Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 621.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Frank! So einfach kann es manchmal sein

  • Moin Peter! Du hast natürlich Recht mit deinen obigen Aussagen. Mir scheint es im Augenblick nur so, dass die "Großen" (Facebook und Co) so weiter machen (mit nur deutlich angewachsenen Texten von Nutzungshinweisen und Datenschutzerklärungen) und die "Kleinen" wie z.B. so ein Board wie unseres durch tatsächliche Auswirkungen spürbar "leidet".

  • Moin @ All! Das ist aus meiner Sicht so ein Irssinn mit dem neuen DSGVO und den sich daraus entwickelnden Dingen. Beispiel aus erster Hand: Ein Friseur in WHV läßt sich ein Vordruck unterschreiben, das sein Kunde damit einverstanden ist, dass er seine Telefonnummer speichert und ihn wenn es in Bezug zu seinem verabredeten Termin zu Änderungen kommt er diesen Kunden anrufen darf Sorry, aber wer sowas für gut und richtig findet hat für mich einen "Dachschaden"! Und in Bezug zu unserem Problemchen …

  • Moin Hubi! Zitat von fenris77: „Bin gespannt. “ Ich auch Bin bekennender Yamaha-Fan (kenne aber bisher nur deren Oldies) und daher an deinem Urteil über den R-N 803D interessiert.

  • Moin Sebastian! Deine Aussagen . . . Zitat von Cheffe: „unterhalb der 5 blauen Kabel > das kleine glasröhrchen etwas nach rechts versetzen? und dann diesen silber-gelben Kasten neben dem Röhrchen ersetzen? ... wie kriege ich den los und mache ihn wieder fest? “ . . . deuten für mich darauf hin (meine ich nicht böse oder angreifend!) das du wohl "Null-Ahnung" von elektrischen Dingen hast Das ist in der Hinsicht problematisch-gefährlich, weil in dem Gerät 230V bei eingestecktem Netzstecker auf ein…

  • Moin Wolfgang! Aus der Ferne würde ich die Nadel (wohl ein ganzer Stein und nicht gebondet!) spontan erstmal als nicht unbedingt als Verursacher deines Problemes sehen. Mittels eines Zauberschwammes = Schmutzradierer (ca. 1,-€ z.B. bei Roßmann als 3er Pack) aber diese unbedingt erstmal säubern. Wenn der Arm ausgependelt bei Auflagekraft = 0 und Antiskating auf = 0 schwebt hast du mal den Pustetest gemacht. Den Tonkopf ganz leicht von oben anpusten. Er muss dann leicht vertikal pendeln und dann w…

  • Moin Namensvetter! Du schriebst ja sinngemäß "Das Auge hört mit." Wenn auch viele hier es anders sehen mögen und technisch die "kleinen" Dreher ebenfalls gut sind habe ich inzwischen aus optischen Gründen die diversen Käufe kleiner Dreher "bereut". Die großen Chassis mit ihren großen Tellern sind einfach für mich das " A" und "O" zum Platten hören. Mein Tipp daher wäre, prüfe für dich ob du mit einem "Kleinen" (auch wenn er in der größeren Zarge daher kommt) aus rein optischen Gesichtspunkten au…

  • Moin Wolfgang und Arne! Sorry, aber auf dem Nadelbild kann man aus meiner Sicht nicht wirklich was erkennen. Schön wäre es wenn möglich eine schärfere und die Nadel noch etwas größer darstellende Aufnahme. Schau mal ob zwischen minimaler und maximaler Auflagekraft ( natürlich bei stehendem Teller ) ein Einsinken des Systems erkennbar ist!?

  • Moin Martin! Habe im Februar 2015 auch diese Anlage in Bearbeitung gehabt und weiß nur noch, das es sehr einfach ging. Zitat von didi-aus-w im Februar 2015: „Möchte meine erworbene Anlage wieder zum Leben erwecken (alle Anleitungen aus dem Board liegen vor - deswegen war das auseinander nehmen der Anlage eine Kleinigkeit thumbup.png ). “ Nach abnehmen der Haube muss zuerst der Plattenspieler wie Ulli oben anmerkte vorsichtig herausgehoben werden und dann die Kabel mit denen er mittels Steckern m…

