Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 289.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von mickdry: „Das Plattenlabel von Vertigo: “ Nö

  • Zitat von grossesj: „Was für ein Dual Bauteil ist denn in deinem Avatar abgebildet? Irgenwie erinnert mich das an etwas anderes.......ich komm nur gerade nicht darauf “ Es ist ja auch, wie oben schon erwähnt, 'dual' , also zweifach.... Hoffe, das der gute Geschmack damit gewahrt bleibt..... Zitat von Babo: „Dual-Backen! “ Genau...

  • Zitat von Elpi: „da kriegst Du nichts für. “ ....dafür gibbet doch die Sterne. .....und für die Sterne gibt es 'Ansehen'.... ....und dafür ....nüscht. Gruß Jörg P.S. für die Punkte bei Mario-Kart gibt es doch auch Pokale...

  • Zitat von beeblebrox: „Steht der Multiselector auch auf Single ? “ Er muß in der richtigen Position stehen.....falls er schon kaputt ist, hat des enorm negativen Einfluß auf die Automatik. Jörg

  • Aufgewachsen in Datteln....Ruhrie at heart....aber seit 30 Jahren im Exil an der Küste...in Cuxhaven. Ab und zu bin ich noch mal in der alten Heimat...zumal 2 von 3 Kids auch noch dort geboren wurden. Hin und wieder sogar ne Runde Minigolf in Ickern. Habe meine prägende Phase an der B235 verbrach.... Der Hebel sollte also nicht verbogen sein....schaue mal ob ich ein Bild auftreibe vom 1249 meines Vaters....? Jörg

  • Moin Ulli, hast du mal ein Bild....weiß nicht genau was du meinst...? Gruß von der Küste und aus Datteln Jörg P.S.....bei meinem Vater steht der Hebel so, dass 33 gut lesbar ist, aber genau senkrecht zur Platine/Zarge steht er nicht....ein Fatz Richtung 33 steht er schon.... P.P.S....der 601 ist defintiv der souveränere Spieler...

  • Zitat von Lufabe: „C 820 “ Die Frontlader sind im Aufbau und Logik nicht ganz trivial......also Zeit nehmen und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Gruss eines C804 und C824 Besitzers Jörg

  • Gummidichtungsring in der richtigen Größe aus dem Baumarkt.....um den unteren Federtopf vorne links und du sparst dir das Feder rausrupfen..... Jörg

  • Der 1210er ist echt ein gutes und dankbares Erstlingswerk.....kommt auf die Substanz an, damit es eine dankbare Primiere wird. Generell passen alle mittleren Platinen mit den 2 Schrauben in deinen Schrank....nur die Stromversorgung muß evtl. angepaßt werden....Sinn machen würde z.B. ein gut erhaltener 1214er...ist auch ein Kristall-System Spieler...aber davon ausgehend das der dann über deinen Verstärker mit dem 714Q laufen soll wäre dann ein 1215 aufwärts (1216, 1224, 1226 bis 1228) clever, vor…

  • Es ist ein feiner Grat.... Gute Besserung

  • Sorry das ich erst so spät antworte...aber wir sind hier im Endanflug für die Konfirmation, morgen... Du beschreibst den Zusammenhang korrekt.....dadurch, das dein Arm, entweder durch die Hülse, oder die Schraube, in der SUMME etwas zu hoch steht, kommt es zum blockieren......ob die Hülse runter, alleine schon hilft....Versuch macht kluch...wie oben erwähnt, ich fummel immer beide ins Equilibrium.....das heißt es gibt immer mehrere richtige Lösungen....mal mehr Schraube, mal Stellhülse....etwas …

  • Braucht ein wenig Geduld.....nix für mal eben..

  • Zitat von phonesmoke: „Stellhülse “ ....und die Schraube die sich ca. in 2 Uhr Position zum Teller befindet. Ist ein feines Zusammenspiel der Beiden....einmal für die Lifthöhe im Automatikbetrieb einstellen .....ich bringe beide, wenn es total nicht funktioniert in eine gefühlte Mittelstellung, dann taste ich mich an die Idealstellung heran....wie gesagt...beide spielen zusammen...ist ein wenig wie Standgas und Vergaser einstellen... 621 und 622 sind beide sensibel bezüglich max/min-Stellung ein…

  • Moin... Habe hier auch einen 621 und einen 622 am Start..... Nach mehrenen Pimpelwechseln ergibt sich für mich folgendes....: Wenn man einen wechselt, dann ist eine kleine Justage der Lifthöhen ( Auto/Manu.) unvermeindlich.....falls es ohne geht is das purer Zufall. Weil die Pimpelaufnahme federt und weil nicht jeder gleich 'hoch' baut sollte man sich da eben die Zeit nehmen.... Mein 622 hat nach Wechsel totalen Quatsch gemacht....danach erst die Automatik Lifthöhe wieder in eine korrekte Höhe j…

  • Zitat von vertebraten: „Zubehör wie Wechslerpin, Adapter zu Cinch etc vorhanden , Haube vollkommen intakt. “ Zitat von vertebraten: „Tonabnehmer (DMS 210) und Nadel waren dran. “ Das allein würde ich für 15,- nicht zurücklassen können....... Neuer Pimpel ( dabei lernt man seinen Spieler gleich besser kennen) etwas schmieren....und Aufschlag. ....und eine gute Vorbereitung, bevor du anfängst den 1228 zu warten...! Beide für unter 100,- Euro ist in Ordnung....und glaub mir (uns) .....den vermeintl…

  • ....und natürlich. Keep us informed. Jörg

  • Vor dem Hintergrund der Ansprüche aus dem ersten Post.....kauf den 1225 und hör Musik. Jeder hier repariert den in Ferndiagnose, und komplett ausprobierbar in der Nähe ist auch etwas wert. Kauf all die anderen auch...! Denn wer hat denn schon nur einen Plattenspieler.... Aber wenn deine Scheiben mal wieder gehört werden sollen, und kein früher Frust aufkommen soll....1225/1226/1228.....hatte aus der Serie jetzt ca. 15 verschiede Erhaltungszustände....und selbst der größte Müllhaufen, der ein Jah…

  • Zitat von Helmut1976: „und euch wissen lassen wie es ausgeht. “ Keep us informed....würde mich interessieren. Jörg

  • Moin....der Dreher steht auf dem gleichen Blumenhocker wie dein rechter Lautsprecher.....evtl. überträgt sich das ja. Hatte mal Probleme mit dem Umstand....vielleicht lohnt sich ein 'Umstellen', wenn auch nur zu Test-Zwecken, um der Sache auf die Spur zu kommen.... Gruß aus Cux Jörg

  • ............wenn's rein optisch ist? Ein Gummiband mehrfach um den schwingenden Teil des Gewichtes spannen und dann in dem Zwischenraum mit einem Zahnstocher 'verstecken'.....optisch astreine Lösung. Funktional, meines Erachtens, keine schlechtere Lösung als die mit einem 'nicht-resonierenden' Ersatzgewicht. Gruß Jörg