vorgeschlagen, ihn auseinander zu nehmen? “ Ja, okay, ohne wäre ich ja nicht an die Kondis gekommen!

  • So, jetzt hab ich schon ein Problem! Hab ihn wieder zusammengebaut, neu eingestellt und ausprobiert! Wenn ich den Lift zum absenken betätige, driftet der Tonarm zurück auf die Stütze! Weiß jemand, an was das liegen könnte? Außer den vorgeschlagenen Maßnahmen hab ich nichts gemacht!

  • So, jetzt hab ich den 704 in Arbeit! Zitat von wacholder: „Wenn er jetzt ordentlich läuft .... außer dem Knallfrosch im Trafokasten und dem kleinen 10nF X2 über dem Haupt-Stromschalter eigentlich nichts. “ Wie von dir vorgeschlagen, hab ich die zwei Teile ersetzt, siehe Bilder! dual-board.de/index.php?attach…b0e00f42e29c8f8f8b551c691dual-board.de/index.php?attach…b0e00f42e29c8f8f8b551c691dual-board.de/index.php?attach…b0e00f42e29c8f8f8b551c691dual-board.de/index.php?attach…b0e00f42e29c8f8f8b551c…

  • Na ja, da hab ich ja immer noch das V15 mit Super Track plus in Reserve!

  • Ok, dann als Schrott entsorgen?

  • Ja, ich denke, ich hab einen guten Deal gemacht! Ein schönes Gerät und die neue Nadel war mit dabei! Aus der Schweiz, von Huco! Der Preis war damals 69.—DM! Wenn ich das richtig sehe, eine sehr gute, elyptische Nadel! Hat zumindest einen sehr guten Klang am V 15 III ! Kann man die alte Nadel vielleicht noch zurechtbiegen?

  • Zitat von wacholder: „Hi Berthold ! Zitat von Lufabe: „Was wäre denn eurer Meinung nach unabdingbar zu machen? “ Wenn er jetzt ordentlich läuft .... außer dem Knallfrosch im Trafokasten und dem kleinen 10nF X2 über dem Haupt-Stromschalter eigentlich nichts. Trotzdem habe ich Dir mal eine Liste mit den Kondis angehängt ... Und vielleicht den C18 - den Haupt-Elko von der Stromversorgung. Beim 704 läßt sich das Board vergleichsweise einfach ausbauen und behandeln. Kein Vergleich mit dem 701 oder 72…

  • Ja, aber er wurde einiges teurer! Warst du auch d‘ran?

  • Heute war mein Glückstag! Ein 704er ganz in der Nähe! Zu einem unschlagbaren Preis! Jedoch bereits über 60 Viewer in den ersten 3 Stunden! Dachte, das wird ja doch nichts, hab ihn aber schön freundlich angeschrieben! Kurze Zeit später die Antwort, mit der Bitte um Rückruf! Er würde fast totgemailt, hätte niemals damit gerechnet! Ein Angebot war wohl deutlich höher mit Zusendung eines Kartons! Na ja, der Dreher wurde etwas teurer, aber immer noch mehr als interessant! Ich hab ihn in der nächsten …

  • Jau! Wünsche dir ein gutes Neues Jahr!

  • Zitat von tpl1011: „Was macht er denn, oder auch nicht? “ Oder auch nicht! Ich hab den Motor zerlegt gehabt und dazu ausgelötet! Im Moment geht gar nichts, muß das alles nochmal von Grund aus überprüfen! Man sollte im Krankenstand nichts arbeiten!