Zwei 1226er geschrottet - Noch anbieten oder direkt entsorgen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwei 1226er geschrottet - Noch anbieten oder direkt entsorgen?

      Hallo, vorgestern Nacht ist ein Sideboard auf Rollen leider der Schwerkraft erlegen (waren wohl zu viele Bücher drin) und nach vorne über umgefallen.

      Leider standen da meine beiden 1226 drauf die beide einen Salto gemacht haben. :(

      Ergebnis: verbeulte Tonarme, gesprungene Haube (nur eine), verbogene Transportschrauben und ich weiss nicht was sonst noch. Der Zustand ist wohl irreparabel.

      Meine Frage:
      Lohnt es sich (auch vom zeitlichen her betrachtet) das noch irgendwo zum Ausschlachten anzubieten, defekt gibt es so etwas ja auch für kleine Preise in der Bucht oder auf dem Flohmarkt. Waren übrigens beide überholt (habe ich so erworben, bin selber kein Bastler...) mit neuen Pimpeln etc. und in weisser Zarge. Es ist zum Jammern ...... :(

      Gruß, Ralf
    • Hallo!

      Wirkliches Pech: einen frisch gewarteten Dual zu zerdeppern...

      Das ist doch die Gelegenheit, das Zimmer umzuräumen, und aus den beiden kaputten 1226 einen ganzen zu bauen - der "Winter" dauert ja noch ein wenig, und es íst nie zu spät, noch mit der Bastelei anzufangen.

      Andererseits: wenn eine weiße Zarge noch in Ordnung wäre...würde einen fairen Preis zahlen...
      Mit bestem Gruß - Stefan

      meine Dreher und sonstiges Hifi-Geraffel: im Profil
    • Hi,

      kommt jetzt sehr auf die Schäden an. Wo wohnst Du denn? evtl. hilft Dir ja jemand aus der Nähe. Man kann schon versuchen aus zweien zumindest mal wieder einen zu machen.

      VG
      kai
      VG
      Kai


      Ich bitte Tippfehler zu entschuldigen, es huschen dicke Finger über kleine Tasten :)
    • Hallo zusammen,

      der Vorschlag aus zwei einen zu machen wird nicht funktionieren, da beide Tonarme verbogen sind, da ist nichts mehr zu machen. Ich bin, ehrlich gesagt, auch selber nicht der Bastler, da fehlt mir die Geduld (und eigentlich auch die Zeit).

      Die weißen Zargen sind leider auch beide an den Vorderkanten lädiert, da ist auch nicht mehr auszubessern (Holz eingedrückt und an den Unterkanten abgesplittert).

      Ich denke ich packe das mal alles in eine große Kiste und biete das mal in den Kleinanzeigen an. Standort ist übrigens St.Tönis/Niederrhein (Nähe Krefeld)

      Schöne Grüße,
      Ralf
    • Ehrliche Antwort? :

      Auch wenn ein 1226 noch so gut beieinander ist... vom finanziellen Wert " rentiert " es sich weniger.

      Ich habe mehrere 1226er letztes Jahr für kleines Geld in der Bucht verkauft.

      für einen 1226 in nahezu Neuzustand hab ich von einem Bekannten noch 50 Eur bekommen ( m. M75 + Neuwertiger Originalnadel)

      Auch wenn es sich hart anhört - stell Dir vor, dem Unfall wären zwei 701 etc. zum Opfer gefallen 8o 8o

      mein Tipp - stelle die Unfallopfer hier in Verkaufe Bereich und gönne Dir einen der Top Geräte ;)
      Das Scheitern ist der größte Lehrer ( Yoda )

      gruß, Thomas
    • Hallo

      wegwerfen würde ich so keinen Dual. Soo macher Bastler freut sich noch über Ersatzteile, wie Schrauben Hebel, Lagerbrücke und MOTOR! Sind die Tonarme nur verbogen oder auch abgebrochen? Ich bin sicher Du findest einen Abnehmer. Mal gucken ich schau gleich mal rein. Ich suche eigentlich immer gerne Duals zum ausschlachten!

      L.G.
      Carina
      Hört mit: 1219 mit Shure M91, mein Liebling weil ich ihm das Leben retten konnte, er wäre sonst in der Schrottpresse gelandet. Er läuft prima!
      1218, mit Shure M91 für kleines Geld geangelt.
      1216 mit Shure M75 als Andenken an meine verstorbene Ma,
      1228, mit Shure M75
      701 Shure V15 ein kleiner Glücksgriff,
      601 mit M20 ebenfalls vor der Schrottpresse gerettet :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: