Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 588.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von VixNoelopan: „Sind die Generatoren der unterscheidlichen Typen identisch, wie bei Ortofon üblich? “ Messtechnisch, also Spulenwiderstand als auch Spuleninduktivität = da tut sich nix. habe mal vor längerer Zeit die Dinger durchgemessen. Aber da gabs nen kleinen Unterschied, was die Länge des Spulengehäuses betraf. Bei den Modellen 140 - 145 ist das etwas länger, als bei den Modellen ab 150. Was mit dem 149er ist = habe ich keines mehr von, deswegen = keine Ahnung. So passt denn nicht z…

  • Ölaustritt beim EDS 1000? Wo soll das denn herkommen? Wenn, dann hatte jemand den Motor in Öl geflutet, ansonsten kann da kein Öl austreten, weil keins drin ist.

  • Zitat von rakso: „ Oder kann es trotz Ölaustritt (schwitzt scheinbar nur) über Jahre funktionieren? Vermutet wird ja der Tonarmlift/ Tonarmhöhenverstellung. Können das defekte Dichtflächen/Dichtungen sein? “ Nicht nur vermutet Ich hatte noch keinen, dessen Lift trocken war, hing immer nen halben Tropfen drunter und das andere kommt von diesem Haftöl. Nach über 40 Jahren ist das eben nicht mehr frisch, mag sein, dass sich die Schmiermittel selbst in ihre Bestandteile zerlegen. Ich würde mir da je…

  • Zitat von rakso: „...Wie ausgeschwitztes Öl. Jetzt zeigt sich nach einer Woche Betrieb das gleiche ganz leicht links neben der Tonarmbasis auf der schwarzen Metallfläche, die dadurch etwas dunkler wirkt, aber nicht richtig ölig. Was könnte das sein und was sollte ich unternehmen? “ Das sind die seinerzeit verwandten Schmierstoffe. Zum einen hat man die gesamte Mimik der Tonarmhöhenverstellung mit einem fiesen Haftöl behandelt, zum anderen ist mit Sicherheit auch Silikonöl aus dem Lift dabei. Sol…

  • Micha, dann passt das nicht. Wenn der Tonarm auf Stütze, oder auf Platte = ein ausreichend großer Spalt vorhanden. Andernfalls die vorderen beiden "Federn" etwas biegen, damit der Spalt wieder da ist.

  • Zitat von Plattenschall: „Starte ich den Spieler, so brummt er nicht in der Zeit, in der er den Tonarm bewegt. “ Das ist die Zeit, in der der Kurzschließer geschlossen ist Zitat von Plattenschall: „Alle Kontakte am Plattenspieler sind sauber. Brummt auch immer gleich, egal welches System oder Systemträger verwendet wird. “ Sicher? So viele Kontaktstellen sind es ja nicht: - Steckfahnen am Kurzschließer fürs Audiokabel - Kontaktplatte hinten unter der Kopfblende - Federstifte am TK - Steckhülsen …

  • Am besten du starttest im Suche-Bereich eine Anfrage. Sicher findet sich jemand aus deiner Nähe, der sich der Sache annimmt.

  • auf 0 bzw. 9:00h

  • Hmm, wenn das alles so funktioniert wie von mir beschrieben, der Kontakt aber nicht öffnet, weil der Schaltarm nicht weit genug "drückt", könnte ich mir vorstellen, dass entweder der Schaltarm - speziell der eine Arm, der zum Schaltkastenkontakt geht, vielleicht "verbogen" ist. Oder es fehlt etwas. Eine Einstellung mittels Exzenter gibt es da ja nicht, also passt das nur einmal. Vielleicht bist du so freundlich und machst ein Foto bei abgenommenem Teller - speziell der Bereich Kontakt an KS4, Sc…

  • Würde da auf Dreher & Kauf tippen - erstes Bild, der Rest vom Etikett rechts "auf" Nachbaunadel auf jeden Fall. Muß nicht schlecht oder minderwertig sein.

