Idee! - "Erste-Hilfe-Seite" für DUAL-Dreher? - Meinungen gesucht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Idee! - "Erste-Hilfe-Seite" für DUAL-Dreher? - Meinungen gesucht.

      Liebe Boardmitglieder und hier insbesondere die "alten Hasen" und die "Wissenden" !

      In letzter Zeit kommen -aus meiner Sicht- immer mehr "Neue" ins Board und mir kommt es so vor, dass es immer wieder zu den selben Fragen/Problemen kommt und jeder neu fragt.

      Warum!?

      Kann es evtl. mit der Suchfunktion zusammenhängen mit der der "Neue" nichts findet (auch ich habe da immer mal wieder Schwierigkeiten etwas im Board damit wieder zu finden) oder ist ihnen das einfach "zu umständlich" erst alleine zu suchen und Zeit zu investieren um selber sich zu dem aufgetretenen Problem eine Lösung im Board zu erlesen.
      ;) Man könnte auch "boshaft" sagen: "Der Ein oder Andere ist zu faul dazu!"

      Könnte man etwas gestalten um den Neuen es zu vereinfachen ihre Problemlösungen zu finden und den "Bescheidwissern" das immer und immer Wiederkauen von denselben Zusammenhängen zu ersparen?
      Hierzu hatte ich mal eine spontane Idee und habe sie den Administratoren vorgeschlagen incl. einer dazu mal eben schnell improvisierten Testseite um diese Idee mal aufzeigen und zu demonstrieren wie evtl. im DUAL-Board eine solche Seite bei einer Integration funktioniert.

      Dennis ist der Idee gegenüber aufgeschlossen und somit wage ich es nun euch Allen diese mal vorzustellen.

      Wie soll diese Seite nun helfen. (Bitte beachten das die bereitgestellte Testseite nur eine spontane Gestaltung ist und diese müsste bei Bedarf natürlich noch deutlich besser / anders aufgebaut werden).

      In einem Bild (oder Bildern!?) werden bestimmte Punkte markiert die angeklickt werden können. Damit wird der "Sucher" dann direkt von seinem Problemteil zu ersten allgemeinen Lösungen / Hilfestellungen geführt.
      Meine persönlichen Vorstellung wäre im Augenblick dazu, dass ich mich da ggf. gerne als Bildgestalter und Pfleger der Zuordnungen anbieten würde. Allerdings ist das Projekt ohne die engagierten Mitarbeit von Euch, um die erforderlichen Stichworte/Themen zusammenzustellen und die dazu notwendigen Linkziele entweder zu schon vorhandenen Threads mit den Standartlösungen oder zu einem Lösungsbeitrag der ggf. erst noch gezielt generiert werden müsste um ihn dann zu verlinken, nicht möglich.

      Über eure Meinung hier in diesem Thread zu einer solchen Unterstützungsseite für Neue würde ich mich sehr freuen.
      Wer seine Meinung und/oder seine Mitarbeitsbereitschaft nicht unbedingt öffentlich machen möchte, kann mich gerne auch über die Board-E-Mail oder die Konversation direkt anschreiben.

      Hier geht es nun zu der von mir aufgezeigten Testseite und dort findet ihr auch weitere Erklärungen zur Nutzung dazu.
      DUAL-Dreher "Erste-Hilfe-Seite"
      Mit Gruß Dietmar M. aus W.
      Höre Musik (Stand Juni 2016) mit:
      Dual 731Q + Goldring 1020 bzw. Nagaoka MP15 - Dual 1218 + M95 G-LM mit N95ED - Grundig PS 4500 + AT120E - SABA PSP 350 + AT13EaX oder über:
      18er Spulen mit AKAI GX-270D oder CD über Yamaha CDX-590 oder MC über Yamaha KX-480 oder PC mit einer Creative SB X-Fi
      mittels
      Yamaha RX-570 mit Dynaudio Contour I MK II und/oder ACOUSTIC ENERGY AEGIS Model 1 :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von didi-aus-w ()

    • Die Idee an sich find ich klasse.
      Frage hierzu : Man müsste ja jetzt alle bestehenden Threads nach Thema geordnet den Links auf so einem Suchbild hinzufügen...
      Soll das dann auch nach Modellen getrennt werden?
      ich stell mir grad vor, das gibt ne Menge Arbeit...

