Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, Oft sind diese Spieler von der Mechanik her sehr verharzt. Dann lassen sich zum Teil die Hebel nicht mehr bewegen. Nicht selten kommt es dann vor, dass jemand mit sehr viel Krafteinsatz da zu Werke geht. Dann passiert genau das was Du beschreibst. Der Hebel löst sich von der Welle. Also vorab die Mechanik überarbeiten, damit da wieder alles schön geschmeidig und leichtgängig läuft. Entweder Du versuchst ein Ersatzteil für Deinen Spieler zu bekommen, oder Du versuchst es mit Kleben. Dazu d…

  • Hallo Fynn, Oft reicht es die Teile zu zerlegen, gründlich zu reinigen und wieder zusammen zu setzen. Wenn nicht, kann ein Tröpfchen Öl helfen. Am besten zwerlegen, reinigen, Tropfen Öl an die "Wellen" und alles wird gut.

  • Hallo, Reinige mal die Stellhülse, die hinten auf dem Heberbolzen sitzt und beim Betätigen gegen den Tonarm drückt. Dort eventuell auch mal die kleine Fläche, gegen die die Stellhülse drückt, gründlich reinigen. Eventuell die Stellhülse oben etwas anrauhen.

  • Hallo Peter, Zitat von wacholder: „Sehr zu meinem Erstaunen waren Armlager und Arm noch vollkommen intakt und obwohl das Chassis selber Rostpickel und die Elektronik leichten Befall von Grünspan hatte, lief das Ding nach Anbringen eines Netzkabels sofort und stabil. “ Ja, diese alten Geräte können zum Teil echt was einstecken. Ich zähle gerade auch die ollen Treibrad- Spieler zu diesen ollen Trecker.

  • Hallo Ernst, Ich habe einfaches Schwarz Seidenmatt von Dupli aus der Auto-Abteilung (nennt sich Ralley-Spray) eines Baumarktes verwendet. Das ist ein "normaler" RAL- Farbton. Das passt farblich nicht wirklich zu 100%. Da gibt es sicherlich passendere Farbe. Aber das sind dann meistens Farben bzw. Farbtöne die man sich entweder anmischen und abfüllen lassen kann und eine Ecke mehr kosten. Ich habe nach dem Durchtrocknen des Lackes noch ein wenig mit einem sehr feinen Schleif- Flies nachgearbeitet…

  • Hallo, Zitat von Ernst3510: „Ihr werdet mich warscheinlich für bekloppt halten, bin aber wieder mit einem Dreher beschäftigd... “ Warum sollten wir Dich für bekloppt halten? Gerade hier im Forum gehört das doch so oder? Zitat von Ernst3510: „Aber das hier irritiert mich sehr, ist Rost was nach oben kommt, hat warscheinlich ein Staubpinsel gesessen... “ Jup, da saß bestimmt mal ein Besen oder Lenco- Clean. Dann wurde das Teil mal abgerissen bzw. "Entfernt". Zitat von wacholder: „Mach' doch das, w…

  • Hallo, Zitat von Spitzenwitz: „Da bin ich total penibel. Ich justiere so lange, bis das ganz exakt passt. “ Hahah.... warum erkenne ich mich da nur wieder? Ich teste das über mehrere Stunden. Nur wenn dann die Drehzahl (beim Abspielen einer LP) stimmt, bei mittiger "Pitch-Einstellung", gebe ich Ruhe. Ich sehe es einfach mal so: Wenn ich schon so viel Arbeit (Material und Zeit) in einen Spieler investiere, soll er nachher auch RICHTIG laufen. Und den Pitch- Regler "irgendwo" zwischen Plus und Min…

  • Hallo Ernst, Zitat von Ernst3510: „Der Pitchregler ist korrekt eingebaut und sauber, neu gefettet, dreht Sich gut nach Links und Rechts, der Pulley geht auch hoch und runter, nur... Er dreht noch ein Ticken zu schnell, Pitchregler steht also auf minimum, ganz nach Links. Kontrolliert ohne Teller, und habe festgestellt das sich der Pulley nicht tiefer setzen lässt, Im Pulley ist auch kein dreck drin oder so, und der Motor ist korrekt eingebaut. “ Du kannst da an verschiedenen Stellen ansetzen. We…

  • Hallo, Zitat von Lukejack: „Das Zeug scheint die Drehzahl der Maschine nicht zu verkraften, wirkt dann sehr abrasiv, erhitzt sich und erzeugt im Material der Haube irreversible Hitzeschäden. “ Also ich verwende fast ausschließlich die Rot-Weiß Politur und kann Deine Erfahrungen nicht bestätigen. Das Zeug ist per Hand, wie auch per Maschine zu verwenden. Das steht sogar hinten auf der Tube. Man muss aufpassen dass man nicht zu "trocken" arbeitet. Ist das Zeug erst einmal angetrocknet, sollte man …

  • Hallo Frank! Schön dass Du es geschafft hast, "dem da" von der Schippe zu Springen! Ich wünsche Dir weiterhin eine gute Genesung! Lass es langsam und mit viel Geduld angehen!