  • Zitat von DerMarv: „...Nach etwas Recherche fand ich raus, dass der 481 kaum als alleinstehendes Gerät vorhanden ist. Da wäre die Frage ob mir jemand sagen kann ob es Duals gibt, die unterhalb identisch sind... “ Moin Marv, ach, da gibts jede Menge, wo der 481 reinpasst. Kannst sogar wählen, zwischen Zarge in "full-size" und "mini". Kannst ja im Suchebereich eine entsprechende Anfrage starten. Bei den vielen Messis Members, die hier aktiv sind, findet sich bestimmt was

  • Zitat von Nord1977: „ Lohnt eine Aufrüstung auf DN160E? (ebay.de/itm/Genuine-DN-160-E-S…dIAAOSwPR9bz3Tg:rk:1:pf:0) Ich Danke euch schon einmal vorab für die nette Hilfe! “ So eine Nadel als originale kenne ich nicht. Entweder steht auf der Unterseite: DUAL DN 160 E oder Ortofon DN 160E Jedenfalls ist das so bei den > 100 originalen, die ich im Laufe der Zeit in Händen hatte. Auch die Umverpackung ist mir nicht geläufig. Die große Suchmaschine hilft und spuckt das aus: todocoleccion.net/radios-tr…

  • Zum besseren Verständnis hier 2 Bilder: dual-board.de/index.php?attach…6565b425979d144e4d0aea264dual-board.de/index.php?attach…6565b425979d144e4d0aea264 Hatte vergessen zu schreiben, dass die kleine Abdeckplatte natürlich hinten auf die Kontaktplatte kommt. Die passt nur einmal. Zudem würde ich empfehlen, mittels Multimeter mal die Kabellage widerstandsmäßig durchzumessen - bitte auch gegeneinander. So lang wie das ist, bestünde die Möglichkeit, dass die Tonarmverkabelung irgendeinen "weg" hat, …

  • Nun Marco, die Kontaktplatte - das was da lose runterhängt - wird hinten unten an der Kopfblende eingeschoben. Wenn du dir das von unten anschaust, siehst du links und rechts je einen Steg - da passt die Platte rein. Vorher reinigst du aber noch die Kontakte an der Platte So und das schwarze Käbelchen ist Masse. Wenn du nochmal von unten schaust, siehst du links, wo die Kopfblende aufs Rohr geht ein Stück/Pin Metall. Da lötest du das schwatte Käbelchen dran. Fertig. Also, das ist nun nicht wirkl…

  • Zitat von jimmijump: „ ...Bevor ich ihn jetzt leider doch wegwerfe... “ Moin Marco, hier wird nix weggeworfen, hier wird dir geholfen

  • Zitat von wacholder: „...Aber: die Physik läßt sich nicht bescheißen... “

  • Zitat von VixNoelopan: „...Siehst Du, das konnte ich zum Beispiel an den doch sehr kleinen Kleinanzeige-Bildern nicht erkennen... “ Ja, da gibts nen Trick Rechte Maustaste auf das Anzeige-Bild, dann im Kontextmenue auf "Grafik-Info anzeigen" klicken. Poppt ein kleines Fenster auf und da ist dann der Foto-Link schon markiert. Rechte Maustaste auf den markierten link - dann kopieren - und in einem neuen Tab einfügen und Enter. So, jetzt schaust du dir den Link an und änderst hinten - z.B. link htt…

  • Der hat doch schon die lange Kopfblende mit nem TK 24 drunter und Zusatzgegengewicht is auch dran.

  • Zitat von Puuhbaer68: „ ...Aber wir sind hier ja nicht bei Adapterlösungen. Vielmehr ging es darum... “ Tja, wenn dem so ist, frage ich mich, warum du in 3 Antworten auf den Adapter, bzw. Lösungen verweist. Macht nix. Zitat von Puuhbaer68: „Wenn ich das "Optimum" haben möchte, lege ich eine CD ein . “ Optimum bezog sich auf das Tonarmkonstrukt mit seiner sich bewegenden Masse und nicht auf klangliche CD-Qualität. Zitat von Puuhbaer68: „Ich weiß auch, dass es nicht das "Optimum" ist, aber wenn Du…

  • Winfried, das stellt aber nicht das Optimum dar. Rein physikalisch wird das träger, je weiter das Gegengewicht hinten raussteht. Und nen 5er für ne gelaserte Ronde = Pipikrams