      Gruss
      Florian ( prinzipiell gerne bereit mitzuarbeiten, wenn mir einer sagt wie :) )
      Dreher : 1218 ; CS 504 ; CS621; CS721
      Tonabnehmer : Shure M75 D ; Shure M91 MG-D; Shure V15 III LM ; Ortofon M20E; Dual DMS242
    • Moin Florian!

      Meine Idee ist nicht für jedes einzelne und denkbare "Problemchen" eine "Erste-Hilfe" aufzuzeigen, sondern "nur" für immer und immer wieder aufkommende "Standardfragen" wie z.B. "Brummen" - "Knallfrosch" - "Justierung" - "Schmiermittel" - "Standartwartung" usw. usw. ;)
      Mit Gruß Dietmar M. aus W.
      Höre Musik (Stand Juni 2016) mit:
      Dual 731Q + Goldring 1020 bzw. Nagaoka MP15 - Dual 1218 + M95 G-LM mit N95ED - Grundig PS 4500 + AT120E - SABA PSP 350 + AT13EaX oder über:
      18er Spulen mit AKAI GX-270D oder CD über Yamaha CDX-590 oder MC über Yamaha KX-480 oder PC mit einer Creative SB X-Fi
      mittels
      Yamaha RX-570 mit Dynaudio Contour I MK II und/oder ACOUSTIC ENERGY AEGIS Model 1 :whistling:
    • Moin Jochen!

      Man könnte aber statt "langer" Texte den Wiederholungsfragesteller einfach sagen/schreiben -mit Link-:

      "Siehe-Lies hier!" :P

      Nachtrag zum 2ten Beitrag:
      Problem ist da aber das "Suchen" und "Finden" :whistling:
      Mit Gruß Dietmar M. aus W.
      Höre Musik (Stand Juni 2016) mit:
      Dual 731Q + Goldring 1020 bzw. Nagaoka MP15 - Dual 1218 + M95 G-LM mit N95ED - Grundig PS 4500 + AT120E - SABA PSP 350 + AT13EaX oder über:
      18er Spulen mit AKAI GX-270D oder CD über Yamaha CDX-590 oder MC über Yamaha KX-480 oder PC mit einer Creative SB X-Fi
      mittels
      Yamaha RX-570 mit Dynaudio Contour I MK II und/oder ACOUSTIC ENERGY AEGIS Model 1 :whistling:
    • @Jochen : Stimmt schon, aber das Bild zum "Anklicken" find ich deshalb gut, weil man als Anfänger ja nicht immer
      den richtigen Begriff im Forum kennt, um zu seiner Lösung zu gelangen.
      Also wenn mich vor nem jahr jemand gefragt hätte, was ein Pimpel ist :) ich weiss nicht, was mir da eingefallen wäre.

      Gruss
      Florian
      Dreher : 1218 ; CS 504 ; CS621; CS721
      Tonabnehmer : Shure M75 D ; Shure M91 MG-D; Shure V15 III LM ; Ortofon M20E; Dual DMS242
    • Hi !

      Also die Idee mit dem Bild zum anklicken erleichtert zumindest ganz blutigen Anfängern das Leben sicherlich.
      Sofern sich das einbinden läßt, würde ich auch erstmal auf die "Häufig gestellte Fragen ..." verlinken.
      Notfalls müssen die Beiträge nochmal wieder ausgeflöht und umgeschrieben werden.

      Das Problem, wenn man Hilfen von "Profis" (oder Gewohnheitstätern) erstellen läßt, kommt am Ende auch wieder ein technoslowakischer Brei dabei heraus, mit dem Anfänger auch nix werden.

      Wo dann die Profis wieder meutern, daß das nicht detailliert genug ist, teilweise nicht zutrifft und es x Ausnahmen gibt und sowieso. Na - für die ist das halt nicht gedacht. Profis fragen - meistens - schon etwas differenzierter und beherrschen die Terminologie und kennen in der Regel auch die Servicemanuale und können was damit anfangen.

