PE 3310 gefunden..

    • Christian,

      auch von mir einen ganz großen Glückwunsch zu Deinem tollen Fang. Eine ausführliche Doku ist sicherlich interessant! Habe gerade bei meinen 33ern nachgesehen, ebenfalls bei beiden Geräten das rechte von Dir abgebildete Emblem verbaut.
      Ich hatte es eigentlich aufgegeben einen "3310" zu finden, Dein Fund macht jetzt mal wieder etwas Hoffnung...!

      Das der "PE34" auch stufenlos regelbar gebaut wurde ist mir ebenfalls neu, man lernt nie aus :) .



      Gruß
      Bernd
      VG
      Bernd
    • Hallo Bernd, irgendwann ist es soweit, jedenfalls wünsche ich es dir. Das Gerät kann ich erst in 14 Tagen (Urlaub und Ferien...) abholen, solange steht es bei meinem Bruder in Köln. Vorher kann ich über meinen nichts schreiben und keine Fotos posten, ich verspreche aber, es zu tun, sobald ich ihn vor mir stehen habe.
      Die P 33-Emblemfrage finde ich spannend, bisher hat sich noch niemand dazu geäußert, vielleicht kommt ja noch was...
      Beste Grüße, Christian
      Meine besten...:Dual 1006A; 1009; 1019; Elac 17H/18H/50H; PE3310 Studio 1958; PE 33 Studio; PE34 (silber und weiß); PE2020L; Telefunken 210/ 220; Saba 360; Supraphon NC 410; Thorens 150/160/165; Linn LP12 + Benz Micro; Kenwood KD 700D; B&O 1000 Hammerschlag/schwarz; Philips AG2230
    • Hallo Christian,

      zur Frage des linken von Dir abgebildeten Emblemes mit der "gebrochene Schreibweise" habe ich kürzlich eine Versteigerung in der Bucht beobachtet, das Gerät (ein 33er) hatte eben genau dieses Emblem. Bis da mal jemand etwas genaueres zu schreibt gehe ich auch von einem der ersten Baujahre aus, wird interessant etwas darüber zu erfahren...!

      Danke Dir das Du mir auch einen "3310" wünscht. Allerdings wird die Chance einen zu finden mit jedem neu aufgetauchten Gerät natürlich auch für mich geringer, schaun wir mal ;( . Ich warte mal geduldig auf Deine weiteren Infos über den PE3310. Erstmal haben wir ja schon die ersten Live-Bilder vom Dennis.

      Gruß
      Bernd
      VG
      Bernd
    • Neu

      Hallo Bernd,

      der 3310 Studio ruht vom Licht geschützt und trocken in meinem Schrank. Ich habe ihn gereinigt und ansonsten alles original belassen. Die Dokumentation steht noch aus, ich weiß, kommt aber. Gerade eben ist mein Telefunken 220 Studio fertig geworden, auf dem Bock steht eine 1226 für einen Bekannten, der aus sentimentalen Gründen restauriert werden soll. Es ist immer etwas zu tun....

      Beste Grüße, Christian
      Meine besten...:Dual 1006A; 1009; 1019; Elac 17H/18H/50H; PE3310 Studio 1958; PE 33 Studio; PE34 (silber und weiß); PE2020L; Telefunken 210/ 220; Saba 360; Supraphon NC 410; Thorens 150/160/165; Linn LP12 + Benz Micro; Kenwood KD 700D; B&O 1000 Hammerschlag/schwarz; Philips AG2230