  • Hallo, Zitat von zwölf36: „Als Vintage Liebhaber sind Umbauten durchaus erlaubt und bringen manchmal wunderbare Konstruktionen hervor. “ Dem kann ich nur zustimmen! Da war zum Beispiel mal ein 1229er - ohne Behausung, Geschwindigkeits-Umschalter gebrochen, MS-Heber am Tonarm gebrochen, Kabel alle abgeschnitten, Strobo- Lampe defekt, Mechanik verharzt - der Zustand war eher etwas für den Wertstoffhof. Und? Nicht mit mir! Behausung gebastelt, Häubchen gebastelt, MS stillgelegt, Hebel geklebt, Stro…

  • Hallo Chris, Zitat von Fraggle: „Ich könnte natürlich den 1219 einfach in eine der Zargen vom 701/601 zwängen. “ Das passt leider auch nicht so ohne weiteres. Der Motor vom 1219 baut zu tief. Wenn man am 1219 einen anderen Motor verbaut, könnte es hin hauen. Oder halt ein Loch für den Motor in die Zarge schneiden und Geräte- Füsse drunter.....

  • Leider kann man seinen Beitrag nicht sehr lange selbst bearbeiten. Deshalb hier nun die Aktualisierungen. (Stand 26.03.2019 - 19:14 Uhr) Serie 1.1: 010263 - emma (D) 010308 - ErwinB (D) 010603 - Peter Honig (D) 012450 - Schmolz (D) 012526 - tillschweiger (D) 013204 - Tinkaroo (CDN - über Vinyl Engine) 013506 - tillschweiger (D) 015583 - pantograph001 (D) 015602 - prinzle (D) 017504 - ErwinB (D) 017607 - pantograph001(D) 020421 - Lars (SWE - über Vinyl Engine) 020614 - std-dual (D) 021455 - booze…

  • Hallo, Wenn Du alle Wartungsarbeiten durchgeführt hast, sollte die Kiste eigentlich laufen. Ist die Mechanik im Bereich Treibrad überarbeitet und alles schön leichtgängig, kann man diese wahrscheinlich ausschließen. Betreffend Pulley: Da gibt es unterschiedliche Meinungen und Auffassungen. Der eine poliert das Teil auf Hochglanz, der andere überarbeitet es mit 1500-2000er Schleifpapier. Bisher habe ich alle Pulleys der 1219/ 1229 mit feinem Schleifpapier überarbeitet und hatte bisher noch keiner…

  • Hallo Achim, Guck mal hier: hifi-archiv.info/Dual/1219s/1219s-07.jpg Da ist es ganz gut erklärt und bebildert. Und ja. Natürlich kann es sein dass die Feder schon einmal massiv überdehnt wurde. Zum Beispiel bei der Überholung des MS. Trau Dich ruhig! Zwischendurch immer ordentliche Bilder machen, dann kannst Du im Bedarfsfall darauf zurück greifen. Hier findest Du noch weitere Hinweise: dual-board.de/index.php?thread…-dual-1219-1229-und-1249/ dual-board.de/index.php?thread…219-1229-1009-1019-inf…

  • Hallo, Zitat von dualcan: „95930 scott (USA) “ Zitat von dualcan: „Sn 020 421 Sn 042 394 Sn 045 069 Sn 087 326 “ Sind eingetragen. Zitat von wacholder: „... was ihn zu einem Serie-1 macht. “ Da habe ich den auch eingetragen. Die Liste wird länger und länger ......

  • Moin Michael, Zitat von Vinylfieber: „Achso Maico, wäre nett wenn du mal, wenn es keine Umstände macht, die chronologische Reihenfolge noch in Ordnung bringst. “ Da war, komischerweise, noch einiges durcheinander. Guck mal bitte ob es jetzt passt. Vier Augen sehen mehr als zwei....

  • Hallo, Guck mal im Forum nach meiner "Wartungsliste". Die arbeite dann komplett ab. Ohne jemanden zu nahe treten zu wollen: Dein Spieler hatte schon einmal jemand in Händen und hat da dran "rumgeschraubt". So ist es auf jeden Fall auf den Bildern zu erkennen. Zum einen wurden die Signal-Kabel mit einer Unterlegscheibe "festgequetscht", was so nicht wirklich im Sinne des Erfinders sein kann. Durchaus möglich dass Du Dir damit Probleme einhandelst. Kaum abzusehen wenn Dort die Litzen gebrochen sin…

  • Hallo, Zitat von Johnny_: „ich benutze folgendes Gerät: Dual CS 70 “ Es ist wohl der 701 gemeint oder? Habe den Spieler mal eingetragen. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Leider kann man seinen Beitrag nicht sehr lange selbst bearbeiten. Deshalb hier nun die Aktualisierungen. (Stand 11.03.2019 - 09:10 Uhr) Serie 1.1: 010263 - emma (D) 010308 - ErwinB (D) 010603 - Peter Honig …

  • Hallo Dieter, Ist eingetragen!