mein Dual 604 spielt irgendwie linkslastig!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mein Dual 604 spielt irgendwie linkslastig!

      Freunde der Duals,

      mein Dual 604 den ich vor ein paar Wochen gekauft und selbst frisch hergerichtet habe, spielt irgendwie linkslastig! :huh:

      Ich habs bemerkt weil ich den Klang der beiden TA-Systeme von Dual 604 und meinem Rega RP1 vergleichen wollte. Der Dual spielt auf der rechten Seite leiser wie der Rega.
      Das System am Dual ist ein DMS 240 E mit Nadel 242. Rein optisch ist das System gerade drin und die Messung ergab auf beiden Seiten ca. 700 Ohm. Auch die Messung der Verbindung zwischen TA und Cinch-Stecker war auch i.O.

      Ein Test mit den noch vorhandenen anderes System das ich noch habe, ein Shure M75E und ein Ortofon M20E ergaben keine Auffälligkeiten.

      Was könnte das sein?
      Habe ich da eine schlechte Nadel?
      Es grüßt euch,
      der Fritz und der Paul (alias Martin)


      Herrenzimmer Vinyl-1: Dual CS 5000 (Shure M44G) -- Harman Kardon PM 665 Vxi -- Flatline
      Herrenzimmer Vinyl-2: Dual CS 1219 -- Luxman L-235 -- Dual CL 730
      Arbeitszimmer: Philips GA 212 electronic -- Philips CD 304 MK II -- Philips FA 569 -- Grundig 860A
      Wohnzimmer: Grundig MA 100 + MXV 100 -- Mivoc Sat + Sub
    • Sitzt die Nadel richtig im Korpus? Auch wenn nichts auffällig ist, nochmal raus mit dem Ding.

      Und falls das System auf einem eigenen TK sitzt, überprüfe, ob alle Kontakte wirklich sauber sind, die Kabelchen fest sitzen und die Federkontakte richtig frei beweglich sind und den gleichen Kontakt bekommen können.
    • Ich habe jetzt schon mehrfach das TA-System abgenommen und die Nadel auch schon mehrfach raus und rein gemacht.
      Die Federkontakte und die Kabel habe ich ebenfalls geprüft und durchgemessen, ... passt.

      Einzig die Kontaktstellen am Tonarm werde ich jetzt nochmals überprüfen und nochmals säubern.
      Es grüßt euch,
      der Fritz und der Paul (alias Martin)


      Herrenzimmer Vinyl-1: Dual CS 5000 (Shure M44G) -- Harman Kardon PM 665 Vxi -- Flatline
      Herrenzimmer Vinyl-2: Dual CS 1219 -- Luxman L-235 -- Dual CL 730
      Arbeitszimmer: Philips GA 212 electronic -- Philips CD 304 MK II -- Philips FA 569 -- Grundig 860A
      Wohnzimmer: Grundig MA 100 + MXV 100 -- Mivoc Sat + Sub
    • Mein Verstärker hat VU-Meter! Wenn das das gleiche wäre wie ein externes Gerät! ?(
      Es grüßt euch,
      der Fritz und der Paul (alias Martin)


      Herrenzimmer Vinyl-1: Dual CS 5000 (Shure M44G) -- Harman Kardon PM 665 Vxi -- Flatline
      Herrenzimmer Vinyl-2: Dual CS 1219 -- Luxman L-235 -- Dual CL 730
      Arbeitszimmer: Philips GA 212 electronic -- Philips CD 304 MK II -- Philips FA 569 -- Grundig 860A
      Wohnzimmer: Grundig MA 100 + MXV 100 -- Mivoc Sat + Sub
    • Also, der rechte Pegel ist über die VU-Meter sichtbar geringer mit dem DMS 240 E (im Vergleich mit den anderen Systemen)
      Und was noch dazu kommt, irgendwie fehlen bzw. schwanken die oberen klaren Höhen!
      Es grüßt euch,
      der Fritz und der Paul (alias Martin)


      Herrenzimmer Vinyl-1: Dual CS 5000 (Shure M44G) -- Harman Kardon PM 665 Vxi -- Flatline
      Herrenzimmer Vinyl-2: Dual CS 1219 -- Luxman L-235 -- Dual CL 730
      Arbeitszimmer: Philips GA 212 electronic -- Philips CD 304 MK II -- Philips FA 569 -- Grundig 860A
      Wohnzimmer: Grundig MA 100 + MXV 100 -- Mivoc Sat + Sub
    • Ich hab mal schnell die Cinchstecker getauscht, ... der Fehler wandert mit!
      Es grüßt euch,
      der Fritz und der Paul (alias Martin)


      Herrenzimmer Vinyl-1: Dual CS 5000 (Shure M44G) -- Harman Kardon PM 665 Vxi -- Flatline
      Herrenzimmer Vinyl-2: Dual CS 1219 -- Luxman L-235 -- Dual CL 730
      Arbeitszimmer: Philips GA 212 electronic -- Philips CD 304 MK II -- Philips FA 569 -- Grundig 860A
      Wohnzimmer: Grundig MA 100 + MXV 100 -- Mivoc Sat + Sub
    • sigma schrieb:

      fritzundpaul schrieb:

      Ich hab mal schnell die Cinchstecker getauscht, ... der Fehler wandert mit!
      Ja, deswegen ja die Kabel direkt am TA tauschen, wenn dann der Fehler mitwandert bleibt nur der TA/Nadeleinschub als Fehler übrig.
      Ok, werd ich morgen noch testen.
      Aber ich glaube ich bestelle mir auch gleich noch ne neue Nadel.
      Es grüßt euch,
      der Fritz und der Paul (alias Martin)


      Herrenzimmer Vinyl-1: Dual CS 5000 (Shure M44G) -- Harman Kardon PM 665 Vxi -- Flatline
      Herrenzimmer Vinyl-2: Dual CS 1219 -- Luxman L-235 -- Dual CL 730
      Arbeitszimmer: Philips GA 212 electronic -- Philips CD 304 MK II -- Philips FA 569 -- Grundig 860A
      Wohnzimmer: Grundig MA 100 + MXV 100 -- Mivoc Sat + Sub
    • sigma schrieb:

      fritzundpaul schrieb:

      Ich hab mal schnell die Cinchstecker getauscht, ... der Fehler wandert mit!
      Ja, deswegen ja die Kabel direkt am TA tauschen, wenn dann der Fehler mitwandert bleibt nur der TA/Nadeleinschub als Fehler übrig.

      So Ronny, hab nun endlich das Kabel direkt am TA getauscht! :rolleyes:
      Der Fehler wandert mit. Dann werd ich mir mal ne neue Nadel besorgen.
      Es grüßt euch,
      der Fritz und der Paul (alias Martin)


      Herrenzimmer Vinyl-1: Dual CS 5000 (Shure M44G) -- Harman Kardon PM 665 Vxi -- Flatline
      Herrenzimmer Vinyl-2: Dual CS 1219 -- Luxman L-235 -- Dual CL 730
      Arbeitszimmer: Philips GA 212 electronic -- Philips CD 304 MK II -- Philips FA 569 -- Grundig 860A
      Wohnzimmer: Grundig MA 100 + MXV 100 -- Mivoc Sat + Sub