Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 904.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von clairegrube1: „wenn Du runterdrückst - deshalb glaube ich nun noch mehr, dass da etwas zwischen den Teilen klemmt “ Das Zauberwort heist verschmocktes Achslager

  • Abgesehen vom Motor, hast Du schonmal den Rest der Mechanik (vor allem die Reibradmechanik) auf Leichtgängigkeit geprüft? Ich weiss, dass Du das nicht gerne hören wirst aber Du wirst bei einem 12er nie wirklich drum herum kommen: Zerlegen, reinigen, abschmieren wieder zusammen setzten. Wenn jetzt immer noch Fehler auftauschen kann man weitersehen. Aber bevor die typische Verharzung nicht ausgeschlossen werden kann ist alles andere Tapsen im Nebel. Bei der Gelegenheit siehst Du dann auch die Made…

  • Zitat von CS 728Q: „Noch schlimmer finde ich, dass die Final Edition in einer so gruseligen Zarge daher kommt. Allein diese Zebrano-Nightfall-Zarge wäre für mich ein Grund, diesen Dreher stehen zu lassen. “ ich finde Nußbaum foliert auch viel besser (sorry der musste sein) aber im Ernst: ich finde die nicht schlecht aber das ist nun wirklich Geschmacks- und keine Qualitätsfrage. Ich finde es auch schade dass er aus dem Sortiment geht, auch weil es das letzte klassische Fehrenbachermodel auf der …

  • Zitat von Hong: „eider ist trotz neuer Schmierung mit 500.000.er Silikonöl der Lift zwar gedämpft aber im Vergleich mit dem 510er Dual noch sehr schnell. “ Sofern Du es richtig aufgebracht hast, kann das nicht sein. Grade das 500K ist extrem zäh. Also entweder falsches Öl oder falsch aufgebracht. Wenn Die Lifthülse gerissen ist, hilft nur Ersatz. Alles andere ist Murks und hält nicht lange.

  • Ich habe leider keine Bilder, aber ich zerlege auch den Arm um die Vertikallager zu reinigen, garde die verharzen auch gerne. Dazu muss aber der Lagerbock zerlegt werden. Bei meinem nächsten 10er mache cih davon auch mal Fotos.

  • Zitat von ad-mh: „Warum soll man nicht über einen Namen moppern? “ irgend wie habe ich seit den gelesen habe immer eine Szene aus "live of Brian" im Kopf

  • Zitat von ad-mh: „Wer kommt auf so eine Idee? “ Die Marketingabteilung.... Aber was ist los? Jetzt baut der tatsächliche Rechteinhaber ein hochwertiges Modell (anstatt immer nur billigen Hanpinkäse zu verkloppen), dessen Tonarm sich optisch stark an den Duals der 70er orientiert, also exakt genau das was hier seit ich im Board bin immer wieder gefordert wurde und es wird über den Namen gemoppert. Ich finde die Kiste Klasse. Nicht meine Preisklasse, aber Innovationen kommen ja immer von oben nach…

  • Ich habe neulich hier um die Ecke einen 505 abgeholt, dessen Haube so aussieht: dual-board.de/index.php?attach…2c0cada99266b51894c2028d0 sowas hab ich noch nicht gesehen. Das ist kein Dreck, das ist der Kunstoff der sich in Opalglas verwandelt hat. Ich hätte ja auf extreme UV Strahlung getippt, aber der Vorbesitzter schwört der 505 wäre 20 Jahre lang im dunklen Keller gestanden. Was kann den zu so einer Veränderung in der Materialstruktur führen?

  • Telefunken W250 aka 2020L

  • Zitat von romme: „...wenn du denn unterschiede hörst, dann sind die natürlich vorhanden...zumindest für dich gibt echt keinen grund sich darüber lustig zu machen. das reflexartige schwingen der voodookeule ist nicht notwendig... “ manche Dinge provozieren das halt. Wenn es für ihn besser klingt ist das ok und ich werde ein Teufel tu ihn zu veräppeln. Aber er stellt es als objektiven Fakt da, allerdings wie oft üblich ohne die Fakten zu belegen. Das hat nichts mit Voodokeule zu tun. Seine völlig …

  • ich verwende nur noch Korkmatten die mit Einhornblut eingefärbt werden. Allerdings ist dabei darauf zu achten, dass das Einhorn unbedingt am ersten Vollmond nach der Frühjahrs-Tag- und Nachtgleiche dem Vinylgott rituell geopfert wurde. Das macht eine viel breiter Bühne, außerdem wird da dann von kleinen unsichtbaren Elfen ein Vorhang von den Lautsprechern gezogen. Sorry ich konnte nicht anders *duckundweg*

  • Zitat von Tornadone: „Hmmm. Wenn ich nur wüsste wo bei uns im Haus so ne Nussbaumoptik hinpassen würde.... “ hehe... das Problem kenne ich. Ich hätte auch noch eine weisse aber die müsstest Du restaurieren. (vergilbt, vermackt etc.)

