Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 601.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Peter! Man kann hier wunderbar auch größere Bilder hochladen (meine damit Breite x Länge) wenn man mit einem Bildbearbeitungsprogramm (z.B. Gimp, IrfanView oder sonst eines!) vorher dann die Dateigröße mittels Komprimierung verkleinert. Für mich hat sich eine Bildgröße von der Breite 1024 Pixel als sehr gut herausgestellt. Nachtrag: Zu einem Bilderhoster kann man hier nur verlinken und leider nicht direkt einbinden!

  • Moin Peter! Feine Zarge, da insbesondere durch die Nut oben und dem Versatz unten der Zarge der "Schuhkarton-Effekt" genommen wird. Schade nur, das deine Bilder so klein geraten sind.

  • Moin! Zitat von didi-aus-wForum: „. . . sorry whistling.png . . . ein Dreher klingt nicht ... : ....er hat mit allen geklungen. thumbsup.png “ Der 731Q ist (wenn technisch in Ordnung und alles sauber justiert) aus meiner Sicht ein absoluter TOP-Dreher. Haben an ihm schon alle möglichen Systemkombinationen gehabt (allerdings keine reinen ULM-Systeme, da mit 1/2 Zoll-Adapter ausgerüstet) und er hat mit allen geklungen. alle daran angebauten Systemkombinationen haben an ihm gut funktioniert und sau…

  • Moin Holger! Nur das da kein Mißverständnis aufkommt! Zitat von holger.wuest: „. . . müsste der Fehler ja doch eher in der Übertragungs Elektronik zu suchen sein. “ Damit meinst du doch den Vorverstärker bzw. den Phonoeingang eines Hauptverstärkers. Denn im Dreher gibt es keine "Übertragungs Elektronik". Da gibt es wie auch in vielen tausend anderen Drehern nur Kontaktflächen, Kabel und Ausgangsstecker. "Übertragungs Elektronik" gibt es ansich nur in Drehern, die einen eingebauten Vorverstärker …

  • Moin Holger! Zitat von holger.wuest: „Ich glaube . . . “ Ok! - Wenn Glauben mit ihm Spiel ist, dann mal viel Glück bei weiteren Experimenten.

  • Moin Holger! Zitat von holger.wuest: „ja ich denke auch, dass ich einfach mal einen anderen Dreher versuchen werde, um das auszuloten. . . . Ob dann Riemen, Reibrad oder Direktantrieb ist mir dabei relativ egal, klingen muss er. “ Habe diesen Thread zwar nur am Rande verfolgt und nicht jeden Beitrag im Kopf, aber . . . . . . sorry . . . ein Dreher klingt nicht egal welchen Antrieb (wenn dieser technisch voll in Ordnung ist!) er hat (meine persönliche Überzeugung!). Was "klinkt" ist die Kombinati…

  • Moin Adrian! Also das System ist schon mal nicht schlecht -ich mag ELAC-Systeme- und ansich aus meiner Sicht (mal gespannt was andere da schreiben werden!) auch gut geeignet, ja wenn . . . . . . die Nadel heile ist. Das kann man mit so einem Bild natürlich nicht beurteilen, da braucht man schon ein gutes Mikroskop oder eine Testschallplatte zum Nadel testen. Die Kontakte sehen grottig aus und ich denke mal deren Kontaktfähigkeit könnte eingeschränkt sein (wichtig ja nur die Innenseite). Die Just…

  • Moin Adrian! Prima, da bist du ja schon mal ein Stückchen weiter gekommen. Hm . . . noch gar nichts hast du zum verbauten System und der Nadel gesagt. Auch hier gibt es ja einiges an möglichen Fehlerquellen wie z.B.: - ungünstige System/Nadel - Tonarmkombination - System findet nicht die optimal passende Anschlußkapazität vor - Nadel ist total verdreckt/defekt/abgearbeitet - Nadel nicht sauber genug ausgerichtet/justiert (Auflagegewicht - Antiskating)

  • Moin -ich rate mal jetzt!?- Rian!? ( -Im Board lieben wir es uns mit einem Vornamen anzusprechen ) Herzlich willkommen hier und ja solch ein Problem wurde hier schon 1000x durchgekaut. Als aller erstes gibt es da folgenden Tipp zu: Reinigen der Kontaktplatte am Tonkopfträger und . . . . . . auch die Rohrenden des TK und ggf. die Anschlüsse am System könnten da ein Kontaktproblem haben. Beim TK müssen nicht die ganzen Stifte bearbeitet werden, sondern nur die "Rohrenden", da nur diese den Kontakt…

  • Moin Mathias! Besser bei solch einem Anliegen ist es immer eine "Suche" im Bereich "Kleinanzeigen" zu starten. Hier könnte dein Anliegen eher "untergehen". Evtl. auch mal da nachfragen ob er was da hat und was er dann dafür haben möchte. org. Dual Parts CS 721/704/701/601/1229/1219....Ersatzteile

  • Moin Günter! Beim ersten Anklicken deines Links hatte ich den Bericht auch. Schnell kopiert und gespeichert. Beim 2ten Anklicken war er "weg" und man sollte sich anmelden!?

