Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, habe gerade beim Stöbern folgenden Thread entdeckt. Bei mir ist der Haken der Abstellschiene in die Zwischenplatte "eingehakt". Beide Langlöcher liegen trotzdem übereinander und die Kugel dazwischen. Der Haken bewegt sich also nur im Langloch der Zwischenplatte. Das war auch so, als ich den Dreher bekommen habe. Ist die Platte so wirklich korrekt montiert, wie auf dem letzten Bild von Deichgraf63? Habe in der Serviceanleitung nichts dazu gefunden. An sich funktioniert der Dreher auch so, …

  • Ich glaube das gleiche Phänomen tritt bei mir auch auf. Würde es zwar eher Klackern anstatt Rumpeln nennen, aber das ist ja egal. Hab jetzt wohl den Fehler identifizieren können. Beim betätigen von "Stop" reicht der Impuls dieses "gebogenen" schwarzen Kunstoffteils nicht aus um den silbernen Stift am Kupferplättchen unter dem Kurvenrad weit genug anzustoßen. Das Kupferteil wird leicht bewegt und der Haken, der eigentlich vom Zahnrad des Motors mitgenommen werden sollte, klackert einfach nur an d…

  • Also, am Pimpel lag das ganze wirklich nicht. An der Stelle wo keiner hingehört, ist nun auch wieder keiner drauf, so wie am Anfang und den "richtigen" habe ich ausgewechselt. Der scheint seine Aufgabe auch gut zu erledigen. Leider hängt der Spieler immernoch ab und zu beim Start und Stop. Der Fehler scheint wirklich irgendwo am Kurvenrad zu liegen. Manchmal funktioniert es einwandfrei, aber manchmal klackert es auch nur etwas, wenn man den Starthebel betätigt. Man kann erkennen, dass dieses kup…

  • Zitat von Hannoholgi: „…nein, auf deiner Abbildung ist nicht der Steuerpimpel zu sehen, wohl aber auf dieser. Die freundliche Genehmigung des Fotografen vorausgesetzt... … “ Genehmigt ;). Hatte ja die gleiche Frage. Mich hatte es nämlich gewundert, da der "Pimpelstab" bei anderen Dualspielern ähnlich aussieht wie dieser Federstab beim 721. Beim 721 scheint er mir aber nur für die Funktion der unterschiedlichen Aufsetzfunktion bei 33 und 45 u/min zu sein. Bei mir hakelt Start und Stop auch noch e…

  • So ich mache jetzt mal nen Doppelpost um meinen aktuellen Stand zu "berichten". hatte das Kurvenrad ausgebaut und die kupferfarbenen Blechteile von der Unterseite des Kurvenrades ausgebaut, gereinigt und wieder neu gefettet. Es scheint so, als ob es nun funktioniert. Anscheinend hakelte es an dieser Stelle. Dann ist mir aufgefallen, dass bei mir wohl doch der Steuerpimpel fehlt. Ich dachte es sei dieses transparente Gummiteil hier: dscf1065j.jpg Dann ist mir aber aufgefallen, dass der Pimpel jed…

  • Zitat von renntiger: „Da dürfte dir dieser Fred helfen: 721 Start-Stop ohne Funktion “ Also das Probleme habe ich nicht. Dieser weiße Hebel ist noch intakt. So wie der Dreher bei mir auf dem Tisch steht funktioniert es problemlos. Vielleicht werden ich wirklich erstmal das alte Fett entfernen. Könnte ja unter Umständen daran liegen, dass die Mechanik dort etwas schwergängig geht. Danke schonmal. Bei Erfolg oder Misserfolg gibt es eine Rückmeldung ;). edit: Mir fiel noch ein, dass der manuelle St…

  • Hallo, habe heute meinen neu erworbenen (und ersten Plattendreher) 721 in Betrieb genommen. Alles funktioniert eigentlich ohne Probleme, bis auf die Startautomatik die etwas zickig ist. Der Start/Stop-Hebel sitzt etwas "labberig". Man hat meist keinen fühlbaren Schaltpunkt. Hatte den Spieler mal aus der Wanne genommen und gemerkt, dass es wohl daran liegt das dieses schwarze Kunstoffteil vom Kurvenrad nicht richtig "weggedrückt" wird damit es richtig an der Metallschiene, mit der der Starhebel v…