      Was mich betrifft: ich wäre dabei. Mein Terminplan hängt zwar jetzt schon einige Jahre zurück, aber Scheiß drauf.

      ^^
      Peter aus dem Lipperland


      Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.
    • Mir fällt es gerade etwas schwer, überhaupt irgendwo ein Problem zu erkennen. Sind es etwa die Fragen von neuen Mitgliedern (gerne auch als 'Anfänger' bezeichnet), die sich noch nicht so im Board auskennen? Na kommt, jeder fängt mal klein an! Wenn man genervt ist von einer wiederkehrenden Frage, antwortet man eben nicht oder schickt einen Link rüber. Das ist doch gerade das, was das Board ausmacht: Ein guter Umgangston und Hilfsbereitschaft. Wenn die neue Suchfunktion sich auf die Basics beschränken soll, kann man auch auf diese verweisen. Gerade beim Austausch von banalen Themen und durch die hierbei weiteren Erläuterungen, lernt man doch immer mehr hinzu und kann etwas für sich mitnehmen!
      Beste Grüße - Thorsten

      Ich höre mit Dual 1019 (Denon DL110), Dual 704 (M20e), Dual 491 (DMS 242e), Dual 1218, Hitachi PS 38 (AT 12 XE), Akai AP 003 (AT 11 mit ATS 12S Shibata)
    • Eine klasse Idee! :thumbup:

      Als ich mich hier vor über einem Jahr angemeldet habe war das finden des Themas das Problem!
      Man ist neu, kennt die Themenstruktur hier noch nicht und die Fachbegriffe schon gar nicht (wer kann schon was mit einem Steuerpimpel anfangen :rolleyes: ).
      Dann hat man was gefunden, freut sich, und merkt hinterher, ups das ist ja gar nicht mein Dreher. Weil, bei den vielen Dualnummern kann man am Anfang schon mal durcheinander kommen.

      Daher kann ich das sehr gut verstehen wenn die Neulinge (bin ich ja auch noch!) immer wieder die gleichen Fragen stellen.

      Für die alten Hasen hier ist das sicherlich nicht ganz nachvollziehbar. Aber, ohne euch jetzt auf den Schlips zu treten, ... denkt mal an den Begriff, betriebsblind.

      Viele Handgriffe sind euch so vertraut dass ihr das schlafwandlerisch tut. Für ein Neuling sind das unter Umständen Berge die er versetzten muss.
      Ich denke da gerade an die erste Revision meines damaligen Dual CS 601! :whistling: Ich habe Tage damit verbracht. Einer von euch wäre wahrscheinlich in einer halben Stunde fertig gewesen!
      Aber, ich habe dabei was gelernt! ;) und die meriste Zeit bei der ersten Revision war die Suche hier im Forum.
      Wobei wir genau wieder beim Thema sind!

      Also, dann machen wir doch mal Brainstorming und sammeln.
      - Revisionsthemen gibt es genug
      - eine Rubrik "Häufig gestellte Fragen ..." gibt es
      - manch Hilfsthema ist "verwässert" durch Abschweifungen
      - es fehlen detailierte Bilder
      - Begriffs - ABC
      - machmal sind es die kleinen unscheinbaren Dinge die einem das Leben schwer machen
      - ...


      Mit Bildern zu arbeiten sind meine Worte schon seit Jahren in unserer Redaktion. (PS. ich arbeite in einer technischen Redaktion und könnte ein Lieb singen was für Beschreibungsmist in Textform in so mancher Fachabteilung entsteht).

      Bilder sagen mehtr als 1000 Worte!!!

      Ich denke ihr merkt's, ... ich finde die Idee total klasse! :thumbsup:
      Es grüßt euch,
      der Fritz und der Paul (alias Martin)


      Herrenzimmer Vinyl-1: Dual CS 5000 (Shure M44G) -- Harman Kardon PM 665 Vxi -- Flatline
      Herrenzimmer Vinyl-2: Dual CS 1219 -- Luxman L-235 -- Dual CL 730
      Arbeitszimmer: Philips GA 212 electronic -- Philips CD 304 MK II -- Philips FA 569 -- Grundig 860A
      Wohnzimmer: Grundig MA 100 + MXV 100 -- Mivoc Sat + Sub
    • Moin Thorsten!