  • Moin Allen insbesondere Dirk! Zu den Werten ist ja schon alles soweit oben gesagt. Auch ich stelle eher in Richtung max. Auflagekraft ein und mir reichen dann immer 60 µ verzerrungsfrei aus (freue mich aber auch wenn ich höhere Werte erreiche ) "dualfred" hat dem Board mal einen -finde ich!- schönen Beitrag zum Antiskating bei DUAL-Drehern zur Verfügung gestellt. Zitat von dualfred: „Da hat Dual bei den verschiedenen Modellen nichts Neues erfunden. Die Modelle mit dem 221mm langen Tonarnarm ab 1…

  • Moin! War doch gar nicht schwer. Danke

  • Moin! Jau! Finde ich auch sehr gut gelungen, aber . . . . . . leider behält er den Weg dahin und das gewählte Material als Geheimnis für sich.

  • Moin Ralph! Zitat von CS 728Q: „Ich sehe das wie Dietmar: Ich würde den dislike-Button abschaffen . . . “ Hi, hi . . . "zu spät", denn . . . Zitat von Schlippo Samstag, 15:42: „Hallo zusammen, wie ich sehe scheint der Dislike-Button tatsächlich nur sehr wenige Freunde zu haben ... Wir haben das Thema im Board-Team auch diskutiert und haben uns nun entschlossen, den Dislike-Button zu entsorgen smile.png Viele Grüße Patrick “

  • Moin Allen! Ich mag den "Like-Butten". Nicht in seiner wohl von einigen so gesehenen Art von " wer hat die meisten" sondern als Möglichkeit schnell und ohne das Forum mit Beiträgen voll zu müllen dem Anderen zu zeigen: - Dein Beitrag ist toll und informativ - Dein Beitrag findet meine volle Zustimmung - Deine Musik gefällt mir sau gut - Freue mich wie Bolle über dein Schnäppchen - usw

  • Moin! Schau dir mal den Thread aus Januar 2017 an (kann schlecht verlinkten wegen nur Smartphone) Dual 714 - Hochdreher - Fehler in Modul2 - aber wo? Viel Glück Nachtrag: Würde bei Elektronik mit unbekannten Fehler vorsichtig sein mit dem Tauschen von Elektronik Bauteile. Schnell kann man sich da das heile Teil auch noch zerstören.

  • Moin Jo! Zitat von dirtiest: „allerdings habe ich bei all den 731ern die hier auf dem Tisch waren, keine grünen LEDs gesehen, “ Hm . . . der aufgesetzte Block ist klar und das ausgehende Licht ist grün . . . . . . woher kommt das grün wenn nicht von den LED`s Nein, ich werde meinen nicht auseinandernehmen um dies selbst zu überprüfen und daher die Bitte um eine Beantwortung.

  • Moin Ernst und Peter! Zitat von Ernst3510: „Im übrigen haben die Striche auf dem Teller auch ohne Strobo-Leuchte immer still gestanden... “ Die Aussage hat mich nun Neugierig gemacht und . . . . . . -also mir geht es zumindest so- . . . bei drehendem Teller sind gar keine Striche am Tellerrand zu sehen und der Tellerrand wirkt als ob er glatt poliert wäre. Das hatte ich doch noch nie so bewußt wargenommen/gespeichert. Deshalb gefällt er mir sicherlich auch seit dem ich ihn habe. @ Ernst Habe den…

  • Moin Kai aber auch Peter -wegen den tollen Gußformen-! Bin auf diesen Thread / dieses Projekt erst gestossen als Kai sinngemäß schrieb: "Letztes Material verbraucht!" Wenn es nun an eine Neuauflage geht möchte ich gerne meinen Bedarf hier rechtzeitig anmelden, nämlich für 2 Dosenmotoren @ Kai: Zitat von tpl1011: „Ach so: die bisher bestellten Dämpfer für Brikettmotoren und SM 860 (601) sind fertig, es müssen sich nur die gedulden, die Dosenmotordämpfer wollten. “ Hm . . . der 601er hat doch den …