  • Zitat von Tornadone: „Nur Zarge hab ich für den halt keine. Mal überlegen was ich da mache. Ein stabiler Kunsstoffrahmen zur Chassisaufnahme und mit Haube wäre ja noch von der defekten Loewe Anlage da.... “ im Zweifelsfall habe ich irgendwo noch eine 1226 Zarge in Nußbaum. Bei Interesse melde Dich einfach.

  • Zitat von Masor: „Hast du die Reparatur durchgeführt, und kannst mir ein paar Tipps geben, wie man am besten vorgeht. “ Der Beitrag hier ist 11 Jahre alt, ich glaube nicht, dass hier noch viel kommt. Außerdem hatte ich Deine Frage in dem anderen Threat bereits beantwortet....

  • Du baust alles ab was rund um den Tonarm ist. Das sind drei schwarze Imbusschrauben für den runden Rahmen, eine Kreuzschlitz für den Tonarmhalter/Lifthebel. dann siehst Du unten drunter noch eine Schraube, wenn Du die löst kannst Du den Rahmen abnehmen in dem der Lift sitzt. Liftbolzen rausnehmen (vorsicht, dass die Feder aus der Lifthülse nicht verloren geht!!!) Die Hülse mit einem Q-Tip und Alkohol reinigen. Den Liftbolzen reinigen und dünn mit Silikonöl 300.000 einschmieren. (blos kein 500.00…

  • Zitat von mickdry: „sicher ein etwas einseitiges Loben der Riementriebler zu Lasten der Reibradmonster. “ Das schöne finde ich, dass da dann gleich an die Wand gespielt wird. Halte ich ehrlich gesagt für Lobhudelei. Der 1237 ist gut, aber habt ihr schon mal versucht eine Ersatzteil für den gerissenen Plastikrahmen des Lagerbocks aufzutreiben? Ist nicht so schlimm wie beim 502 aber auch hier hatte ich schon den ein oder anderen bei dem dieser Defekt auftrat. Gibt es bei keinem 122x. Das Laufgeräu…

  • oje, der nächste Schau mal hier: 750 mag nicht mehr anlaufen

  • Zitat von bonnevillehund: „einen im guten Zustand und mit der gleichen Bestückung habe ich letztes Jahr für 25,- vom Flohmarkt mitgebracht...) “ Wobei Gerhard mal ganz ehrlich, das ist heute noch die Ausnahme wo es vor ein paar Jahren noch die Regel war, oder? 90,- für einen gut erhaltenen 604 mit schöner Haube und brauchbarer Originalnadel sind mittlerweile auch ungewartet ein guter Preis. Wir sollten uns nicht so von dem Preisniveau hier im Board blenden lassen, das ist tendenziell eh zu günst…

  • Zitat von wacholder: „Wenn es drei Minuten gelaufen hat, müßte es ein schleichender Defekt sein, wo sich ein Bauteil erstmal etwas anwärmen muß, um den Fehler aufzubauen. “ Nah dran. Es war ein Platinenbruch. Das erklärt auch die zeitweisen Aussetzer. Beim ersten Reparaturversuch hatte ich das schlicht nicht gesehen, war wohl eher ein Haarriss. der neuerliche Transport muss ihm wohl den Rest gegeben haben, denn als die Kiste das zweite Mal hier ankam ging dann gar nichts mehr. Ich hab zwei Brück…

  • Zitat von bonnevillehund: „Auch hier gilt: man kann mittels Benzin, Isoprop, öl versuchen, das von aussen gängig zu bekommen, was aber auf Dauer nicht funktionieren wird. “ Ich weiss, ich wiederhole mich, aber um einen PE gängig zu bekommen gibt es nur drei Dinge die man tun kann: Zerlegen, zerlegen, zerlegen. Alles andere ist Murcks und wird nicht funktionieren. Ist für Anfanger nicht einfach, deshalb immer Fotos von jedem Schritt machen und eine Baugruppe zerlegen, schmieren und dann wieder mo…