      Ein schneller Versuch auf deine Frage zu antworten. :)

      Moorvinyl schrieb:

      - Mir fällt es gerade etwas schwer, überhaupt irgendwo ein Problem zu erkennen.
      . . .
      - Wenn man genervt ist von einer wiederkehrenden Frage, antwortet man eben nicht oder schickt einen Link rüber.
      Auch wenn der ein oder andere "Zeit über hat" und gerne Neuangemeldeten mit Rat und Tat zur Seite steht (wenn mann mal intensiv dies hier verfolgt und beobachtet ist es in der Regel aber immer nur ein kleinere Kreis) ist es aus meiner Sicht Zeitverschwendung, sich statt mit den schwierigeren und außergewöhnlichen Fragen und Themen zu beschäftigen, sich immer und immer wieder (mein Eindruck!) auf Standard- Einsteigerfragen zu antworten.
      Würde in diesem "Kreis" plötzlich "alle genervt" sein würden diese Fragen als unbeantwortet stehen bleiben was ja für das Forum nicht unbedingt gut wäre.

      Auch wen man mal eben schnell jemanden helfen will, aber selber gerade nicht mehr weiß wo die Antwort im Forum versteckt ist (mir fällt da gerade der tolle Wartungsplan von "maicox" ein) findet man solches nicht immer gleich.
      - - - Weil mann z.b. nicht das präzise Suchwort mehr hat was hier lauten würde: Check- Liste (Aber bitte das Freizeichen hinter dem Bindestrich machen sonst gibt es ein ganz anderes Suchergebnis :!: :/ ) - - -

      Dann gibt es noch aus meiner Sicht Standardfragen wo die Antworten z.Zt. noch verstreut im ganzen Forum sind und man evtl. auf verschiedene Threads und darin auch noch auf spezielle Antworten verweisen müsste.
      Auch dass macht man als hilfsbereiter nicht mal so eben schnell dann.

      Ein Vorteil wäre bei meiner Idee auch noch (zumindest am PC), dass durch das aufgehende Fenster wenn die Maus auf den Punkt kommt, der "Neue" den richtigen fachlichen Begriff zu dem für ihn optisch sichtbaren Teil bekäme und er so leichter den weiteren Einstieg in die Materie bekäme. Frage wie gerade erst beantwortet: ;) "Nadel Bezeichnung, steht ja auf der Nadel was meinst du mit System?" würden sich dann wohl erübrigen. :whistling:
      Mit Gruß Dietmar M. aus W.
      Höre Musik (Stand Juni 2016) mit:
      Dual 731Q + Goldring 1020 bzw. Nagaoka MP15 - Dual 1218 + M95 G-LM mit N95ED - Grundig PS 4500 + AT120E - SABA PSP 350 + AT13EaX oder über:
      18er Spulen mit AKAI GX-270D oder CD über Yamaha CDX-590 oder MC über Yamaha KX-480 oder PC mit einer Creative SB X-Fi
      mittels
      Yamaha RX-570 mit Dynaudio Contour I MK II und/oder ACOUSTIC ENERGY AEGIS Model 1 :whistling:
    • didi-aus-w schrieb:






      Auch wen man mal eben schnell jemanden helfen will, aber selber gerade nicht mehr weiß wo die Antwort im Forum versteckt ist (mir fällt da gerade der tolle Wartungsplan von "maicox" ein) findet man solches nicht immer gleich.
      - - - Weil mann z.b. nicht das präzise Suchwort mehr hat was hier lauten würde: Check- Liste (Aber bitte das Freizeichen hinter dem Bindestrich machen sonst gibt es ein ganz anderes Suchergebnis :!: :/ ) - - -

      Dann gibt es noch aus meiner Sicht Standardfragen wo die Antworten z.Zt. noch verstreut im ganzen Forum sind und man evtl. auf verschiedene Threads und darin auch noch auf spezielle Antworten verweisen müsste.
      Auch dass macht man als hilfsbereiter nicht mal so eben schnell dann.
      Hallo,
      könnte nicht mit der Zeit ein "Sammelthema" immer weiter gefüllt werden? Wenn jemand was dafür relevantes gefunden hat könnte man dies entsprechend vermerken. Theoretisch würde zumindest als Ergebnis eine Anlaufstelle darstehen und nicht unglaublich viele verschiedene Themen.