  • Moin Hubi! Zitat von fenris77: „Hat mich über 500 Euro gekostet Da mache ich vermutlich nix falsch, aber die Preise sind halt auch entsprechend. Ich revidiere ja auch selbst 721er und kann mir auch gut vorstellen was an Arbeit dahintersteckt. “ Ein "dicker" Batzen Geld, aber wie du schon schreibst, bei solch einem Gerät ist sicherlich wenn man es richtig macht, eine Menge Zeit investiert worden. Habe mir mal das Angebot zum Sansui G 4700 durchgelesen. Wenn der das so abgearbeitet hat, dann ist d…

  • Moin Hubi! Wow Ein 16 kg "Dickschiff" aus den guten alten Tagen. Glückwunsch und viele tolle Musik mit ihm. Ist es erlaubt nach dem Preis eines solchen Gerätes zu fragen!?

  • Moin Thomas! Es gibt bereits vieles hier im Forum! Mal in Ruhe alles durchlesen. z.B. M20E - Link- z.B. DUAL DN 350 -Link- z.B. Ortofon DUAL M20E -Link-

  • Moin Hubi! Der Marantz scheint ja ein feines Teil zu sein, aber . . . . . . sorry das Eichenholzgehäue (wenn auch toll aussehend und wohl sauber aufgebracht ) gefällt mir in Bezug zu deinen daneben stehenden Geräten leider nicht. Da hätte ich ein schwarzes Vollholz eher genommen. Ach ja und die von Hajo aufgezeigte gewünschte Konversation ist die ehemals genannte "PM" .

  • Moin Lars! Sorry, aber habe selber noch nie ein Grado "silver" gehabt und daher kann ich keinen Vergleich aus meinen Erfahrungen anstellen, aber . . . . . . aus meiner ganz persönlichen Sicht (höre u.a. mit Goldring, Nagaoka und AT -alle etwas "klarer", heller und neutraler aus meinem Hörempfinden-) ist das Goldring 1042 mit seinem Gyger S - Schliff eine deutlich höhere und "bessere" Nummer wie dein jetziges Grado "silver" mit dem elliptischen Diamant. Hm . . . nur mal zur Sicherheit gerfragt. W…

  • Moin Hubi! Zitat von fenris77: „okay, ich denke mal drüber nach ob ich das Teil dann überhaupt kaufe, bin auch noch an einem Technics SA 5560 dran, . . . “ Aus meiner Sicht könnte ich dir da eher zum Technics raten . . . . . . aber 5 Leute und 7 Meinungen. Habe selber "nur" den kleineren Bruder (siehe Link) und finde den bereits schon ganz gut. Sicherlich ein etwas unpassender Vergleich aber aus meinem Empfinden ist für mich der Technics im Verstärkerbereich schon mal "besser/anders" wie mein DU…

  • Moin Carsten! Zitat von Delmeqadler: „Der CT 1450 passt aber auch ganz gut zum CV 1200.... “ Das mag für dich und evtl. auch für den Ein oder Anderen hier gelten, aber für mich passen aus harmonischen Gründen die unterschiedlichen Bedienelemente (rechteckige gegen runde) leider gar nicht zusammen.

  • Moin Carsten! OK! Zu dem von mir angedachten CT 1240 hatte deine Beschreibung zum Netzschalter so gut gepasst, da auch dieser wohl bei dem silbernen der ja nun mal bei dir bald eintrudeln wird nicht auszuschalten geht.

  • Moin Carsten! Zitat von Delmeadler: „. . . bei dem 1240 der "Knallfrosch" und die Beleuchtung. Der Netzschalter ging nach einer gründlichen Reinigung wieder von alleine in die "Aus" Position. “ Dann hast du sicherlich mir den CT 1240er (weil ich das Angebotsende schlicht verpennt hatte) vor der Nase für unglaubliche 7,50 € aus Bergatreute weggeschnappt. Wäre da wohl mit etwa 21,-€ eingestiegen um damit einen passenden Zusspieler zu meinem silbernen CV 1200 zu bekommen.

  • Moin Allen aber insbesondere den Moderatoren und Admin´s! Der Chat funktioniert nicht mehr!?

  • Moin Ulli! Habe nun diese erwischt. Mal hören!? Bei discogs wird diese Kassette ab 16,-€ aufwärts gehandelt - Habe sie für ganz kleines Geld mitnehmen können. Optisch wohl so fast Mint. Hören mal erst heute Abend. dual-board.de/index.php?attach…76b4e8d0b2132ab231aaccf39