CV 1700 Fehler im Schaltplan / Bestückungsplan

    • CV 1700 Fehler im Schaltplan / Bestückungsplan

      Während der Verstärker im Probetrieb läuft, habe ich mal ein paar Fehler im Schaltplan /Bestückungsplan notiert:
      Ohne Anspruch auf Vollständigkeit - kann gerne erweitert werden....

      T 1307 Im Bestückungsplan sind Emitter und Collektor vertauscht

      D 1305' Im Bestückungsplan falsche Richtung

      R 1335 NTC der parallele Widerstand 4,7 K fehlt im Schaltplan und Bestückungsplan.
      Ich hatte auch CV 1500 und 1700 wo er noch nicht in der Schaltung war.

      R 1300 und 1300' lt. Schaltplan 10 K - eingelötet 2,8 K

      4,7 Ohm Widerstände an Zuleitungen zu den Basen der Leistungstransistoren sind nirgends vermerkt.

      T 1313 und T 1314 tauchen im Schaltplan nicht auf. Sie erfassen pos/neg. Gleischspannung im rechten Kanal.
      Weshalb man von der Praxis T ' für den rechten Kanal abgewichen ist, verstehe ich nicht.

      C 1320 taucht im Schaltplan zweimal auf. Der 1 uF von der Endstufe zur Anzeige ist eigentlich der C 1325,
      der dann im Bestückungsplan auch noch als R 1325 verzeichnet ist. :D
      Sitz ich am Schaltplan in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht.... ;)
    • Und noch einer...

      Bei T1307' sind Emitter und Kollektor falsch rum, die müssen genauso eingezeichnet sein wie bei T1307.
      Die Kanäle sind ja nicht Spiegelbildlich aufgebaut, sondern 2x gleich nebeneinander...

      Gruß
      Martin

      Lieblingsdreher: Dual 1229 mit DM 103 M-E, Dual 1000, Dual 300 Siesta
      Alles Weitere im Profil