      Wie das nun genau aussehen könnte, weiß ich gerade auch nicht.

      Für mich persönlich (bin ja auch nicht lange dabei) war und ist es zum Teil noch ein Prozess des "Wachsens" gewesen.
      Als Anfänger wusste ich auch nicht, wie man den Steuerpimpel ersetzt oder dies oder jenes Verhalten eines Spielers deuten kann.
      Mit der Zeit lernt man das ja dann. Ich habe nun schon von einigen Spielern die "inneren Werte" gesehen und gangbar gemacht.
      Zum Teil natürlich mit Hilfe des Forums, aber das Suche ist schon eine Angelenheit, die manchmal sehr mühsam ist.


      Gruß

      Kurt
      601,621,626,650,731,1218,1229,1249,1257,... :D
    • Moin zusammen,

      dann hau ich mal als Anfänger meine Meinung zum Thema raus.
      Schritt eins bei einem Problem ist sicher die Such Funktion.
      Interessanterweise funktioniert sie nicht auf jedem Rechner (ging mir zumindest so).
      Das Hauptproblem mit der Suchfunktion ist meiner Meinung nach aber ein anderes.
      Grade als Anfänger kann man viele Probleme nicht Fachmännisch benennen.
      Wenn ich also zum Beispiel Probleme mit den Stroboskop LED habe, muss ich mich erstmal durchs Netz wühlen um dahinter zu kommen was mein Problem ist.
      Früher oder später (eher früher) landet man dann hier auf der Seite. Aber auch dann kommt man ohne ein gewisses Fachwissen nicht so leicht weiter.
      Ich denk mal wenn ich bei Suche etwas eingeben würde wie zum Beispiel "grünes licht leuchtet nicht mehr" dann dürfte das auch zu keinem Ergebnis führen.
      Ich denke nicht das die doppelt und dreifach gestellten Fragen immer auf Faulheit zurück zu führen sind.
      Auf die Idee unter häufig gestellte Fragen zu schauen bin ich allerdings auch nicht gekommen.
      Ich bin irgendwie davon aus gegangen das dort Fragen zum Dual Board selber beantwortet werden :-(.

      So schlecht finde ich die "erste Hilfe Idee" nicht.
      Aber das macht doch sicher ne Menge Arbeit. Wäre es nicht weniger Arbeit Anfänger auf die schon oft beschriebene Lösung zu verlinken, oder ne kurze Info wie zum Beispiel: schau mal unter häufig gestellte Fragen, da steht einiges zu deinem Thema?

      Sicherlich gibt es zwischen Anfängern und Anfängern einige Unterschiede. Ist es ein Anfänger hier im Forum, oder ist es ein Anfänger der einen Plattenspieler hat und von Technik keine Ahnung hat. Man möchte das gute Stück ja nicht gleich gegen einen neuen ersetzen.

      Ich denk mal ich hab nun genug zum Thema geschrieben. In diesem Sinne Euch einen schönen Abend.

      Teqline
    • Moin Allen!

      Ein Zwischendank an die bisher sich beteiligt habenden Mitglieder. :thumbup:
      Würde mich aber über noch weitere Statements freuen oder das Aufzeigen von Bereitschaft aktiv sich ggf. an der Erstellung der "Erste-Hilfe-Seite" zu beteiligen (egal ob hier im Thrad oder über andere Wege). :)
      Mit Gruß Dietmar M. aus W.
      Höre Musik (Stand Juni 2016) mit:
      Dual 731Q + Goldring 1020 bzw. Nagaoka MP15 - Dual 1218 + M95 G-LM mit N95ED - Grundig PS 4500 + AT120E - SABA PSP 350 + AT13EaX oder über:
      18er Spulen mit AKAI GX-270D oder CD über Yamaha CDX-590 oder MC über Yamaha KX-480 oder PC mit einer Creative SB X-Fi
      mittels
      Yamaha RX-570 mit Dynaudio Contour I MK II und/oder ACOUSTIC ENERGY AEGIS Model 1 :whistling: